Dr-Praegers-Crunchy-Stars-BBQ-Sliders

© Dr. Praeger's

Dr. Praeger’s erweitert den Vertrieb und bringt neue Veggie-Snacks und -Burger auf den Markt

Dr. Praeger’s, ein langjähriger Akteur in der Tiefkühlkostbranche, hat die Einführung von zwei neuen veganen Produkten eine Erweiterung seines Vertriebsnetzes in den USA bekannt gegeben. In diesem Monat wird Dr. Praeger’s die ‚Southwestern Black Bean Crunchy Stars‘ und die ‚BBQ Black Bean & Sweet Potato Slider Patties‘ in 475 Target-Filialen landesweit einführen. Diese zwei veganen Neuzugänge sind die jüngste Ergänzung im Sortiment des Unternehmens. Die ‚Southwestern Black Bean Crunchy Stars‘ …

mehr

© Brauerei Locher AG

Nachhaltiger durch Upcycling: brewbee bringt vegane Fertiggerichte aus Bier-Nebenprodukten auf den Markt

Im Rahmen des Overshoot Day präsentiert das Schweizer Startup brewbee seine neuen veganen Fertiggerichte und setzt damit weiter auf die Bekämpfung von Foodwaste. Der Schweizer Overshoot Day 2024 fällt in diesem Jahr auf den heutigen 27. Mai und kennzeichnet den Zeitpunkt, an dem der Ressourcenverbrauch die ökologische Kapazität des Landes übersteigt. Dieser Tag soll die Dringlichkeit, unterstreichen, Maßnahmen zu ergreifen, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und nachhaltigere Lebensweisen zu …

mehr

© GöVegan / Walowsky GmbH

Neues Startup GöVegan möchte das traditionelle Fleischerhandwerk neu interpretieren

Karl-Heinz Koithahn & Roy Walowsky, zwei Namen, die für traditionelles Fleischerhandwerk, moderne Lebensmitteltechnik und Freude am Genuss stehen, gründen gemeinsam das Startup „GöVegan“. Die beiden Gründer des neuen Starups GöVegan beschreiben ihren Antrieb für das gemeinsame Projekt folgendermaßen: „Pflanzenbasierte Produkte so herzustellen, dass Fleischfans überzeugt werden“ – also Menschen wie sie selbst. „Die Vorteile und Notwendigkeiten veganer Ernährung liegen auf der Hand. Doch wenn’s nicht schmeckt, greifen wir wieder zu …

mehr

Dr. Zoe Mayer © STEFAN KAMINSKI

Im Interview mit Zoe Mayer von den Grünen: „Es wird ja niemand gezwungen, kultiviertes Fleisch zu essen“

Schon in ihrer Jugend hat sich Dr. Zoe Mayer politisch engagiert. Mit 14 Jahren ist sie der Partei Bündnis 90/Die Grünen beigetreten. Seit 2021 ist die aus Karlsruhe stammende Politikerin Abgeordnete im Bundestag. Vor allem Tier- und Klimaschutz liegen ihr am Herzen. Wenn Teile des gesellschaftlichen Fleischbedarfs durch Zellkulturfleisch gedeckt werden, könne die Tierhaltung ihrer Meinung nach ab- und umgebaut werden. Und das sei gut für die Tiere und das …

mehr

heura pflanzliche metzgerei

© Heura

Heura startet mit eigener pflanzlichen Metzgereitheke in Frankreich

Berichten zufolge wurden in Paris in den letzten zwei Jahrzehnten ein Drittel der klassischen Metzgerei-Betriebe geschlossen. Das spanische Unternehmen Heura hat den Start einer mobilen pflanzlichen Metzgereitheke angekündigt, die zunächst in drei E-Leclerc-Hypermärkten in Frankreich zu finden sein wird, gefolgt von einer Reihe weiterer Geschäfte in den kommenden Monaten. Die Kunden können dort die Vorzeigeprodukte von Heura wie Burger, Hackfleisch und Nuggets sowie den pflanzlichen Schinken der Marke probieren. Chefkoch …

mehr

© German Doner Kebab

Globale Fast-Food-Kette „German Doner Kebab“ führt 8 pflanzliche Optionen an 140 Standorten in UK ein

