angel yeast logo

Angel Yeast präsentiert auf der Food Ingredients China 2023 seine neuesten Produktinnovationen

Angel Yeast wird auf der Food Ingredients China 2023, Asiens führender Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe und -zutaten, seine neuesten Hefeinnovationen vorstellen. Die neuesten Angebote von Angel zielen darauf ab, das Potenzial von Hefe und Biotechnologie in der Lebensmittelproduktion zu erschließen und Lebensmittelproduzenten zu ermächtigen, den wachsenden Markt zu erobern. Ein Bericht von Innova Market Insights hebt hervor, dass nach der Pandemie mehr als die Hälfte der Käufer bei der Wiederauffüllung ihrer …

mehr

wsrc 11 donau soja

AVISO: Weltkongress der Sojabohne erstmals in Europa

150 Jahre Weltausstellung: Wien im Zeichen der Eiweißwende. Vom 18. bis 23. Juni wird Wien eine Woche lang zum Zentrum von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik rund um Soja. Im Jahr des Jubiläums der Wiener Weltausstellung treffen sich Hunderte Wissenschaftler, Lebens- und Futtermittel-Produzenten, Verarbeiter und Sojaexperten aus aller Welt zum ersten Mal in Europa zum 11. Weltwissenschaftskongress der Sojabohne (WSRC11). Vor 150 Jahren wurden im japanischen und chinesischen Pavillon zum ersten …

mehr

FHNW-Studie: Yeastup-Protein zeigt einen bis zu 81% geringeren ökologischen Fußabdruck als Erbse und Rind

Eine an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) durchgeführte Studie untersuchte kürzlich die Umweltauswirkungen verschiedener Burger-Pattys. Dabei wurde ein Patty mit Proteinen aus Brauerei-Überschusshefe mit einer konventionellen Version aus Rindfleisch und einem veganen Bratling als Benchmark verglichen. Die Ökobilanz nach ISO 14040 ff zeigte, dass Yeastin® den ökologischen Fußabdruck eines 113 g schweren Burger-Patties je nach untersuchtem Indikator um 74 bis 81% reduzieren kann. Die Forschungsergebnisse des Instituts für Ecopreneurship der FHNW …

mehr

tanja moser

Im Interview mit Tanja Moser von Agrana: “Sind Positionen diverser besetzt, kann das Unternehmen von unterschiedlichen Sichtweisen positiv profitieren”

AGRANA ist ein international ausgerichtetes österreichisches Industrieunternehmen, das landwirtschaftliche Rohstoffe zu industriellen Produkten für die weiterverarbeitende Industrie veredelt. Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern beliefert weltweit in 25 Ländern produzierende internationale Unternehmen sowie lokale Produzenten in allen Geschäftssegmenten mit einem breiten Portfolio von Bio-Produkten. Im Rahmen unserer Interviewreihe mit einflussreichen Frauen aus dem veganen Business und anlässlich des heutigen Weltfrauentages, sprechen wir mit Tanja Moser, Team Lead Market Communications bei Agrana. …

mehr

Von links nach rechts: Jesper Hjortshoj, Präsident von Wenger und VP Business Development, Marel; Mel Tunderman, VP Savory, ADM.

ADM und Marel wollen mit neuem Innovationszentrum in den Niederlanden die Entwicklung alternativer Proteine beschleunigen

