Aktuelle News

shake up

© Ripple Foods

Milch- & Molkereialternativen

Ripple Foods führt neue Proteinshakes für Kinder ein

Das kalifornische Unternehmen Ripple Foods hat Ripple Shake Ups Protein Shakes auf den Markt gebracht, die auf die Ernährungsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ausgerichtet sind. Diese Shakes, die in den Geschmacksrichtungen Chocolotta und Viva Vanilla erhältlich sind, bieten 13 Gramm pflanzliches Erbsenprotein und 3 Gramm Ballaststoffe pro Portion. Das Produkt zielt auf das ab, was das Unternehmen als „Tweenage Hanger“ bezeichnet, ein Begriff, der die Reizbarkeit aufgrund von Hunger bei …

mehr

schweiz flagge fahne

© JWS - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Neue Umfrage von Swissveg zeigt: Mehrheit der Bevölkerung lehnt Steuergelder für Fleischwerbung ab

Die Mehrheit der Verbraucher in der Schweiz sieht die Subventionspolitik im eigenen Land kritisch. Der Bund subventioniert jährlich die Fleischlobbyorganisation Proviande mit vielen Millionen Franken – rund 6 Millionen werden davon für die Fleischwerbung verwendet. Laut dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wird in der Schweiz jedoch mehr als das Dreifache der empfohlenen Menge Fleisch konsumiert. Doch viele Verbraucher sehen die Verwendung von Steuergeldern, um den Fleischkonsum weiter zu …

mehr

pflanzliche bowls

© Monoprix

Handel & E-Commerce

Frankreich: Monoprix kündigt weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Sichtbarkeit und Zugänglichkeit von pflanzlichen Lebensmitteln an

Die französische Supermarktkette Monoprix plant als Reaktion auf eine neue Kundenumfrage weitere Maßnahmen zur besseren Sichtbarkeit von pflanzlichen Produkten in den Regalen. Anfang dieses Jahres hat Monoprix gemeinsam mit den Unternehmen Bonduelle und Céréal Bio eine Verbraucherbefragung zum Thema pflanzliche Ernährung durchgeführt. Fast 15.000 Menschen haben sich an der Befragung beteiligt und Monoprix hat nun die Ergebnisse veröffentlicht. Sie zeigen, dass viele Franzosen die Förderung von pflanzlichen Lebensmitteln befürworten. Mehr …

mehr

pro-veg

© ProVeg

Studien & Zahlen

ProVeg-Bericht: Den niederländischen Markt für pflanzliche Produkte erschließen

Im neuesten Artikel des New Food Hub fasst ProVeg International die wichtigsten Erkenntnisse aus den länderspezifischen Smart-Protein-Berichten zusammen, die auf einer europaweiten Umfrage vom November 2023 aufbauen. Mit der Nationalen Eiweißstrategie, beträchtlichen Forschungs- und Entwicklungsgeldern und einer neuen Steuerinitiative zur Förderung des nachhaltigen Lebensmittelkonsums zeigt die niederländische Regierung eine starke Unterstützung für die niederländische Industrie für alternative Proteine. Aber um die niederländischen Verbraucher anzusprechen, sollten Unternehmen ihre Strategien anpassen. Welche …

mehr

v-label grafik

© V-Label

Handel & E-Commerce

V-Label erreicht eine Rekord-Anzahl zertifizierter Produkte und Lizenznehmer

Die internationale Zertifizierungs-Organisation V-Label berichtete jüngst über die Erreichung eines bedeutenden Meilensteins in ihrer Mission. Demnach hat das V-Label eine Rekordzahl an zertifizierten Produkten und Lizenznehmern erreicht, was einen großen Erfolg in seiner Geschichte darstellt. Mit Stand vom 15. Juli 2024 hat V-Label mehr als 70.000 Produkte zertifiziert. Diese Rekordzahl unterstreicht das wachsende Vertrauen, das Hersteller und Verbraucher in die Zertifizierungsstandards von V-Label setzen. Darüber hinaus hat auch die Zahl …

