Biobäckerei Gottschaller

Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Der Gottschallerhof in Rotthalmünster bei Passau, seit 1435 in Familienbesitz, wird nun biozyklisch-vegan bewirtschaftet: ohne Viehhaltung und ohne Düngung mit tierischen Exkrementen und Schlachtabfällen. Wir sprachen im Interview mit Nikodemus Gottschaller, in dem er erklärt, was ihn zur Umstellung bewogen hat und warum es demnächst in seiner Biobäckerei auch das erste biozyklisch-vegan zertifizierte Brot geben wird. Herr Gottschaller, erzählen Sie uns bitte von Ihrem Betrieb und wie die Produktionsweise abläuft. …

más

sprösslinge babybrei

Regional – Bio – Vegan: Junges Startup aus Hamburg launcht veganen Babybrei aus regionalen Zutaten

Die Geschichte von Sprösslinge-Babybrei begann in Berlin. Frank Richter wohnte dort mit seiner Frau Janna und ihrem gemeinsamen Sohn Moritz. „Wir waren auf einem Spielplatz. Moritz bekam Hunger und unser selbstgemachter Brei reichte nicht aus“, erzählt der Gründer. Zum ersten Mal sah er sich in einem Supermarkt nach Babybrei um – und war enttäuscht. „Wegen der Neurodermitis unseres Sohnes wollten wir ihn sehr langsam an die Beikost heranführen. Sozusagen Zutat …

más

isc3 innovation challenge

Innovative Lösungen aus den Bereichen nachhaltige Chemie und Abfall

Die Finalisten der dritten ISC3 Innovation Challenge stehen fest. Die Bewertung der Einreichungen zur dritten ISC3 Innovation Challenge im Bereich Sustainable Chemistry and Waste: Prevention, Valorisation & Management ist abgeschlossen. Eine internationale Expertenjury wählte insgesamt 10 Finalisten aus einer Vielzahl erstklassiger internationaler Bewerbungen aus. Der Fokus der diesjährigen Challenge drehte sich um innovative Lösungen aus den Bereichen nachhaltige Chemie und Abfall. Dies beinhaltete insbesondere Lösungen zur Vermeidung und Verringerung von …

más

heimatgut gründer

Veganes Snack-Startup aus Hamburg auf internationalem Erfolgskurs

100% natürlich, bio und vegan: Heimatgut verkauft 16 Millionen Tüten Chips in 2021 und plant unter dem Markennamen Heartful die internationale Expansion. Chips, Popcorn, Flips & Co. gehören nach wie vor zu den beliebtesten Snacks der Deutschen. Ein genauer Blick auf die Zutaten und Inhaltsstoffe vieler Produkte macht stutzig, denn in vielen finden sich vor allem künstliche Zusätze, Zucker und Geschmacksverstärker.  „Das muss auch anders gehen”, dachten sich die Hamburger …

más

firmenich anlage

Firmenich kündigt die Eröffnung einer Pilotanlage an der US-Westküste für Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie an

Neue Anlage bietet zusätzliche Möglichkeiten für pflanzliche Lebensmittel-, Getränke- und Ernährungsinnovationen der Kunden. Firmenich hat seine neu fertiggestellte “Taste & Beyond Pilot Plant” in Anaheim, Kalifornien, dem langjährigen Sitz seines kommerziellen Westküstengeschäfts, eingeweiht. Die moderne Anlage bietet eine breite Palette an Möglichkeiten und hochmodernen Geräten, die speziell dafür entwickelt wurden, die Zusammenarbeit zu verbessern und die Markteinführung zu beschleunigen, indem sie die Kunden auf die Produktion im großen Maßstab vorbereiten. …

más

dbu logo

DBU: Digitaler Grundriss und pflanzliche Lederalternative

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert zwei Green Start-ups aus Köln und Darmstadt. Knapp ein Drittel aller Start-ups in Deutschland sind grüne Gründungen – so der Green Start-up Monitor 2022 des Borderstep Instituts, das sich als unabhängige und gemeinnützige Forschungseinrichtung versteht. Das heißt, diese Start-ups wollen mit ihren Produkten und Dienstleistungen zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele beitragen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert im Green Start-up-Programm junge Unternehmen mit innovativen, nachhaltigen …

más

MyForest Foods eröffnet vertikale Pilzfarm in New York

MyForest Foods kündigt die Eröffnung seiner vertikalen Pilzfarm in New York an. Mit 16 Fuß (ca. 5 m) hohen Regalen, die mit fleischigen Pilzen bedeckt sind, glaubt das Startup MyForest Foods, dass seine neu eröffnete vertikale Farm, Swersey Silos, in der Lage sein wird, seine Speckalternative bis 2024 in die Küchen von einer Million Kunden zu bringen, kündigt das Unternehmen an. Das nördlich von Albany gelegene Unternehmen Swersey Silos kann …

más

brinc good food accelerator

DayDayCook und Brinc investieren im Rahmen des Good Food Accelerator Programms in 45 FoodTech-Unternehmen