  ADM gibt die Unterzeichnung einer Joint-Venture-Vereinbarung mit Marel bekannt, um ein Innovationszentrum auf dem Wageningen Campus zu errichten. Das neue Innovationszentrum soll Lebensmittelherstellern die Möglichkeit geben, gemeinsam mit Lebensmittelwissenschaftlern, Extrusionsexperten und kulinarischen Fachleuten an der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung neuer alternativer Proteinprodukte zu arbeiten und die Produktion in Pilotanlagen mit neuen Verarbeitungstechniken zu nutzen. “Dieses Zentrum ist ein weiteres Beispiel für unsere kontinuierlichen Investitionen in den Ausbau alternativer Proteininnovationen, …

mehr

hemp deluxe GmbH: BIO-Hanfsamen-Produkte aus Schwaben

  Zwei Jungunternehmerinnen aus Schwaben produzieren 100% Bio-Hanfsamen-Produkte gemeinsam mit Kleinbauern aus Deutschland. Sonja Baur und Renate Hauser lernten sich bereits als Arbeitskolleginnen kennen und schätzen. Wie sie zum Superfood-Hanf kamen, hat auch mit der Schnelllebigkeit in Bezug auf Essen in dieser Zeit zu tun. Sie fragten sich als berufstätige Mütter oft, wie man sich unkompliziert, einfach gut und gesund ernähren kann. Durch Zufall entdeckten sie das Buch von Barbara …

mehr

Lebensmittelfarbe

Chromologics sammelt weitere 7,1 Millionen Euro für die Kommerzialisierung seiner veganen Lebensmittelfarbe

Chromologics, ein in Kopenhagen ansässiges Biotech-Unternehmen, das sich auf die Herstellung natürlicher Lebensmittelfarben spezialisiert hat, hat eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von 7,1 Millionen Euro abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde, mit der sich die Seed-Serie auf insgesamt 12,6 Millionen Euro erhöhte, wurde von Novo Holdings, Nordic Foodtech VC, Danmarks Eksport Investeringsfond, Synergetic und Blue Horizon sowie von den neuen Investoren Doehler Ventures und Thia Ventures angeführt. Das Unternehmen will die Mittel nutzen, …

mehr

remilk milch

Remilk erhält weitere behördliche Genehmigungen für sein tierfreies Milchprotein

Remilk erhält die behördliche Genehmigung der SFA, die den Verkauf seines tierfreien Proteins in Singapur ermöglicht, und den “No Questions Letter” der FDA, nachdem die Sicherheit seines tierfreien Milchproteins auf höchstem Niveau geprüft wurde. Das israelische FoodTech-Startup Remilk hat vor kurzem sowohl die behördliche Genehmigung der Singapore Food Authority (SFA) als auch ein “No Questions Letter” von der FDA erhalten hat. Singapur ist bei der Entwicklung alternativer Proteine und bei …

mehr

Paleo Essen

Paleo sammelt 12 Millionen Euro für die Produktion von tierfreiem Häm

Das in Brüssel ansässige Präzisionsfermentationsunternehmen Paleo hat in einer Serie-A-Finanzierungsrunde 12 Mio. EUR aufgebracht, um die Produktion von tierfreien Häm-Proteinen zu steigern. Paleo konzentriert sich auf die Herstellung von Myoglobin, einem Häm-Protein, das in tierischen Muskeln vorkommt und das, wenn es als Zutat zu pflanzlichen Alternativen hinzugefügt wird, die Farbe, den Geruch, den Geschmack und das Aroma von Fleisch nachahmt. DSM Venturing und Planet A Ventures leiteten die Investitionsrunde, an …

mehr

mush food myzel

Mush Foods bringt Protein mit Umami-Geschmack für Hybridfleisch auf den Markt

Mush Foods verwertet Lebensmittelabfälle, um nährstoffreiches Myzelprotein zu züchten. Das FoodTech-Startup Mush Foods, Ltd., ein Portfoliounternehmen des Strauss Group Kitchen FoodTech Hub, hat seine neue “50CUT”-Mycelium-Protein-Zutatenlösung präsentiert, mit der der Gehalt an tierischem Protein in Fleischprodukten um 50 % gesenkt werden kann. Das aus Pilzen gewonnene 50CUT liefert nährstoffreiche Proteine für Fleischhybridrezepturen, die speziell auch Fleischliebhaber überzeugen sollen. “Unsere aus Pilzen gewonnenen Produkte tragen der Tatsache Rechnung, dass es eine …