German Doner Kebab (GDK), eine der am schnellsten wachsenden Restaurantgruppen im Vereinigten Königreich mit mehr als 150 Restaurants in Großbritannien, auf dem europäischen Festland und im Nahen Osten, die auch in den USA, Kanada, Saudi-Arabien und Irland expandiert, hat acht pflanzliche Optionen auf der Grundlage des Vegan Pulled Fillet von Garden Gourmet, einer Marke von Nestlé, eingeführt. GDK, bekannt für sein Döner-Waffelbrot, bezeichnet das neue pflanzliche Angebot als einen Meilenstein. …

mehr

© The Green Mountain

THE GREEN MOUNTAIN stellt seinen neuen Plant-based Smash Burger vor

Der neue Plant-based Smash Burger ist ab sofort exklusiv für die Gastronomie erhältlich. Die Manufaktur THE GREEN MOUNTAIN präsentiert mit dem pflanzlichen Smash Burger eine Alternative zu klassischen Burger-Patties. Mit der neuen individuell portionierbaren Zubereitung für Plant-based Smash Burger werden die GREEN MOUNTAIN-Burger ab sofort vielseitiger, dünner und knuspriger. Entstanden ist die Idee des Plant-based Smash Burger durch die Zusammenarbeit des THE GREEN MOUNTAIN Brand Ambassadors und Sternekoch Patrick Maus …

mehr

Vicky Bond Humane League

Vicky Bond, Präsidentin der Humane League, mit einer aus einer Massentierhaltung geretteten Kuh. © The Humane League

USA: The Humane League gründet die „Animal Policy Alliance“, um die Gesetzgebung für Nutztiere zu ändern

The Humane League gibt den Startschuss für die Animal Policy Alliance (APA) bekannt, eine Koalition, die sich zum Ziel gesetzt hat, die massive Tierquälerei in den USA durch politische Veränderungen zu beenden. Mit 15 Mitgliedsorganisationen (Tendenz steigend) fördert die APA die Zusammenarbeit, indem sie Strategien für Gesetzgebungskampagnen, Ressourcen und Zuschüssen fördert, die Verbindungen zu Gesetzgebern auf Stadt-, Landes- und Bundesebene herstellen und sich für eine Politik zugunsten von Nutztieren einzusetzen. …

mehr

© kab-vision - stock.adobe.com

Vegane Bratwurst im ÖKO-TEST

In einer Yougov-Umfrage waren über ein Viertel der Befragten vegetarischen oder veganen Bratwürstchen gegenüber aufgeschlossen – Männer ebenso wie Frauen. Auch der Umsatztrend von Fleischersatzprodukten geht weiter bergauf und die Produktauswahl wird entsprechend immer größer. ÖKO-TEST hat jetzt 19 vegane Bratwürste, darunter zehn Bio-Produkte, getestet. Im Ergebnis konnten sieben von 19 Produkten mit „sehr gut“ oder „gut“ ausgezeichnet werden. Kritik gab es aufgrund von Mineralölbestandteilen, zu hohen Salz- und Jodgehalten …

mehr

Shicken_Allergen_Free-2048x1353

© SHICKEN

SHICKEN stellt das erste allergenfreie pflanzliche Huhn aus regionalen Zutaten vor

Die schnell wachsende UK-Marke SHICKEN Foods hat die Entwicklung einer neuen pflanzlichen Hühnchenalternative abgeschlossen, die frei von den 14 wichtigsten Allergenen ist und ausschließlich mit regionalen Zutaten produziert wird. Die Herstellung des neuen Produkts findet am Unternehmensstandort in Kent, England, statt. Als Teil der Unternehmensstrategie, pflanzliche Lebensmittel inklusiver zu gestalten und Verzehrsbarrieren aufgrund diätetischer Anforderungen zu beseitigen, hat SHICKEN angekündigt, seine Rezepturen umzustellen. Die neue Formel ersetzt Soja und Weizen …