DayDayCook und Brinc schließen sich zusammen, um in den nächsten drei Jahren 10 Millionen US-Dollar über das Good Food Accelerator Program zu investieren. Bewerbungen für die nächste Kohorte sind ab dem 21. Juli 2022 möglich. Brinc, ein führender Risikobeschleuniger mit einem globalen Nachhaltigkeitsmandat, und DayDayCook, eine führende Content-to-Commerce-Plattform für kulinarische Produkte in Asien, geben ein Engagement in Höhe von 10 Millionen US-Dollar bekannt. DayDayCook und Brinc werden in den nächsten …

más

solari milano schuhe

Solari Milano: Grausamkeitsfreie Schuhe made in Italy

Grausamkeitsfreie Schuhe, um mit den Trends der Nachhaltigkeit Schritt zu halten, ohne auf Komfort und Eleganz zu verzichten: Das ist die Idee von Solari Milano – einer neuen Herrenschuhmarke Made in Italy, die Respekt für die Umwelt und Styles, die ins Büro oder zu einem eleganten Event passen, miteinander verbindet. Solari Milano Schuhe werden aus einem Maisgewebe hergestellt, das atmungsaktiv, langlebig, wasserabweisend und dennoch extrem weich ist. Solari-Schuhe sind zu …

más

scale it up challenge moa foodtech

MOA Foodtech aus Spanien gewinnt den Scale It Up! Innovationswettbewerb

MOA entwickelt innovative Lösungen zur Umgestaltung des Ernährungssystems. Das Startup MOA Foodtech ist der Gewinner der europäischen Scale It Up! Innovation Challenge 2022. Nach dem erfolgreichen Programm in den USA im Jahr 2021 bringen Bühler, Givaudan, Cargill, Puris und der neue Partner DIL (Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik) ihre geballte Innovationskraft ein und unterstützen Startups im Bereich pflanzlicher Proteine bei der Vergrößerung und der Vermarktung in Europa und im Nahen Osten. …

más

holy pit gründer

Wiener Startup HOLY PIT freut sich über weitere Auszeichnungen für sein innovatives Nachfüllsystem für Deos

HOLY PIT will den Deobereich auf den Kopf stellen und neue Maßstäbe in einer alteingesessenen Industrie setzen. Das Wiener Startup HOLY PIT hat ein nachfüllbares Deo entwickelt, bei dem das Unternehmen auf Mehrweg statt Einweg, Papier statt Plastik und auf vegane Naturkosmetik setzt. In diesem Jahr konnte HOLY PIT bereits drei renomierte Auszeichnungen für sein innovatives Konzept abräumen, darunter der Green Product Award und der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022. …

más

pilze auf tisch

Junges Startup Shroomboom feiert sein offizielles Debüt mit einer Veranstaltung, die dem Pilzboom gewidmet ist

Pilzliebhaber und Prominente in LA feiern den Start von Shroomboom. Die junge E-Commerce-Marke für Pilze, Shroomboom, wurde am vergangenen Wochenende im Rahmen ihrer ersten Veranstaltung offiziell vorgestellt. Gäste wie Google-Mitgründer Sergey Brin, Mode-Ikone Alana Hadid, Brex-Mitgründer Henrique Dubugras, Schauspielerin und Unternehmerin Tallulah Willis, Schauspieler Clive Standen, Luma Beauty-Gründerin Jess Hart und viele andere versammelten sich in den Hügeln von Topanga, um zu erfahren, was es mit der Pilzmarke auf sich …

más

sentient ventures

Veganuary-Gründer Matthew Glover kündigt 30 Millionen Pfund für den Vegan-Fonds Sentient Ventures an

Sentient Ventures ist ein neuer britischer Risikokapitalfonds, mit dem weltweit Wachstumskapital für Startups in der Frühphase im Bereich Altprotein bereit gestellt werden soll. Unter der Leitung von Matthew Glover, dem Mitgründer von Veganuary, VFC und Veg Capital, gehören zum Gründungsteam von Sentient Ventures auch die Risikokapitalgeberin Alexandra Clark und der ehemalige Investmentbanker Manish Karani. “Wir werden das Scale-up von Unternehmen unterstützen, die innovative Lebensmittellösungen entwickeln, um den Verbrauchern eine bessere …

más

neggst gründer

VEgg GmbH: “Neggst ist eine Weltneuheit aus dem Food-Bereich”

Das junge Startup VEgg GmbH aus Berlin hat sich mit seiner Marke Neggst auf pflanzliche Ei-Alternativen spezialisiert, die auf Basis von Hülsenfruchprotein und besonders nachhaltig hergestellt werden. Als leidenschaftliche Feinschmecker, denen die menschliche Gesundheit, die Umwelt, die Lebensmittelwissenschaft und der Tierschutz am Herzen liegen, haben die beiden Gründer Dr. Patrick Deufel und Verónica García-Arteaga ihr Startup im Jahr 2020 ins Leben gerufen. Wir wollten mehr über “die Eier von morgen” …

más

Berlin: Green Generation Fund legt 100 Mio. Euro Fonds für Food Tech und Green Tech auf

Der Green Generation Fund (GGF), ein neuer europäischer Early Stage Impact Investor (Pre-Seed, Seed und Series A), gibt nach einem überzeichneten ersten Closing im Herbst 2021 den Launch seines ersten Fonds in Höhe von 100 Mio. Euro bekannt – weniger als ein Jahr nach Start des Fundraisings. Das Berliner Team hat bereits die ersten acht Investments getätigt und plant sich mit seinem Kapital an 20 bis 25 europäischen und US-amerikanischen …

más