mehr

microharvest gründer

MicroHarvest ist Finalist bei den BloombergNEF (BNEF) Pioneers Awards 2023

MicroHarvest aus Hamburg gehört zu den sechs Innovatoren, die in der Kategorie “Aufbau eines Netto-Null-Nahrungsmittelproduktionssystems” in die engere Wahl gekommen sind. Das Foodtech-Start-up MicroHarvest, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein nachhaltiges Lebensmittelsystem mitzuerschaffen, wurde als einer von sechs Innovatoren, die auf ein Netto-Null-Produktionssystem für Lebensmittel hinarbeiten, im Rahmen der BloombergNEF (BNEF) Pioneers Awards 2023 ausgezeichnet. Das in Hamburg ansässige Unternehmen wurde für die Entwicklung einer Technologie, die die Kraft …

mehr

sojaprotein auf löffel

Planetarians gibt eine Kapitalerhöhung von 6 Millionen Dollar bekannt

Das junge Unternehmen Planetarians hat eine Seed-II-Runde in Höhe von 6 Millionen Dollar abgeschlossen, um die kommerzielle Produktion seines patentierten, auf nur zwei Zutaten basierenden, pflanzlichen Proteins zu finanzieren. Planetarians verwendet verbrauchte Hefe aus kommerziellen Fermentationsanlagen und einheimische Pflanzenproteine wie Sojaflocken, die bei der Pflanzenölgewinnung übrig bleiben, um ganze Proteinstücke mit dem Geschmack und der zähen Textur von Fleisch zu produzieren. Das Unternehmen bietet nach eigener Aussage Produkte mit einem …

mehr

agrana logo

AGRANA auf der BIOFACH 2023 mit breitem Bio-Sortiment aus allen drei Geschäftssegmenten

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA ist auf der weltweit größten Fachmesse für BIO-Lebensmittel, der BIOFACH Messe in Nürnberg (14. bis 17. Februar 2023), vertreten und präsentiert sich mit seinem vielfältigen Bio-Sortiment (Halle 1, Stand 565). Das weltweit in 25 Ländern produzierende Unternehmen beliefert in allen Geschäftssegmenten sowohl lokale Produzenten als auch große internationale Unternehmen der weiterverarbeitenden Nahrungsmittelindustrie mit einem breiten Portfolio von Bio-Produkten. „Unser umfangreiches Bio-Produktportfolio gewährleistet, dass wir …

mehr

finnland hafer

Business Finland: Finnland bringt nährstoffreiche Haferprodukte nach Deutschland

Finnland ruft Lebensmittelhersteller und Einzelhändler dazu auf, Produkte von finnischen Haferproduzenten zu beziehen, um der wachsenden Nachfrage der Verbraucher nach nährstoffreichen Produkten auf Haferbasis gerecht zu werden und der Haferknappheit in den Lieferketten entgegenzuwirken. Infolge einer langanhaltenden Dürre in Nordamerika sank der Haferertrag weltweit drastisch und das zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Haferdrinks sowie nach haferbasierten Milchersatzprodukten und veganen Alternativen sprunghaft anstieg. Der Haferdrink konnte 2021 den …

mehr

sojaprotein auf tisch

Tag der Hülsenfrüchte: Donau Soja fördert die Eiweißwende in Europa

Zum Tag der Hülsenfrüchte am Freitag, dem 10. Februar, erinnert die Organisation Donau Soja an die nötige Eiweißwende in Europa. Derzeit machen Hülsenfrüchte wie Soja, Erbsen, Bohnen, Linsen und Co nur etwa 2 bis 3 Prozent der gesamten Anbaufläche in der EU aus. 2023 fehlen noch immer 34 Millionen Tonnen Soja und müssen aus Übersee importiert werden, wo deren Anbau – vor allem für Tierfutter – wertvolle Wald- und andere …

mehr