clean meat

Bundesregierung: Keine Zulassung von Laborfleisch

Nach Angaben der Bundesregierung ist bislang kein Antrag auf Zulassung von sogenanntem Laborfleisch als neuartiges Lebensmittel bei der Europäischen Kommission gestellt worden. Eventuelle von Laborfleisch ausgehende Risiken für die Verbraucherinnen und Verbraucher seien der Bundesregierung daher nicht bekannt, heißt es in er Antwort (20/4251) auf eine Kleine Anfrage (20/3886) der AfD-Fraktion. Bisher fördere das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lediglich ein Projekt zur Technikfolgenabschätzung für Laborfleisch. In-vitro-Fleisch, sogenanntes Laborfleisch, …

más

Minister von Sinapur hält Rede

GFI APAC und GOOD Meat organisieren Abendessen mit kultiviertem Hühnerfleisch für Vertreter aus neun Ländern

Bei einem Abendessen im Rahmen des COP27 in Sharm el-Sheikh, Ägypten, zu dem die Ministerin für Nachhaltigkeit und Umwelt von Singapur, Grace Fu, eingeladen hatte, kamen führende Vertreter aus neun Ländern zusammen, um ein Gericht mit kultiviertem Hühnerfleisch zu probieren. Laut GFI APAC ist dies das erste Mal, dass kultiviertes Fleisch auf einem globalen Klimagipfel serviert wurde. Das historische Abendessen wurde gemeinsam von GOOD Meat, einem Start-up-Unternehmen für Fleisch aus …

más

schweizer bundeshaus

Die Schweiz unterstützt den Anbau von Kichererbsen und Linsen zur menschlichen Ernährung

Der Schweizer Bundesrat hat am 2. November 2022 das landwirtschaftliche Verordnungspaket 2022 verabschiedet. Unter anderem wird neu der Anbau von Kichererbsen und Linsen zur menschlichen Ernährung unterstützt. Insgesamt werden 19 Verordnungen geändert. Die neuen Bestimmungen treten mehrheitlich am 1. Januar 2023 in Kraft. Unterstützung des Anbaus von Eiweißpflanzen zur menschlichen Ernährung Um der steigenden Nachfrage nach pflanzenbasiertem Nahrungsprotein Rechnung zu tragen, werden neu Einzelkulturbeiträge auch für den Anbau von Eiweißpflanzen …

más

Amsilk Logo

AMSilk bestätigt Teilnahme am VISION 2045-Gipfel zur Stärkung globaler Handelsbeziehungen

Das Biotechnologie-Unternehmen AMSilk wird an dem VISION 2045-Gipfel teilnehmen, auf dem sich Branchenführer und Pioniere treffen werden, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen zu diskutieren und Handelsbeziehungen zu fördern. Mit seinem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit zielt der VISION 2045-Gipfel darauf ab, die Zukunft des Planeten durch eine Reihe von Beiträgen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft positiv zu beeinflussen. Der Gipfel wird vom 7. Bis zum …

más

Gericht

USA: GFI, der Animal Legal Defense Fund und ACLU verteidigen das Recht von Tofurky, konventionelle Bezeichnungen für vegane Produkte zu verwenden

Das GFI hat zusammen mit dem Animal Legal Defense Fund und ACLU erfolgreich Klage gegen ein geplantes Gesetz für das Verbot der Verwendung von Begriffen wie “Wurst” und “Burger” für pflanzliche Fleischalternativen eingereicht. Das US-Bezirksgericht von Arkansas stellte nun fest, dass die angefochtenen Bestimmungen für die Deklarierung von pflanzlichen Lebensmitteln die kommerziellen Rechte auf freie Meinungsäußerung von Tofurky verfassungswidrig einschränken.   In ihrer Verfügung stellte Richterin Kristine G. Baker fest: …

más

BILLA und Vegane Gesellschaft Österreich

BILLA und die Vegane Gesellschaft Österreich fordern steuerliche Gleichstellung von Kuhmilch und pflanzlichen Alternativen

BILLA und die Vegane Gesellschaft Österreich fordern die Steuerliche Gleichstellung von tierischer Milch und pflanzlichen Pendants aus Fairness gegenüber Kunden, die diese Produkte konsumieren. Tierische Milch unterliegt als Lebensmittel einem Umsatzsteuersatz von 10 %. In zahlreichen europäischen Ländern wie Dänemark, Frankreich oder Irland ist pflanzliche Milch dem tierischen Produkt gleichgestellt und wird ebenfalls wie ein solches Nahrungsmittel besteuert – nicht so in Österreich. „Milch aus heimischem Soja oder Hafer gilt …

más

Joe Biden vom Weißen Haus

Präsident Biden erlässt Rechtsverordnung zur Förderung von kultiviertem Fleisch

In dieser Woche unterzeichnete Präsident Biden eine Rechtsverordnung, die darauf abzielt, die Führungsrolle der USA in der Biotechnologie und der Bioproduktion auszubauen. Dazu gehört auch die Erforschung neuer Innovationen im Agrarsektor, wobei insbesondere die Förderung alternativer Proteine erwähnt wird. In der Anordnung weist Biden die Leiter der zuständigen Regierungsbehörden an, innerhalb von 180 Tagen Berichte zur Bewertung verschiedener Bereiche der Biotechnologie vorzulegen, um deren mögliche Auswirkungen auf die Medizin, den …

más

Vegan Today Event

Vegan Today und DiervriendelijkNL organisieren pflanzenbasiertes BBQ für das niederländische Parlament

