© GEA

GEA zeigt auf der Anuga FoodTec, wie Innovationen in Nachhaltigkeit die Resilienz der Nahrungsmittelindustrie stärken können

Foodtech als Beschleuniger des Transformationspfads: GEA zeigt auf der Anuga FoodTec innovative Lösungen für Hersteller alternativer Proteine. Auf der Weltleitmesse Anuga FoodTec, die vom 19. bis 22. März 2024 in Köln stattfindet, stellt GEA innovative Technologien für eine nachhaltigere Nahrungsmittelproduktion vor. Unter dem Motto „Re:think Food Tech“ demonstriert GEA, wie seine fortschrittlichen Prozesslösungen nicht nur die etablierte Nahrungsmittelindustrie, sondern auch neue Marktteilnehmer aus der New-Food-Branche auf dem Pfad zur Nachhaltigkeit …

mehr

handtmann formsystem

© Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Handtmann zeigt auf der AnugaFoodTec ein neues Formsystem, das sich für Hersteller veganer Produkt eignet

Mit seinem neuen Formsystem präsentiert Handtmann eine neue Option zur Herstellung geformter und gefüllter Produkte. Das neue Handtmann All-in-One Formsystem FS 525 bietet Herstellern von Snack- und Convenience-Produkten jetzt eine neue Option, um die Möglichkeiten bei der Herstellung von geformten Produkten weiter auszubauen: die Co-Extrusionsfunktion. Das Formsystem bietet Flexibilität sowohl für das freie Formen als auch für das Formen und Trennen von unter anderem vegetarischen und veganen Alternativeprodukten. Die zusätzliche …

mehr

© Privatmolkerei Naarmann GmbH

Naarmann präsentiert auf der Internorga ein erweitertes pflanzliches Sortiment

Auf der anstehenden Internorga Messe 2024 stellt die Privatmolkerei Naarmann ihre neue vegane WE ♥ PLANTS Schlagcreme vor. Auf der kommenden Internorga vom 08. bis 12. März im Hamburg wird Naarmann seine innovative Produktrange für den Foodservice ausstellen. Mit im Gepäck ist die neue vegane Sahne-Alternative, die laut Unternehmen nicht nur wie eine konventionelle Sahne aussieht, sondern auch geschmacklich sehr nah an die klassische Sahne aus Kuhmilch heranreicht. Naarmann verspricht …

mehr

© The Vegetarian Butcher

The Vegetarian Butcher präsentiert sein erstes veganes Fischprodukt

Die erst vegane Fischalternative der niederländischen Marke The Vegetarian Butcher, die „Krosse Flosse“, ist ab sofort in Deutschland erhältlich.  Vegane und vegetarische Fisch- und Fleischalternativen erobern weiterhin den deutschen Markt. Mit „Krosse Flosse“ lanciert The Vegetarian Butcher jetzt eine eigene vegane Variante für panierte Fischfilets und erweitert damit sein innovatives Sortiment pflanzlicher Fleischaltenrativen. Die holländische Marke folgt damit ihrer Philosophie, pflanzliche Alternativen herzustellen, die mindestens so gut sind, wie die …

mehr

© The New Meat Company AG

l’herbivore kündigt die Eröffnung des Insolvenzverfahrens an

Das Berliner Plattform-Unternehmen The New Meat Company AG (TNMC) ist mit 51 % Hauptanteilseigner der EP Food GmbH, zu der auch l’herbivore gehört. Die l’herbivore GmbH hat gestern den Vorstand der The New Meat Company AG (TNMC) von einem geplanten Insolvenzverfahren in Kenntnis gesetzt. l’herbivore wurde im Jahr 2016 gegründet. Das Unternehmen kreiert und produziert vegane Seitanprodukte, die im Bio-Fachhandel, Reformhäusern und in rein veganen Geschäften vertrieben werden. Im März …

