SkinPro kündigt für 2019 eine neue Linie veganer Hautpflegeprodukte an

skinpro skin care hemp
© SkinPro International, Inc.
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Das in Miami ansässige Beauty-Unternehmen Skin Pro International bereitet sich derzeit auf sein zehnjähriges Jubiläum vor und kündigte für 2019 eine ganze Reihe neuer organischen Hautpflegeprodukte an. Das Unternehmen ist bekannt für Innovationen, wissenschaftliche Durchbrüche und hervorragenden Kundenservice und konzentriert sich nun auch verstärkt auf vegane und biologisch nachhaltige Alternativen.

“Seit zehn Jahren importiere ich die besten im Labor hergestellten Cosmeceutical-Peptide, um wirksame Anti-Aging-Behandlungen zu formulieren”, sagte Firmengründer Timothy J. Schmidt. „Mit über fünfzig Produkten, 100.000 Kunden und vielen Medienpreisen war es an der Zeit, mehr Marktanteile zu erreichen. Es gibt Menschen, darunter auch ich, die wenn es um die Beschaffung von Lebensmitteln geht immer nach veganen und Bio-Optionen suchen und es gibt viele, die bei den Hautpflegeprodukten, die sie kaufen, dasselbe tun “, fügte Schmidt hinzu.

Die neue Produkt-Linie wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 an den Start gehen. Die erste neue innovative Alternative wird ein veganes Augenserum sein. Alle weiteren neuen Produkte werden ebenfalls vegan und bio-zertifiziert sein. „Ich habe gelernt, dass Inhaltsstoffe wie Kamille, Hagebuttenöl und Kürbiskernöl, wenn sie richtig formuliert werden, großartige Ergebnisse erzielen können. Es wird spannend sein, neue Kunden anzusprechen, die einen veganen und organischen Lebensstil führen”, so Schmidt weiter.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)