PETA Vegan Food Award 2020: ALDI ist “Vegan freundlichster Supermarkt”

© ALDI/ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH

ALDI Nord und ALDI SÜD wurden von PETA mit dem “Vegan Food Award 2020” als “Vegan freundlichster Supermarkt” ausgezeichnet. Mit dem Preis kürt die Tierschutzorganisation die Vielfalt und Verfügbarkeit veganer Produkte bei ALDI. Beurteilt wurde zudem das Engagement zum Thema “vegan” und die Kooperation mit der Organisation “Veganuary“, deren Kampagne 2020 erstmals auch in Deutschland stattgefunden hat.

Die Nachfrage nach pflanzlichen Produkten ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Organisation ProVeg geht derzeit davon aus, dass sich etwa sechs Prozent der Deutschen vegetarisch und ein bis zwei Prozent vegan ernähren. Etwa ein Drittel der deutschen Bevölkerung sieht sich laut Umfragen der GfK und YouGov als Flexitarier. Auch deshalb bauen ALDI Nord und ALDI SÜD ihr veganes Produktsortiment kontinuierlich aus. Mit der Harmonisierung der ALDI Eigenmarke “MEIN Veggie Tag” inklusive der “Wonder Linie” werden viele vegane Produkte nun deutschlandweit angeboten. In den ALDI Filialen sind inzwischen mehr als 300 Produkte* mit dem V-Label vegan gekennzeichnet.

Vegane Produktvielfalt bei ALDI

The Wonder Burger von Mein Veggie Tag (© Aldi Süd)
The Wonder Burger von Mein Veggie Tag (© Aldi Süd)

Laut ProVeg sind ALDI Nord und ALDI SÜD die Händler, welche mit Abstand insgesamt die meisten Produkte mit V-Label anbieten (Stand Mai 2020). Die vegane Vielfalt erstreckt sich von rein pflanzlichem Joghurt bis hin zu herzhaften Brotaufstrichen und veganen Fertiggerichten. Ein Highlight ist der “The Wonder Burger” von “MEIN Veggie Tag”. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Artikeln mit veganer Rezeptur, bei denen eine Auslobung mit dem V-Label aktuell geprüft wird. Um auf die vegane Ernährungsweise aufmerksam zu machen, kooperierte ALDI Anfang des Jahres erstmals mit der Organisation “Veganuary”. Im Rahmen der Initiative zum veganen Januar motivierte ALDI interessierte Kunden mit Tipps, Fakten und Produktvorstellungen, eine rein tierproduktfreie Ernährung auszuprobieren.

Vegane Lebensmittel müssen nicht teuer sein

“Der Vegan Food Award 2020 honoriert die wachsende Auswahl innovativer pflanzlicher Produkte im Lebensmittelhandel. Die Menschen wollen nicht nur lecker essen, sie wollen sich auch gut fühlen: mit Lebensmitteln, für die kein Tier leiden muss. Mit Ihrem Gesamtsortiment und Ihrer Unterstützung zum Ausbau der veganen Lebensmittelvielfalt beweist sowohl ALDI Nord wie auch SÜD, dass sich Tierschutz, Gesundheit und Umweltschutz gemeinsam vereinen lassen”, so Frank Schmidt, Head of Corporate Affairs bei PETA.

“Mit unserer veganen Produktvielfalt wollen wir zeigen, dass eine Ernährung auf pflanzlicher Basis einfach ist und man auf nichts verzichten muss. Wir bieten unseren Kunden zahlreiche qualitativ hochwertige Alternativen an – und das zu einem günstigen Preis”, sagt Claudia Kinitz, Director Corporate Responsibility and Quality Assurance Germany bei ALDI Nord. “Der Award bestärkt uns darin, mit unserem Engagement im Bereich der veganen Ernährung weiterzumachen und unser Sortiment entsprechend weiter auszubauen. Allen vegan lebenden Kunden wollen wir den Einkauf so einfach wie möglich gestalten”, so Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD.

Bereits im letzten Jahr konnten sich die Unternehmensgruppen über eine Auszeichnung von PETA freuen: In der Rubrik “Bester veganer Fisch” fiel die Wahl auf “Veggie Fischstäbchen” der ALDI Nord Eigenmarke “Mein Veggie Tag” beziehungsweise der ALDI SÜD Eigenmarke “Vegetarisch Lecker”.