Geschäftszahlen

Modern Plant Based Foods bereitet weiteres Wachstum vor und erhöht Produktionskapazitäten

modern logo
© Modern Plant Based Foods Inc.

Modern Plant-Based Foods Inc. freut sich bekannt zu geben, dass es die Produktionsstätte für seine beliebten KitsKitchen-Suppen verlegt hat, um die aktuelle und kommende Nachfrage zu befriedigen. Aufgrund von Kapazitätsproblemen in der Produktion war das Unternehmen in der letzten Zeit nicht in der Lage, eine beträchtliche Anzahl von Bestellungen zu erfüllen.

Trotz des Engpasses betrug das aktuelle Umsatzwachstum bei KitsKitchen im Zeitraum von 2021 bis 2022 43 % und das Volumenwachstum ist im Jahr 2021 von 76.400 Litern auf 107.770 Liter angestiegen – eine deutliche Verbesserung, die jedoch aufgrund der Produktionskapazitäten noch weit unter dem Potenzial liegt. Mit zusätzlichen Produkten wird KitsKitchen sein Angebot in den östlichen Provinzen Kanadas erheblich ausweiten und seine Marktposition bei einigen der größeren Einzelhändler wie Costco ausbauen können.

Das Unternehmen hat außerdem Avtar Dhaliwal zum Chief Executive Officer ernannt, der mit Wirkung vom 4. Januar 2022 die bisherige CEO Joni Berg ersetzt. Frau Berg wird weiterhin für das Unternehmen tätig sein und sich auf KitsKitchen konzentrieren, das Unternehmen, das sie vor 7 Jahren selbst gegründet hat. Herr Dhaliwal ist seit der Gründung im Unternehmen tätig und hat im Laufe der Unternehmensgeschichte in zahlreichen Funktionen gearbeitet, wobei er die verschiedenen Bereiche und Besonderheiten des Unternehmens kennengelernt hat.

modern meals pflanzliche burittos
© CNW Group / Modern Plant Based Foods Inc.

“Ich freue mich, meinen Posten an Herrn Dhaliwal weiterzugeben, einen Kollegen, mit dem ich zusammengearbeitet habe und zu dem ich großes Vertrauen habe. Ich werde weiterhin mit dem Unternehmen und insbesondere mit KitsKitchen und KitsCheeze zusammenarbeiten und ihm die nötige Aufmerksamkeit und Konzentration widmen, damit es sich zu einer globalen Marke entwickeln kann. Ich weiß, dass Herr Dhaliwal hervorragende Arbeit leisten wird, um das Unternehmen und die Marke weiterzuentwickeln, gerade jetzt, wo sich die Konsumgewohnheiten der Millennials und der Generation X ändern”, sagt Joni Berg.

“Ich freue mich darauf, Modern Plant Based Foods in diesem schnell expandierenden Markt in die nächste Wachstums- und Expansionsphase zu führen. Ich bin in der Lebensmittelbranche tätig, seit ich denken kann und werde weiterhin eng mit dem Team zusammenarbeiten und unsere aggressive Wachstumsstrategie in anderen Märkten in Nordamerika und auf der ganzen Welt vorantreiben. Ich werde mich weiterhin auf einen aggressiven Wachstumskurs konzentrieren, mit einem starken Fokus auf innovative Produkte, Marketingtechniken und Übernahmen”, erklärte Avtar Dhaliwal.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

fair friends messe

Messen & Events

Nachhaltigkeits-Tage in der Messe Dortmund: FAIR FRIENDS bietet wichtige Impulse für nachhaltige Zukunft

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

lebensmittelfarbe

Food & Beverage

DIC und Debut Biotech entwickeln und skalieren die Bioproduktion von nachhaltigen Farbstoffen für Lebensmittel und Kosmetik

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”