“Die Zukunft ist vegan” – Das ist die Botschaft, die den niederländischen Politikern beim jährlichen pflanzlichen BBQ im Parlament in Den Haag vermittelt wurde, das von Vegan Today und Diervriendelijk Nederland in Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher, Beyond Meat, Vivera, Alpro, Willicroft und anderen bekannten veganen Marken organisiert wurde. Bei dieser Veranstaltung wurden innovative Lösungen für den Klimawandel und das Tierleid serviert. Die Politiker probierten eine große Auswahl an veganen …

más

Bremer Bündnis 90 die Grünen: Ernährungswende für Klimaschutz vorantreiben

Die derzeitige Ernährungsweise, insbesondere der hohe Fleischkonsum, verschärft verschiedenen Experten zufolge den Klimawandel und hat negative Folgen für die Umwelt, die Tiere und die Gesundheit. Sie führt zu einem hohen Treibhausgasausstoß, der deutlich über dem des Verkehrs- oder auch Gebäudesektors liegt. Die Tierhaltung verbraucht riesige Flächen für die Futtermittelproduktion. Vergiftetes Grundwasser durch Nitrate und Antibiotika-Rückstände sind ebenso die Folge wie trockengelegte Moore, abgeholzte Wälder und der Verlust von Artenvielfalt. Vor …

más

Norwegen-Flagge

Norwegen beschließt die Zelluläre Landwirtschaft voranzutreiben

Der norwegische Forschungsrat wird ein neues fünfjähriges Forschungsprojekt mit dem Titel “Arrival of Cellular Agriculture – Enabling Biotechnology for Future Food Production (ARRIVAL)” mit jährlich 2 Millionen Euro finanzieren, um Norwegen bei der Entwicklung der zellulären Landwirtschaft und der Präzisionsfermentation zu unterstützen. Das norwegische Institut für Lebensmittel-, Fischerei- und Aquakulturforschung (Nofima) wird das Projekt mit Unterstützung des Auftragsforschungsinstituts SINTEF Industry, der Oslo Metropolitan University, des norwegischen Instituts für ländliche Forschung, …

más

thailand fahne

Thailand will die Welt mit gesünderen und schmackhafteren Lebensmitteln der Zukunft beliefern

Thailand, ein seit langem führender Produzent und Nettoexporteur von Lebensmitteln, bereitet sich darauf vor, die Welt auf nachhaltige Weise mit Volumen und nahrhafter Qualität zu versorgen und die Nachfrage der globalen Verbraucher nach einzigartigen Geschmäckern mit seinem Angebot an Lebensmitteln der Zukunft zu befriedigen. Das Land wirbt für sich selbst als „Küche der Welt” aufgrund seiner Stärke in der Lebensmittelindustrie, die sich aus seinem Reichtum an natürlichen Ressourcen, kontinuierlichen Investitionen …

más

asiatisches essen

Südkoreas Nationaler Plan 2022 soll Leitlinien für die Zulassung von Zuchtfleisch enthalten

Nach Angaben des südkoreanischen Ministeriums für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit wird der Nationale Ernährungsplan Südkoreas in diesem Jahr zum ersten Mal offizielle Leitlinien für alternative Proteine wie zellkultiviertes Fleisch enthalten. Derzeit gibt es keinen rechtlichen Rahmen für die Zulassung von Produkten aus alternativen Proteinen zum Verkauf in Südkorea. Der neue Leitfaden könnte dies ändern, indem er Standards für Lebensmittel festlegt, die mit neuen Technologien entwickelt wurden (eine Kategorie, die alternative Proteine …

más

cop27 logo

ProVeg: Food4Climate-Pavillon auf der COP27 markiert einen Wandel des UN-Ansatzes für Ernährungssysteme und Klimawandel

Der Food4Climate-Pavillon wird 130 Quadratmeter groß sein und 10 Themen aus den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft präsentieren. Zum ersten Mal wird die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) Pavillons beherbergen, die dem Wandel der Lebensmittelsysteme gewidmet sind, darunter auch der Food4Climate Pavillon, der von der globalen NGO ProVeg International und 15 weiteren globalen Partnern organisiert wird. Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen, auch bekannt als Konferenz der Vertragsparteien (Conference of the Parties, …

más

deutschland regierung berlin bundestag bund reichstag33

BZfE veranstaltet Live-Talk zur pflanzenbetonten Zukunft des Ernährungssystems

Wie der Wandel zu einem nachhaltigen, mehr pflanzenbasierten Ernährungssystem gelingt und welchen Beitrag Ernährungsfachkräfte dazu leisten können, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) am 25. August 2022 um 12:00 Uhr im dritten Ernährungstalk „Tischgespräche“ zum Thema „Pflanzenbetont in die Zukunft – Wie schaffen wir das?“. Einer der wirkungsvollsten Hebel, um Ernährungssysteme und Ernährungsstile nachhaltiger zu gestalten, ist die Erhöhung des Anteils pflanzlicher Lebensmittel bei gleichzeitiger Verringerung des Anteils tierischer Produkte. …

más

UK-Allianz für pflanzliche Lebensmittel fordert dazu auf, den Klimawandel durch Verzicht auf tierische Produkte zu bekämpfen

  Die Plant-Based Food Alliance UK hat die britische Regierung und die Bürger des Landes aufgefordert, den Klimawandel zu bekämpfen, indem sie den Verzehr von tierischen Produkten reduzieren. Angesichts der rekordverdächtigen Hitzewellen verweist die Organisation auf eine Studie der Universität Oxford, wonach sich der CO₂-Fußabdruck des Einzelnen durch eine Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung um 73 % verringern ließe. Marisa Heath, Geschäftsführerin der Organisation, erklärt außerdem, dass das Ziel der …

más