heldinnen drink

Crowdfunding auf Startnext: Startup HELDINNEN. präsentiert den neuen “Drink für Deine Periode”

Das junge Startup HELDINNEN. um Gründerin Alessandra Postler hat am 24. November 2022 ihre Crowdfunding-Kampagne auf Startnext gelauncht. Ziel der Kampagne ist es, den “Drink für Deine Periode” bekannt zu machen und die Menstruation in den Mittelpunkt zu stellen. Der Drink wurde am Food Startup Inkubator Weihenstephan (FSIWS) entwickelt, an dem die Gründerin Postler als Stipendiatin teilnimmt. Das aus Heilpflanzen entwickelte Getränk soll das Wohlbefinden Menstruierender stärken und die Marke …

más

Liux Wagen

Spanien: Startup Liux entwickelt Elektroauto aus 90% pflanzlichen und recycelten Materialien

Das spanische Elektroauto-Startup Liux hat bekannt gegeben, dass es ein Modell mit dem Namen “Animal” entwickelt, bei dem 90% der verwendeten Materialien entweder pflanzlich sind oder recycelt wurden. Der Innenraum, die Karosserie und einige Teile des Fahrgestells des “Animal” bestehen aus Biopolymeren, die aus organischen Fasern und Harzen hergestellt werden. Die äußere “Amphibienhaut” besteht aus Kork und Leinen, die mit organischem Harz verstärkt sind. Diese Haut wird anschließend mit einer …

más

kickstart innovation logo

KICKSTART 2022: Über 55 neue Innovationspartnerschaften, darunter zahlreiche in der veganen Food-Branche

Die internationalen Startups, welche durch das Kickstart-Programm für ihren Markteintritt in der Schweiz unterstützt werden, kommen aus elf Ländern: darunter die Ukraine, Schweden, Finnland, Bulgarien, Norwegen, Deutschland und die USA. Kickstart Innovation, eine der führenden Innovationsplattformen in Europa, hat im diesjährigen Programm 55 Partnerschaften bekannt gegeben. Die Partnerschaften umfassen Proof of Concepts (PoCs), Pilotprojekte oder kommerzielle Projekte zwischen Startups, Scaleups und etablierten Unternehmen und Organisationen in der Schweiz und in …

más

opo bio team

Opo Bio: Neuseelands erstes Unternehmen für kultiviertes Fleisch verlässt den Tarnmodus

Opo Bio, ein Unternehmen, das die nächste Generation von kultivierten Fleischzutaten entwickelt, verlässt die Tarnkappe und gibt eine Startkapitalerhöhung von 1,5 Mio. NZ$ und die Einführung seines ersten Produkts bekannt. Opo Bio ist ein B2B-Unternehmen für kultiviertes Fleisch, das Zelllinien für die kultivierte Fleischindustrie aus neuseeländischem Vieh mit hohem Gesundheitsstatus entwickelt. Das erste Produkt, primäre Rindermuskelzellen (Opo-Moo), kann ab sofort von Forschern erworben werden. Ziel von Opo ist es, der …

más

cravy foods sauce

Veganes Startup cravy foods launcht erste Produkte

cravy foods steht für ‘genussvolle Convenience-Produkte, die besser für Dich, die Tiere und den Planeten sind’. Die erste Produktlinie umfasst verzehrfertige Weinsaucen im Glas, die für Abwechslung auf dem Teller sorgen und jedem Gericht die nötige Raffinesse verleihen sollen. Aufgewachsen in einer von Köchen und Gastronomen geprägten Familie, begeistert die Gründerin Alina Demke die Welt der Kulinarik schon von klein auf. “Seit ich vor über zwölf Jahren auf eine vegetarische …

más

hülsenreich kichererbsen

Hülsenreich GmbH: Kichererbsen-Startup auf Wachstumskurs

Das Leipziger Food Startup Hülsenreich vergrößert seine Snack Produktion. Die Hülsenreich GmbH, ein Leipziger Startup, welches aus Kichererbsen Chips-ähnliche, gesunde Snacks produziert, verzeichnet eine wachsende Nachfrage. Jüngst hat es sich vergrößert und ist in eine neue Produktionshalle in den Leipziger Stadtteil Eutritzsch umgezogen. Ausbau der Produktionskapazität aufgrund wachsender Nachfrage  Die neue Produktionshalle in Leipzig soll die dauerhaft steigende Nachfrage nach gesunden Kichererbsen-Snacks nun auch langfristig decken. Innerhalb von drei Jahren …

más

gastro gründerpreis

Der deutsche Gastro-Gründerpreis geht in die nächste Runde

Dreistufiges Auswahlverfahren ermittelt fünf Finalisten / Live-Pitches um Hauptgewinn im März auf der INTERNORGA. Gründer und Gründerinnen, die gerade in diesen Zeiten den Schritt zum eigenen Unternehmen wagen, verdienen für ihren Mut, ihren Optimismus und ihre Tatkraft größten Respekt und Anerkennung. Deshalb suchen die INTERNORGA, der Leaders Club Deutschland und orderbird auch in diesem Jahr wieder die besten gastronomischen Startups, die mit ihren Ideen die ganze Branche bereichern und voranbringen …

