Unternehmen & Portraits

Tofutti Brands veröffentlicht ersten Quartalsbericht für 2019

Das US-amerikanische Unternehmen Tofutti Brands Inc. veröffentlichte am 14. Mai den ersten Quartalsbericht für 2019. Wie die Ergebnisse des Berichts zeigen, verzeichnet das Unternehmen aktuell einen Umsatzrückgang, blickt jedoch optimistisch in die Zukunft.

Im Vergleich zum ersten Quartalsbericht 2018 sank der Nettoumsatz von Tofutti Brands um 7% auf 3.501.000 US-Dollar. Das Unternehmen wies einen Jahresüberschuss von 23.000 US-Dollar (0,00 US-Dollar pro Aktie) aus, verglichen mit einem Jahresüberschuss von 327.000 US-Dollar (0,06 US-Dollar pro Aktie) für das erste Quartal 2018.

Der Umsatz mit veganen Käseprodukten sank von 3.132.000 US-Dollar im Jahr 2018 auf 2. 978. 000 US-Dollar im Jahr 2019. Laut Aussage des Unternehmens ist der Rückgang hauptsächlich auf die im Juni 2018 eingeführten neuen FDA-Vorschriften für Inhaltsstoffe zurückzuführen, aufgrund derer die “Better Tahn Cream Cheese”- und “Sour Surpreme”-Produkte umgestellt werden mussten.

Auch der Umsatz bei Tiefkühl-Dessertprodukten ging zurück. Grund hierfür ist laut Unternehmen der Produktionsstart des neuen Co-Packers und die Wiedereinführung einiger Dessert-Produkte. Tofutti Brands geht davon aus, dass sich die Entwicklung noch mindestens bis ins zweite Quartal 2019 fortsetzen wird. Tofutti-CEO Davis Mintz sieht das Unternehmen für die zweite Hälfte des Jahres jedoch auf Wachstumskurs.

Weitere Zahlen und ausführlichere Informationen zum ersten Quartalsbericht 2019 von Tofutti Brands Inc. finden Sie hier.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

plant based world expo logo99

Messen & Events
Plant Based World Europe in London: Noch freie Plätze auf dem geförderten BMEL-Gemeinschaftsstand

ahead burghotel

Messen & Events
Vegemotion: Netzwerktreffen für Unternehmer aus der veganen Foodbranche ist online

Biobäckerei Gottschaller

Ingredients
Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”