mehr

© Billie Green

The Plantly Butchers launcht drei neue Billie Green Grillprodukte

Billie Green startet mit neuen innovativen Fleischalternativen in die Grillsaison 2024. Unter der Marke Billie Green bringt das Corporate-Startup The Plantly Butchers (TPB) Mitte März erstmals drei Grillprodukte auf den Markt. Die neue Produktrange umfasst den veganen Grill-Bacon mit Paprika-Marinade, den veganen Grill-Taler mit Kräuter-Marinade und die vegane Bratwurst „Krakauer-Style“. Auch die neuen Billie Green-Produkte basieren auf Weizenprotein und enthalten laut Unternehmen einen hohen Proteingehalt zwischen 29 und 33 Prozent, …

mehr

Fleischalternative auf Hanfbasis

© Lund University

Forscher der Universität Lund entdecken die optimale Rohstoffmischung für Fleisch auf Pflanzenbasis

Lebensmitteltechnologie-Forscher der Universität Lund in Schweden haben nach eigenen Angaben die beste Rohstoffkombination gefunden, um mittels Extrusion appetitliches Fleisch auf pflanzlicher Basis herzustellen. Die von Karolina Östbring und Jeanette Purhagen geleitete Forschung konzentriert sich auf die Schaffung von Alternativen, die die Textur und Konsistenz von echtem Fleisch imitieren und damit dem Argument vieler Verbraucher entgegenwirken, dass vegane Lebensmittel kein „fleischiges“ Erlebnis bieten würden. Das Team konzentrierte sich auf Textur, Temperatur …

mehr

pflanzliches steak von juicy marbles

© Juicy Marbles

Juicy Marbles kooperiert mit Lebensmittellieferdiensten in Großbritannien und der Tschechischen Republik

Der Hersteller von pflanzlichen Vollkornprodukten Juicy Marbles ist eine Partnerschaft mit den Lebensmittellieferdiensten GoPuff, Rohlik und Greenheads eingegangen.  Diese Ankündigung kommt ein Jahr nach dem ersten großen Liefervertrag von Juicy Marbles mit der Supermarktkette Waitrose, der nur zwei Wochen lang laufen sollte. Als 86 % des Vorrats innerhalb von vier Tagen ausverkauft waren, wurde das Geschäft auf Dauer angelegt. Seitdem wurden die Steaks von Juicy Marbles auch erfolgreich bei Tesco …

mehr

© Specialty Food Association

Die wichtigsten pflanzlichen Trends der Winter Fancy Food Show 2024

Vom 21. bis 23. Januar fand die Winter Fancy Food Show 2024 statt, bei der Tausende von Lebensmittelspezialitäten im Las Vegas Convention Center präsentiert wurden. Während der Veranstaltung haben sich einige pflanzliche Trends herauskristallisiert, die vom Trendspotter-Panel der Specialty Food Association (SFA) hervorgehoben wurden. „Die Winter Fancy Food Show hat den Teilnehmern einen Vorgeschmack auf das laufende Jahr im Bereich der Spezialitätenlebensmittel gegeben. Dank unserer Trendspotter sowie vieler anderer Experten …

mehr

© Vegan Finest Foods

Vegan Zeastar’s eröffnet sein erstes Pop-Up Restaurant im Zèta in Den Haag

Die niederländische Marke für vegane Meeresfrüchte Vegan Zeastar hat jüngst ihr erstes Pop-Up Restaurant in Den Haag eröffnet. Vegan Zeastar möchte mit diesem Schritt nach eigenen Angaben „den pflanzlichen Lebensstil feiern“ und das Zèta am Grote Markt in Den Haag „in eine pflanzliche Meeresfrüchte-Oase“ verwandeln. Nur von Dienstag, 5. März, bis Sonntag, 10. März, bieten Vegan Zeastar und Zèta ein exklusives Menü an, das die große Auswahl an Fischalternativen von …

