Mesut Özil und Amine Gülse erwerben Anteile von Citizen Cosmetics Limited

Citizen Cosmetics Team
© Citizen Cosmetics Limited

Mesut Özil, einer der populärsten Fußballspieler im Vereinigten Königreich und seine Verlobte, die ehemalige Miss Turkey, Amine Gülse, haben Aktienanteile an Citizen Cosmetics Limited erworben.

Mesut Özil ist mit insgesamt fast 80 Millionen Followern auf den verschiedenen Social Media Plattformen der beliebteste Spieler in der Premier League und Amine Gülse hat über 2 Millionen Follower. Dr. Erkut Sögüt, Özils Agent und Ratgeber, verhandelte die Transaktion und die Investition im Namen des Paares.

Dr. Sögüt kommentierte: “Da Mesut sein Investmentportfolio diversifiziert, sahen wir eine große Chance, nicht nur in die Farbkosmetikindustrie einzusteigen, sondern auch Wertschöpfungsaktionäre bei Citizen Cosmetics Limited zu werden. Wir sahen auch die Möglichkeit für Amine, mit der Marke Smart Girls Get More von Citizen zusammenzuarbeiten und dabei ihr persönliches und berufliches Interesse an Schönheit sowie die Tatsache, dass sie zusammen mit Mesut eine der bekanntesten Berühmtheiten in der Türkei ist, nutzen zu können.”

Tariq Khan, Chairman und CEO von Citizen Cosmetics, erklärte: “Wir freuen uns, Mesut und Amine in die Citizen-Familie aufzunehmen, und sind dankbar für ihren Glauben an uns und das Vertrauen, das sie in uns setzen. Ihre Investition kam zu einem günstigen Zeitpunkt zur Einführung unserer Kosmetikmarke CTZN Cosmetics, was uns die Möglichkeit gibt, mit Amine zusammenzuarbeiten, um unter Smart Girls Get More eine spezielle Auswahl zu entwickeln und dem Verbraucher eine Kollektion ihrer Lieblingsprodukte der dekorativen Kosmetik vorzustellen.”

Citizen Cosmetics Limited ist ein in London ansässiges Farbkosmetikunternehmen, das von Aleena, Aleezeh und Naseeha Khan gegründet wurde. Die drei Schwestern entwickeln Farbkosmetikprodukte für verschiedene Hautfarben und verwenden nur vegane und vegetarische Inhaltsstoffe. Ihre Premiummarke CTZN Cosmetics wird derzeit in Italien hergestellt und kommt am 15. Mai 2019 auf den Markt. Ihre Marke für den Massenmarkt, Smart Girls Get More, wird in Polen produziert. Beide werden tierversuchsfrei hergestellt.

Da bei den Produktbeschreibung von “vegan und vegetarisch” die Rede ist, bleibt unklar wie viele Produkte tatsächlich komplett vegan sind. Wir haben Citizen Cosmetics kontaktiert und werden die Information schnellstmöglich ergänzen.

Auf Anfrage teilte Citizen Cosmetics mit:

Bezüglich der Premiummarke CTZN: Unser Lippenstift ist vegetarisch (wir verwenden echtes Bienenwachs), aber der Lipgloss ist vegan, ebenso wie unser Globalm.

In unserer Smart Girls Get More-Linie sind etwa 75% unserer Produkte vegan und der Rest ist vegetarisch. Unser Ziel ist es, 100% vegan zu werden, ohne die Integrität und Qualität des Produkts zu beeinträchtigen. Bisher ist es uns gelungen, tierische Fette, Pigmente auf Insektenbasis, Fischderivate zu eliminieren. Nur noch Bienenwachs und Lanolin (das von Schafswolle stammt) sind übrig.

Anzeige
Anuga Messe Köln