Gesellschaft

Veganer “Professor” für Bielefeld

Dr. Markus Keller ist neuer Hochschullehrer an der Fachhochschule des Mittelstandes
Mit Start des Herbsttrimesters 2016 zählt Dr. Markus Keller zum Lehrkörper der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) mit Sitz in Bielefeld. Als wissenschaftlicher Studiengangsleiter ist der Experte für vegetarische und vegane Ernährung für den weiteren Aufbau des neuen Bachelorstudiengangs Vegan Food Management verantwortlich. Dieser greift das wachsende Marktpotenzial sowie den gesellschaftlichen Stellenwert der veganen Ernährung in Deutschland auf. Im Oktober haben die ersten Studierenden das Studium des Vegan Food Management an den Standorten Köln und Bamberg aufgenommen. Als zukünftige Fach- und Führungskräfte sollen sie nachhaltige Produktions- und Unternehmensstrategien im Lebensmittelbereich mit veganem Bezug umzusetzen. Neben ökonomischem Know-how vermittelt der Studiengang auch Aspekte der Verhaltensforschung, ethische Grundlagen sowie ernährungswissenschaftliches Wissen.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

plant based world expo logo99

Messen & Events
Plant Based World Expo 2022 in London: Neuheiten aus der pflanzlichen Branche

molkerei müller kampagne

Marketing & Medien
Molkerei Müller: Neue Online-Kampagne “What the Vegan“ gestartet

Dr. Budwig Streichfette

Food & Beverage
Dr. Budwig launcht neues Sortiment an veganen Omega-3 Bio-Streichfetten

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”