Unternehmen & Portraits

USA: Benson Hill geht mit 2 Mrd. $ SPAC an die Börse

© Benson Hill Inc.

Wie das Wall Street Journal berichtet, geht der Pflanzenzucht-Spezialist Benson Hill an die Börse – erwartet wird ein Barerlös von bis zu 625 Millionen Dollar. “Dieses Kapital soll das Engagement von Benson Hill unterstützen, die Kosten für seine pflanzenbasierte Lebensmittel zu senken”, sagte Chief Executive Matt Crisp der Zeitung in einem Interview.

Benson Hill treibt nach eigenen Angaben die Entwicklung von alternativen Lebensmitteln mit Cloud Biology® und der CropOS™-Plattform voran, einer hochmodernen Innovationsplattform für Lebensmittel, die Datenwissenschaft und maschinelles Lernen mit Biologie und Genetik verbindet. Benson Hill befähigt damit laut eigener Aussage Innovatoren, die genetische Vielfalt der Natur von der Pflanze bis zum Teller zu erschließen, mit dem Ziel, gesündere, wohlschmeckende Lebensmittel und Zutatenoptionen zu schaffen, die sowohl allgemein zugänglich als auch nachhaltig sind.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

bedde trüffel scheiben

Food & Beverage
bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

tonys ben jerrys

Ingredients
Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

adm logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”