mehr

beleaf pflanzliches gericht in der pfanne

© Beleaf

Beleaf kündigt Partnerschaft mit Dot Foods zum Ausbau des US-Vertriebsnetzes an

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen für Fleischalternativen Beleaf hat eine neue Partnerschaft mit Dot Foods, einem nordamerikanischen Lebensmittelvertriebsunternehmen, bekannt gegeben. Beleaf nutzt zukünftig das umfangreiche Vertriebsnetz von Dot Foods, um den Vertrieb seiner pflanzlichen Produkten in den Vereinigten Staaten zu verbessern. Das Beleaf Sortiment umfasst pflanzliches Fleisch, Eier, Snacks und preisgekrönte Shrimps. Dot Foods bietet Zugang zu über 125.000 Produkten von mehr als 1.020 Lebensmittelherstellern, darunter auch eine große Anzahl …

mehr

© Meati Inc.

Meati Foods gibt die Ernennung von Phil Graves zum CEO bekannt und setzt damit seine Bemühungen um Rentabilität und optimierte Abläufe fort

Meati Foods, der Erfinder des Proteins MushroomRoot™, ernennt Phil Graves zum Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsmitglied. Graves bringt eine hervorragende Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Skalierung von missionsgetriebenen Organisationen mit, darunter Patagonia, Wild Idea Buffalo und Bass Pro Shops/Cabela’s. Graves verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Finanzmanagement, in der strategischen Planung und in der operativen Optimierung und ist bekannt für seine Leidenschaft und seine Fähigkeit, profitables Wachstum zu fördern. Im Zuge …

mehr

© Anna Puzatykh - stock.adobe.com

Munich Strategy veröffentlicht neues Whitepaper zur Präzisionsfermentation

Für ein Whitepaper hat Munich Strategy untersucht, welche Chancen die Technologie der Präzisionsfermentation für traditionelle Hersteller der Molkereiindustrie bietet. Für das Whitepaper „Wachstumsmarkt Precision Fermentation“ hat die auf die Foodbranche spezialisierte Unternehmensberatung Munich Strategy untersucht, welche Chancen die Technologie der Präzisionsfermentation für traditionelle Hersteller der Molkereiindustrie bietet und wie der Markteintritt gelingen kann. Dafür haben die Berater und Beraterinnen mit zahlreichen Marktteilnehmern gesprochen, darunter Experten aus der Nahrungsmittelindustrie und der …

mehr

3d Fleisch

Fleisch aus dem 3D-Drucker © guteksk7 - Adobe Stock

Europa-Studie: Verbraucher fürchten Gesundheitsrisiken durch ultraverarbeitete Lebensmittel – auch bei pflanzlichen Alternativen

Eine neue Studie unter fast 10.000 Verbrauchern in 17 europäischen Ländern zeigt, dass die Mehrheit der Verbraucher der Meinung ist, dass ultraverarbeitete Lebensmittel schlecht für ihre Gesundheit sind. Viele Verbraucher äußern dabei ihre Besorgnis über den Verarbeitungsgrad von pflanzlichen Alternativen zu Fleisch- und Milchprodukten. Eine neue europaweite Studie der EIT-Beobachtungsstelle für Lebensmittelverbraucher zeigt, dass die Verbraucher in ganz Europa über die Auswirkungen von ultraverarbeiteten Lebensmitteln auf ihre Gesundheit besorgt sind. …

mehr

© kasia2003 - stock.adobe.com

Marktbericht: Treiber und Herausforderungen des globalen veganen Käsemarktes bis 2028

Ein aktueller Marktbericht von Research and Markets analysiert den Weltmarkt für vegane Käsealternativen im Prognosezeitraum 2023 bis 2028. Der neue Bericht hebt das Wachstum des veganen Käsemarktes hervor und bietet eine Analyse der aktuellen Trends, des Marktanteils, der Größe und der Wachstumsmöglichkeiten und enthält Prognosen für den Zeitraum 2023-2028. Der globale Markt für veganen Käse, der im Jahr 2022 ein Volumen von circa 2,4 Milliarden US-Dollar erreichte, wird laut Bericht …

mehr