• VEGCRAVER: Die weltweit erste vegane Catering-Plattform startet in Berlin



    © VEGCRAVER

    VEGCRAVER stammt vom Berliner Paar Roxy Velez und David Heidrich. Die Idee eine Catering-Plattform mit ausschließlich veganen Caterern zu entwickeln, entstand, als das Paar 2019 auf einer Nachhaltigkeitskonferenz überrascht feststellte, dass sogar hier das pflanzliche Angebot nur aus trockenen Knabberstangen und Cocktailtomaten bestand. Die beiden stürzten sich noch mit knurrenden Mägen in das Brainstorming. VEGCRAVER war geboren.

    Alle veganen Caterer an einem Ort vereint

    Obwohl leckeres veganes Essen überall in der Stadt verfügbar ist, findet man die Anbieter oft nicht durch eine einfache Google-Suche. Denn neue Caterer teilen ihr Angebot zu Beginn häufig nur über Social Media, weiß Velez.

    “Viele nehmen daraufhin an, dass es schwer ist, vegan zu leben, da die Auswahl zu klein ist – gerade wenn man ein Catering für eine Veranstaltung oder eine Party bestellen möchte. Aber das ist einfach nicht wahr. Wir wollen mit VEGCRAVER zeigen, wie groß die Auswahl veganer Speisen tatsächlich ist. Die Plattform ist deshalb nicht nur für Veganer*innen gedacht, sondern für alle, die hervorragendes pflanzliches Essen suchen”, erklärt sie.

    © VEGCRAVER

    Doch warum lancieren Velez und Heidrich eine Catering-App mitten in einer Pandemie, in der gößere Veranstaltungen und Partys untersagt sind? „Wir haben diese Herausforderung als Vorteil gesehen und VEGCRAVER auf die veränderten Konsumgewohnheiten durch COVID-19 angepasst”, erklärt Heidrich, der die gesamte App selbst programmiert hat. VEGCRAVER erlaubt es beispielsweise, mit nur einer Bestellung mehrere Personen zu beliefern, sodass alle Teilnehmer einer Online-Party die gleichen leckeren Gerichten genießen können.

    Das Gründerpaar ist zudem überzeugt, dass es nicht nur wichtig, sondern eine Notwendigkeit ist, gerade jetzt vegane Unternehmen zu fördern und den pflanzlichen Lebensstil bekannter zu machen. “Die Pandemie hat gezeigt, dass immer mehr Menschen die Konsequenzen des Konsums tierischer Produkte erkennen und realisieren, dass eine pflanzliche Ernährung gut für die Umwelt, die Tiere und unsere Gesundheit ist”, ergänzt Velez.

    Nach einem Jahr Planung startet VEGCRAVER heute, am 15.März, in der “veganen Hauptstadt der Welt”, Berlin.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address