Food & Beverage

Clear Current Capital treibt mit Sundial und UMARO Foods den Einfluss auf das Lebensmittelsystem voran

clear current capital logo
© Clear Current Capital

Die in Florida ansässige VC-Firma Clear Current Capital investiert mit ihrem Fund ll in die von Frauen geführten Unternehmen Sundial und UMARO Foods und setzt damit ihre Mission fort, Unternehmen in der Frühphase zu finanzieren, die sich durch eine hohe Rendite und einen großen Einfluss auszeichnen.

Sundial Foods, gegründet von Jessica Schwabach und Siwen Deng, nutzt eine proprietäre Proteinstrukturierungstechnologie, um Fleisch auf pflanzlicher Basis ohne schwere Verarbeitung oder synthetische Zutaten herzustellen. Das erste Produkt des Unternehmens sind pflanzliche Hähnchenflügel, die den Geschmack und die Beschaffenheit herkömmlicher Flügel imitieren.

Beth Zotter und Amanda Stiles gründeten UMARO Foods, das pflanzliche Proteine aus Meeresalgen entwickelt. Das erste Produkt, das auf den Markt kommt, ist Speck auf Pflanzenbasis.

sundial pflanzliche chickenwings
© SundialFoods

“Unsere Investitionen sowohl in Sundial als auch in UMARO wurden durch die Stärke dieser Gründerinnen und ihren Fokus auf die Besetzung von weißen Flecken auf dem Markt getrieben. Sundial schließt große Lücken im Bereich der pflanzlichen Produkte, indem es strukturierte Vollkornprodukte mit einem starken Nährwertprofil anbietet, während UMARO eine innovative Technologie zur Verarbeitung von Algen nutzt, um den Verbrauchern neuartige pflanzliche Alternativen für rotes Fleisch anzubieten. Ihr Wirkungspotenzial ist enorm und es sind genau die richtigen Teams, um die Aufgabe zu bewältigen”, sagt Direktor Steve Molino.

Derzeit werden 47 % des CCC-Portfolios von Gründerinnen geleitet und wenn man Frauen in Führungspositionen mit einbezieht, steigt der Anteil auf 67 %. In dem jüngsten Artikel von CCC sagt Kim Flores, Principal: “Einer der Gründe, warum ich mich für CCC entschieden habe, war neben der Möglichkeit, mit nachhaltigen Lebensmitteln eine große Wirkung zu erzielen, auch die Tatsache, dass ich früh erkannt habe, wie sehr das Unternehmen Frauen im Bereich Altprotein schätzt.”

umaro foods pflanzlicher speck
© UMARO Foods

Curt Albright, geschäftsführendes Mitglied, erklärt: “Clear Current Capital ist ein zukunftsorientierter Ansatz für Investitionen, die eine nachhaltige Wirkung erzielen. Wir sind dankbar, dass wir seit 2018 so viele starke, missionsgetriebene Gründerinnen unterstützt haben, die ihre einzigartigen Talente und ihr Fachwissen nutzen, um köstliche Lösungen auf den Markt zu bringen.”

Clear Current Capital strebt derzeit 50 Mio. USD für seinen Fonds II an, um seine Strategie und Wirkung zu fördern. Clear Current Capital ist eine zielgerichtete VC-Firma, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Ernährung durch Investitionen in nachhaltige alternative Proteine in Unternehmen im Frühstadium neu zu erfinden, z. B. in den Bereichen pflanzliche Lebensmittel, kultiviertes Fleisch, Biomasse und Präzisionsfermentation sowie in Technologien, die diese Kategorien unterstützen.

Weitere Informationen über Clear Current Capital finden Sie unter: www.clearcurrentcapital.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

molkerei müller kampagne

Marketing & Medien
Molkerei Müller: Neue Online-Kampagne “What the Vegan“ gestartet

Dr. Budwig Streichfette

Food & Beverage
Dr. Budwig launcht neues Sortiment an veganen Omega-3 Bio-Streichfetten

onego bio perfect day

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
Perfect Day gibt Gründung eines neuen Geschäftsbereichs sowie neue Partnerschaft mit Onego Bio bekannt

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”