Unternehmen & Portraits

Vivera plant Verdreifachung der Produktionkapazität für das Ziel von 500 Millionen Einheiten pro Jahr

Die Vivera Foodgroup, einer der führenden europäischen Pflanzenfleischproduzenten, verkündete vor kurzem neue ehrgeizige Wachstumsziele. In einem Statement heisst es: “Um mit der starken und sich beschleunigenden Nachfrage nach Fleischalternativen Schritt zu halten und um sicherzustellen, dass wir auch weiterhin die Anforderungen unserer Kunden erfüllen können, arbeiten wir daran, unsere Produktion zu verdreifachen, um bis zu 500.000.000 Einheiten pro Jahr bereit zu stellen.”

Vivera ist der derzeit drittgrößte Produzent von veganem Fleischersatz in Europa und konnte sich in den letzten drei Jahren über ein durchschnittliches Wachstum von ganzen 25% freuen. Zu den pflanzlichen Fleischprodukten des Unternehmens zählt unter anderem eine äußerst erfolgreiche Steak-Alternative, die bereits kurze Zeit nach der Markteinführung bei Tesco in Großbritannien ausverkauft war.

Das Unternehmen beabsichtigt innerhalb der nächsten 5 Jahre durch erhebliche Investitionen in die Produktionskapazität und sein Produktportfolio einen Umsatz von 250 Millionen Euro zu erreichen. Vivera vertreibt seine Produkte derzeit in 25 Ländern.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

bedde trüffel scheiben

Food & Beverage
bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

tonys ben jerrys

Ingredients
Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

adm logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”