Australien: Nourish Ingredients schließt Finanzierungsrunde über 11 Mio. US-Dollar



Das australische Lebensmittel-Startup Nourish Ingredients hat vor kurzem seine erste Finanzierungsrunde in Höhe von 11 Millionen US-Dollar (USD) abgeschlossen. Nourish Ingredients hat sich auf die Entwicklung und Produktion von fermentierten Fetten auf pflanzlicher Basis spezialisiert. Die Runde wurde von Horizon Ventures und Main Sequence Ventures angeführt.

Nourish Ingredients hat ein proprietäres Hefe-Fermentationsverfahren entwickelt, mit Hilfe dessen die molekulare Struktur von tierischen Fetten nachgebildet werden kann und das komplett auf pflanzlicher Basis. Laut Unternehmen ist dieser Fermentationsprozess nicht nur umweltfreundlicher als eine konventionelle Produktion, er sorgt auch für ein besseres Geschmacksprofil und Mundgefühl der Fette, im Gegensatz zu anderen pflanzlichen Alternativprodukten in diesem Bereich.

“Mit Hilfe der Wissenschaft haben wir eine Vielzahl von tierfreien Fettkombinationen entwickelt, die zu jedem Protein-Geschmacksprofil passen. Pflanzliche Fleisch- und Molkereiprodukte können jetzt nicht nur nachhaltiger sein als zuvor, sondern auch in Geschmack und Textur mit dem Echten mithalten”, heisst es in einem Unternehmensstatement.

Weitere Informationen unter www.nourishing.io.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address