mehr

© Hofmann Menü-Manufaktur GmbH

HOFMANNs und Planted entwickeln hochwertige pflanzliche Gerichte

Zusammen mit Planted hat die Menü-Manufaktur HOFMANNs ihr Menü-Spektrum an hochwertigen Gerichten ausgebaut und vier neue innovative Rezepte für die pflanzenbasierte Küche entwickelt. ­Mit Planted hat HOFMANNs nach eigenen Angaben einen erstklassigen Kooperationspartner gewonnen. Der beliebte Schweizer Anbieter für hochwertiges und geschmackvolles pflanzliches Fleisch verwendet in seinen Produkten ausschließlich natürliche Zutaten und zeichnet sich durch kurze Zutatenlisten aus. Damit verfolgt Planted einen Ansatz, der Hand in Hand mit HOFMANNs eigenem …

mehr

© wunderfish GmbH

Berliner Startup BettaF!sh kündigt Teilnahme am innovativen Forschungsprojekt FunSea an

Neuartige Lebensmittelprodukte aus Meeresalgen sollen die Lebensmittelindustrie nachhaltiger gestalten. Das Berliner Startup BettaF!sh gibt seine Teilnahme am FunSea-Projekt bekannt – einer EU-weiten Forschungsinitiative zur Verbesserung der Nährwertqualität und Sicherheit von kultivierten braunen und grünen Meeresalgen. Dieses Forschungsprojekt zielt darauf ab, innerhalb von drei Jahren nachhaltige Lebensmittelprodukte durch den Einsatz modernster Verarbeitungstechnologien und die Nutzung von Restbiomasse aus der biomarinen Industrie zu entwickeln. Damit soll ein nachhaltiger Einfluss auf die gesamte …

mehr

GOOD-Meat

© GOOD Meat

GOOD Meat kündigt den weltweit ersten Einzelhandelsverkauf von kultiviertem Fleisch an

Das US-amerikanische Fleischunternehmen GOOD Meat kündigt die Markteinführung eines neuen Hybridprodukts mit dem Namen „GOOD Meat 3“ in der Tiefkühlabteilung des Premium-Fleischspezialisten Huber’s Butchery in Singapur an. GOOD Meat hat sein kultiviertes Hühnerfleisch im Stadtstaat bereits vorher produziert und verkauft, indem es in begrenzten Mengen in gehobenen Restaurants, Essenslieferungs-Apps, Hawker-Ständen und im Bistro von Huber’s Butchery (bis 2023) angeboten wurde. Zum ersten Mal seit der Zulassung vor dreieinhalb Jahren wird …

mehr

Save da Sea Meeresfrüchte

© Save Da Sea

Save Da Sea sichert sich frisches Kapital für die Expansion

Das kanadische Startup Save Da Sea hat sich in einer Seed-II-Finanzierungsrunde 650.000 CAD gesichert, um seine Expansion in den USA zu beschleunigen. Save Da Sea hat sich kürzlich 650.000 CAD in einer Seed-II-Finanzierungsrunde gesichert, um die US-Expansion seiner Lachs- und Thunfischalternativen zu beschleunigen und zusätzliche Teammitglieder in seinem Hauptsitz in Victoria einzustellen. Wie von Betakit berichtet, gab das Startup in der letzten Woche sein US-Debüt bei Market of Choice, einer …

mehr

© The Plantly Butchers

The Plantly Butchers kündigt für Juni neue vegane Mortadella-Alternativen an

The Plantly Butchers steigt mit seiner Marke Billie Green in den Mortadella-Markt ein. Das junge Unternehmen The Plantly Butchers bringt unter der Marke Billie Green Anfang Juni drei Sorten Mortadella Abwechslung ins vegane Aufschnitt-Regal. Mit der Billie Green Veganen Mortadella in den Sorten Klassik, Gartenkräuter und Kirschpaprika will das junge Osnabrücker Corporate-Startup jetzt das Segment der pflanzlichen Brühwurst aufmischen. Verkaufsstart für die Neuprodukte ist der 3. Juni 2024. Alle drei …

mehr