MAYONEUR bietet pflanzliches Mayo-Sortiment auf Obst- und Gemüsebasis

© MAYONEUR

Wir als Menschen werden uns zunehmend bewusst, was wir konsumieren und warum wir etwas kaufen oder auch nicht. Dies spiegelt sich auch in den Visionen der Unternehmen wider. So beispielsweise auch beim jungen Unternehmen “MAYONEUR” mit Sitz in den Niederlanden, das nun seit 2 Jahren besteht und sich auf pflanzenbasierte Mayo-Alternativen spezialisiert hat.

Die Gründer von MAYONEUR hatten zuerst die Vision, eine deutlich bessere und gesündere Mayo zu entwickeln, im Vergleich zu konventionellen Produkten. Aus diesem Grund verwendet die Marke keine tierischen Zutaten in ihren Produkten, sondern hauptsächlich Obst und Gemüse. Die pflanzliche Mayonnaise soll sowohl eine besondere Erfahrung sein als auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. Außerdem möchten die Gründer, dass es weniger Tierleid gibt und dass mehr in nachhaltige Projekte investiert wird. MAYONEURS hat in kurzer Zeit eine Zusammenarbeit mit TREESFORALL aufgebaut, bei der sie jedes Jahr gemeinsam Bäume auf dem Planeten pflanzen. Ein gewisser Prozentsatz des Erlöses geht direkt an TREESFORALL.