Süßwaren & Snacks

Bean Bros! präsentiert neues Sortiment an Hülsenfruchtpower

Bean Bros! Produkte
© THE BEAN BROS!

Mit den kleinen Bean Bros! Bio-Essensglücken in den Wohlfühl-Frühling starten: Ob als herzhafter Brotaufstrich, wärmendes Daal oder kalter Beilagensalat – die veganen, fettarmen, ballast- sowie proteinreichen Mahlzeiten aus der Bean Bros! Bohnen-Manufaktur schmecken rund um die Uhr – im Homeoffice,  nach dem Sport oder als Lunch-to-go.

Laut einer Umfrage von Statista und YouGov planen rund 20 Prozent der Deutschen nach den kuscheligen Weihnachtsferien mit reichlich Plätzchen, (Tofu-) Braten, Punsch und einigen Pfündchen mehr auf den Hüften eine Nahrungsumstellung: Gesündere Ernährung, mehr Sport, weniger Stress – die Trends der guten Vorsätze zum Jahreswechsel gleichen sich immer wieder. Spätestens ab Januar wird dann hoch motiviert die Yogamatte ausgerollt oder der Laufschuh geschnürt. Oftmals jedoch scheitert der Vorsatz nach einem “fitteren” Lifestyle spätestens dann, wenn sich der kleine Hunger während der Arbeit, nach dem Sport oder einfach “zwischendurch” meldet.

Doch statt bei fiesen Heißhunger-Attacken wahllos Pizza, Kuchen und Co. in sich hineinzustopfen, sind die kleinen Bio-Essensglücke aus Hülsenfrüchten von The Bean Bros! eine ausgewogenere “Satt- und Glücklichmach-Alternative”, die noch dazu durch die Beigabe von ausgesuchten, exotischen Gewürzen Körper und Seele von innen anregt und wärmt. So lässt sich auch der “gesünder und leichter Leben”-Vorsatz ganz easy und vor allem gut gelaunt durchhalten. 

Bean Bros! Gründer Jason Fisher und Wolf Hampich (© THE BEAN BROS!)

Die veganen Bio Hülsenfruchtpower-Kreationen mit “fruchtig-pikantem” India-Twist der Bean Bros! Gründer Jason Fisher und Wolf Hampich, um rundherum fit, satt und glücklich in den Wohlfühl-Frühling zu starten, sind:

Bean Bros! DARK STAR: DAAL MIT BELUGALINSEN, TOMATEN, KIDNEYBOHNEN, INGWER & KORIANDER: Eine außergewöhnliche Interpretation von Daal Makhani, dem wohl bekanntesten Indischen Daal. Übrigens: Makhani heißt übersetzt Butter, doch die Gewürze in diesem Rezept sind so raffiniert ausbalanciert, dass die Butter überflüssig und durch ein hochwertiges Bio-Sonnenblumenöl ersetzt wurde, wodurch das Gericht bekömmlicher wird.

Bean Bros! BOLLYWOOD ZINGER: KICHERERBSEN MIT TAMARINDE & INGWER “CHANA MASALA”: Die Bean Bros!-Version des beliebten “Chana Masala” – Kichererbsen Curry, das im Norden Indiens üblicherweise als Street Food serviert wird. Frische Tomaten und Kichererbsen bilden die Grundlage der Rezeptur. Das besonders Pikante an diesem Chana Masala ist eine würzig-spritzige Kombination aus Tamarinde und Ingwer.

Bean Bros! CHANA BATATA: KICHERERBSEN CURRY MIT SÜSSKARTOFFELN, KOKOS UND TOMATEN: Bei den Inkas war die Süßkartoffel angeblich als „Batata” bekannt. „Chana” stammt aus dem Hindi und bedeutet Kichererbse. Kokosmilch macht manche Currys dick und schwer, aber die Beigabe frischer Tomate verleiht dem Chana Batata eine leichte, fein-säuerliche Geschmacksnote. Kein Wunder, dass gerade dieses Curry bei den Bean Bros! Genussfans so beliebt ist.

Nachhaltig, Bio, vegan und köstlich sind die The Bean Bros! Essensglücke aus Hülsenfrüchten im wiederverwendbaren 380g Glas mit „chilli-gem” Extratwist. In über 500 Bioläden, wie u.a. bei Denn´s oder Bio Company sind insgesamt acht Linsen Daal-, Bohnen- und Currygerichte deutschlandweit sowie über den Webshop www.bean-bros.de erhältlich.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Interviews