• Anzeige
  • Hancocks erweitert sein alternatives Süßwaren-Sortiment um neue vegane und vegetarische Produktlinien



    Großbritanniens führender Süßwarengroßhändler, Hancocks, hat sein Produktsortiment um eine Reihe neuer veganer Produkte erweitert. Da der vegane Markt im Land exponentiell wächst, hat das Großhandelsunternehmen weitere Produktlinien der schwedischen Süßwarenmarke Bubs hinzugefügt, darunter Cool Melon und Sour Raspberry & Lemon Foam Skulls, Strawberry Cheesecake und Watermelon Foam Sweets sowie Banana Mini Ovals.

    Vegane Süßwaren-Fans können sich auch über zwei neue, sprudelnde Dummy-Geschmacksrichtungen von Kingsway freuen. Diese Gelee-Bonbons mit Fruchtgeschmack und einem sprudelnden, sauren Überzug sind jetzt in zwei neuen Sorten erhältlich.

    Zu den weiteren neuen Produkten gehören drei neue Geschmacksrichtungen von veganem Fudge von Mrs. Tilly’s: Original Vegan Fudge, Sea Salt Vegan Fudge und Belgian Chocolate Vegan Fudge. Diese handgefertigten Fudge-Schachteln in Geschenkgröße sind in Fünferpackungen erhältlich.

    Chris Smith, Marketing Communications Manager bei Hancocks, sagte: “Es wird geschätzt, dass sich die Zahl der Veganer in Großbritannien in den letzten fünf Jahren vervierfacht hat, also sind das Kunden, auf die sich Einzelhändler definitiv einstellen müssen, wenn sie es nicht schon tun. Viele der beliebtesten Süßwaren des Landes sind bereits milch- und gelatinefrei, aber bei anderen müssen die Rezepturen leicht angepasst werden, um diese Ernährungsweise zu berücksichtigen.”

    Weitere Informationen unter www.hancocks.co.uk.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address