mehr

Messen & Events

Catch the Replay: Zweiter update Business Webtalk und Mind Map-Einblicke

Entdecken Sie die neueste Ausgabe unseres Business Webtalks, den zweiten in der ‚update‘-Reihe, mit dem Titel „Inside Products – Recipe for a New Conversation About Ingredients“. Erfahren Sie von Top-Experten mehr über die neuesten Trends, Chancen und Herausforderungen der Branche. Die Teilnehmer des 2. Webtalks Ian Bothello, Geschäftsentwickler bei Protein Distillery Christine Gould, Gründerin von Thought For Food Gunnar Brune, Unternehmensstrategieberater und Gründer von Tricolore Marketing Nadine Filko, Moderation Roadmap …

mehr

© Syda Productions - stocka.adobe.com

Studien & Zahlen

Europäische Supermärkte wetteifern um die Vorreiterrolle bei der globalen Proteintransformation

Die führenden europäischen Supermarktketten stellen ihr Proteinangebot verstärkt auf gesündere und nachhaltigere Produktoptionen um. Eine neue Studie der Umweltorganisation Madre Brava hat die 15 größten europäischen Supermarktketten hinsichtlich ihrer Ambitionen in Bezug auf die Bekämpfung des Klimawandels und die globale Proteinumstellung bewertet. Die Analyse zeigt, dass alle Einzelhändler verschiedene Zielvorgaben verfolgen, um die Emissionen der von ihnen verkauften Lebensmittel zu reduzieren. Die Einzelhandelsriesen Ahold Delhaize und Lidl nehmen dabei eine …

mehr

© Halfpoint - stock.adobe.com

Handel & E-Commerce

Grillsaison: Bio-Grillen ist teurer als vegan

Fleisch und Würstchen sind nach wie vor das beliebteste Grillgut der Deutschen. Doch die Nachfrage nach veganen Alternativen steigt stetig an. Wer sich für Bio-Produkte entscheidet, muss allerdings tiefer in die Tasche greifen. 80 Prozent mehr kostet ein Bio-Grillwarenkorb als ein herkömmlicher, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Wie groß die Preisunterschiede zwischen einem konventionellen, einem Bio- und einem veganen Grillteller sind, haben IW-Ökonomen jetzt ermittelt. …

mehr

© GALY

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Inditex, Eigentümer des Modehauses Zara, investiert in GALYs kultivierte Baumwolle aus Pflanzenzellen

Das spanische multinationale Bekleidungsunternehmen Inditex, zu dem unter anderem Zara und Massimo Dutti gehören, hat eine Minderheitsbeteiligung (die Summe wurde nicht bekannt gegeben) an GALY angekündigt, einem brasilianischen und US-amerikanischen Biotech-Unternehmen, das aus Pflanzenzellen kultivierte Baumwolle herstellt. GALY wurde 2019 von Luciano Bueno, einer ehemaligen Führungskraft von Deloitte, gegründet. Das Startup hat über 33,5 Millionen US-Dollar von namhaften Investoren wie Sam Altman, dem ehemaligen Präsidenten von Y Combinator und derzeitigen …

mehr

© Emile-stock.adobe.com

Studien & Zahlen

BCG-Bericht: 50 % Marktanteil alternativer Proteine entspricht der Abschaffung der Hälfte aller mit Benzin betriebenen Autos

Ein neuer, von der Boston Consulting Group (BCG), dem Good Food Institute (GFI) und Synthesis Capital veröffentlichter Bericht mit dem Titel „What the Alternative Protein Industry Can Learn from EV Companies“ stellt fest, dass alternative Proteine, wenn sie die Hälfte des Marktanteils am globalen Proteinmarkt erreichen, die Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft und der Landnutzung bis 2050 um fast ein Drittel reduzieren würden. Diese Umstellung würde jährlich 5 Gigatonnen CO2-Äquivalente einsparen, was …

mehr

verpackungen

© Bos Amico - stock.adobe.com

Materialalternativen

Forscher der Virginia Tech arbeiten an der Herstellung biologisch abbaubarer Biokunststoffe aus Lebensmittelabfällen