más

The Simple Root Produkt

USA: Neue Marke The Simple Root setzt ihren Schwerpunkt auf Gemüse

Die neue Lebensmittelmarke The Simple Root ist ab sofort über die Lebensmittelversand-Websites Plantbelly und Igourmet in den USA erhältlich. The Simple Root verwendet ein Verfahren zur Herstellung einer cremigen Basis aus Wurzelgemüse – einschließlich Kartoffeln, Süßkartoffeln und Pastinaken – und mischt dann weiteres Gemüse, Früchte, Kräuter und Gewürze hinzu. Die Produkte enthalten keine Milchprodukte, Nüsse, Soja, Gluten, Weizen, Eier, künstliche Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsmittel. Alle Produkte tragen außerdem das Certified …

más

vegan business school

Die Vegan Business School geht in die zweite Runde

Ein eigenes Unternehmen gründen und dabei den Veganismus fördern? Ein Traum vieler, der nicht immer einfach umzusetzen ist. Mit der dieses Jahr gegründeten Vegan Business School soll es einfacher gehen. Im November findet bereits der zweite Durchgang statt. Pflanzliche und gesunde Hundeleckerli, eine monatliche Überraschungsbox mit veganen Produkten, ein Gnadenhof mit Retreat-Angebot in der Nähe Berlins oder ein veganer Einkaufstempel in Rom, der alles bietet von Lebensmitteln bis Frisör. Das …

más

the vegan saucery logo

The Vegan Saucery: Vegane Saucen für jeden Geschmack

The Vegan Saucery hat sich zum Ziel gesetzt, die leckersten Saucen noch leckerer zu veganisieren, denn jeder soll laut Unternehmen vegan essen können. Magic Taste – für jeden das Richtige – ist das Motto der Marke. Egal ob “wahnsinnig tomatiger Tomatenketchup”, “wunderbar feine Mayosauce” oder die “fabuloso bueno Cheezy Style”, hier soll jeder seine Lieblingssauce finden. Die Saucen werden im Herzen Münchens produziert, denn das Unternehmen setzt auf Regionalität, was …

más

rügenwalder mühle logo

Rügenwalder Mühle schließt Innovationspartnerschaft mit dem Food Harbour Hamburg

In dieser Woche startet der Food Harbour Hamburg als Full-Service Food Accelerator, der gemeinsam mit der Lebensmittelindustrie und Food Start-ups zukünftige Food-Innovationen entwickelt und produziert. Als Vorreiter pflanzenbasierter Fleischalternativen schließt die Rügenwalder Mühle im Rahmen ihrer Innovationsstrategie eine strategische Partnerschaft mit dem Food Harbour Hamburg. Die Rügenwalder Mühle hat sich das klare Ziel gesetzt, als Innovationsführer den Ernährungswandel aktiv mitzugestalten. Ein wichtiger Schritt in der Innovations- und Wachstumsstrategie des Familienunternehmens …

más

Anne Schollenberger Produkte

Anne Schollenberger: Neues veganes Label für Modeaccessoires

Das neue vegane Designerlabel Anne Schollenberger startet mit einer Kombination aus passender Handtasche, Schuhen und Hut als Kickstarter-Kampagne. Taschen und Schuhe waren schon immer die Leidenschaft von Anne-Kristin Schollenberger. Später kam die Liebe zu Hüten hinzu und die Kombination dieser drei Teile. “Als 2019 die Idee aufkam, daraus ein veganes Label zu machen und etwas Gutes für diese Welt zu tun, musste diese Vision einfach zum Leben erweckt werden,” so …

más

proveg inkubator programm

12 junge Unternehmen bilden die neue Kohorte des ProVeg-Inkubators

Gründer aus der ganzen Welt nehmen am führenden Programm für alternative Proteine teil, darunter Pioniere aus Mexiko, Nigeria und der Ukraine. Dreizehn Start-ups mit innovativen Lösungen für tierfreie Lebensmittel und Zutaten haben sich dem ProVeg-Inkubator für die jüngste Ausgabe seines bekannten Beschleunigungsprogramms für alternative Proteine angeschlossen. Zu den Start-ups gehört unter anderem GoGreen, ein ukrainisches Unternehmen, das pflanzliche Versionen von Steak, Burger-Schnitzel und Käse anbietet. “Unsere neue Kohorte hat einen …

más

tu münchen

AgriFood Demo Day Munich: Start-ups stellen ihre Ideen am 12.10.22 vor

Am kommenden Mittwoch, dem 12. Oktober 2022, stellen etwa 20 Start-ups aus dem Lebensmittel-, Landwirtschafts- und Biotechnologiebereich im Munich Urban Colab in München ihre Geschäftsideen vor. Die Keynote hält Hila Cohen vom Innovation Accelerator des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (UN WFP). Um 14 Uhr geht es los. „Innovationen aus dem Food-Bereich der Öffentlichkeit sowie potenziellen Investoren und Unternehmenspartnern vorstellen“: Das ist das Ziel, das der Managing Director Roman Werner vom …

más

milchalternativen

Nestlé erforscht neue Technologien für tierfreie Milchproteine

Das Unternehmen testet Technologien für tierfreie Milchproteine in seinem kürzlich eröffneten U.S. R+D Accelerator. Nestlé hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen neue Technologien für die Entwicklung von Produkten auf Basis tierischer Proteine erforscht. Dieser Schritt ergänzt die Investitionen, die das Unternehmen im Laufe der Jahre in pflanzliche Fleisch- und Milchalternativen getätigt hat, um die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach nährstoffreicher, umweltfreundlicher Ernährung zu befriedigen. Nestlé wird ein neuartiges Produkt im …

más