In den Vereinigten Staaten landen zwischen 30 und 40 Prozent der produzierten Lebensmittel auf Mülldeponien. Forscher am College of Agriculture and Life Sciences der Virginia Tech gehen dieses Problem nun an und entwickeln biologisch abbaubare Biokunststoffe, um diesen Lebensmittelabfällen als neues Material ein neues und nützliches Leben zu geben. „Durch die Entwicklung kostengünstiger Biokunststoffe, die sich auf natürliche Weise zersetzen, können wir die Plastikverschmutzung an Land und in den Ozeanen …

mehr

vivera hackfleisch

© Uplegger Food Company

Handel & E-Commerce

Vivera bringt sein pflanzliches Hackfleisch nach Deutschland

Ab Mitte August ist das pflanzliche Hackfleisch der niederländischen Marke Vivera auch im deutschen Einzelhandel erhältlich. Vivera baut seine Präsenz in Deutschland aus und bringt ab Mitte August 2024 seine innovative pflanzliche Hackfleischalternative in den deutschen Handel. Das Produkt wird laut Unternehmen deutschlandweit verfügbar sein und von der Uplegger Food Company vertrieben. Die Einführung des neuen pflanzlichen Hackfleischs erfolgt zunächst in 600 REWE-Märkten in ganz Deutschland. Eine Ausweitung auf weitere …

mehr

Handtmann management

(v.l.n.r.): Harald Suchanka (CEO Handtmann FuP), Georg Briegel (Produktionsleitung FuP), Dr. Mark Betzold (CTO Handtmann FuP), Markus Handtmann (Co-Geschäftsführer Handtmann Holding) bei der Eröffnung der neuen Montagehalle © Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

Handtmann feiert die Einweihung seiner neuen Produktionshalle am Standort Biberach

Handtmann setzt seinen Wachstumskurs fort und investiert dafür 14 Mio. Euro in den Bau einer neuen Montagehalle. Nach einer Bauzeit von rund eineinhalb Jahren hat Handtmann eine neue Montagehalle am Produktionsstandort im oberschwäbischen Biberach offiziell eröffnet. Der Geschäftsbereich Füll- und Portioniersysteme, der Teil der diversifizierten Handtmann Unternehmensgruppe ist, investierte damit rund 14 Millionen Euro in die Erweiterung seiner Produktionskapazitäten. Der Spezialist für prozessübergreifende Technologielösungen in der Lebensmittelverarbeitung setzt damit seinen …

mehr

proveg food system data

© ProVeg

Marketing & Medien

ProVeg startet mit „Food System Data“ ein neues Projekt über die Klimaauswirkungen des derzeitigen Lebensmittelsystems

Mit der Plattform „Food System Data“ bietet ProVeg Zugang zu wissenschaftlich fundierten Daten über das aktuelle Lebensmittelsystem. Proveg hat das neue „Food System Data“ Projekt ins Leben gerufen, um Verbraucher schnell und übersichtlich über die Klimaauswirkungen des derzeitigen Lebensmittelsystems zu informieren. Die einzigartige Plattform wurde entwickelt, um die glaubwürdigsten Zahlen über das Lebensmittelsystem, den Wandel des Lebensmittelsystems und den Übergang zu einer pflanzenreichen Ernährung auf einfache und unkomplizierte Weise zu …

mehr

veggiemeat veginig fleischalternative

© VeggieMeat GmbH

Fleisch- und Fischalternativen

vegini launcht neue pflanzliche Fleischalternativen

Die österreichische Marke vegini kündigt die Markteinführung einer Reihe neuer Fleischalternativen an, darunter zwei neue vegane Grillprodukte und einen neuen Burger auf Sojabasis. Damit erweitert vegini ein weiteres Mal sein bereits breites Sortiment an pflanzlichen Fleisch- und Fischalternativen auf Basis von Erbsen-, Kichererbsen-, Reis- und Sojaprotein. Mit Blick auf die laufende Grillsaison bringt vegini seine neuen pflanzlichen Casa Novas und Rostbratwürstel auf den Markt, mit denen auch Fleischesser für ein …

mehr

Meistgelesen in den letzten 30 Tagen