Handel & E-Commerce

Reformhaus® kürt Reformprodukte des Jahres 2018

Auch für das Jahr 2018 zeichnete Reformhaus® wieder die ‚Reformprodukte des Jahres 2018‘ aus. Eine hochkarätige Experten-Jury kürte auch dieses Mal Produkte mit herausragender Qualität und besonderen Eigenschaften in verschiedenen Kategorien wie Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder auch Naturkosmetik.

Die Produkte, die am jährlichen Wettbewerb teilnehmen dürfen, müssen strenge Qualitätskriterien erfüllen, um in die Auswahl zu gelangen. Dazu zählen unter anderem verschiedene Nachhaltigkeitskriterien wie der ökologische Anbau, die sozialen Bedingungen bei der Erzeugung der Rohstoffe und Verarbeitung der Produkte, der Umgang mit Ressourcen und das Verpackungskonzept. Ein weiteres sehr wichtiges Kriterium ist, dass alle Produkte tierfrei sein müssen. Seit einigen Jahren werden darüber hinaus in Kooperation mit ProVeg auch vegane Reformprodukte des Jahres ausgezeichnet, bei denen die Vollwertigkeit des Produktes selbst ein Hauptkriterium darstellt.

Jedes Produkt muss dabei vorab einer strengen Prüfung der Jurymitglieder standhalten. Diese untersuchen beispielsweise Aspekte wie Inhaltsstoffangaben, Deklarationen oder Anwendungsempfehlungen. Um zu erfahren, wie ein bestimmtes Produkt wirkt und welche Eigenschaften es sonst besitzt, werden sie selbst verkostet oder im Fall von Naturkosmetik am eigenen Körper getestet. Die Produktkategorien Naturarznei- und Kurmitteln, diätetische Lebensmittel und Naturkosmetik stehen aufgrund ihrer wichtigen Rolle im Sortiment des  Reformhaus® im Vordergrund der Betrachtung.

Auffällig bei den diesjährigen Preisträgern ist, dass die meisten von ihnen komplett auf Stoffe tierischen Ursprungs verzichten, also zu 100% vegan sind. Zu den Gewinnern in der Kategorie ‚Nahrungsergänzungsmitteln‘ zählen die ‘Dr. Budwig Omega-DHA + EPA Kapseln’ und die ‘Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln’, die besonders bei einer veganen Ernährungsweise zu empfehlen sind. In der Kategorie ‘Reformprodukt vegan‘ konnte sich die Tagescreme der veganen Systempflegeserie ‘AQUANATURE SYSTEM HYDRO‘ von Annemarie Börlind durchsetzen. Auch der vegane ‘Hirse-Buchweizen-Brei’ von P. Jentschura konnte in der Kategorie Lebensmittel den Spitzenplatz behaupten.

 

Den kompletten Bericht von Reformhaus® finden sie hier

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

pizza hut restaurant

Fast Food
Pizza Hut Singapur stellt in Kooperation mit Beyond Meat™ die erste eigene Pizza mit pflanzlichem Fleisch in Asien vor

sojapflanzen auf feld

Agrarwirtschaft
Donau Soja feiert 10 Jahre-Jubiläum mit zweitägiger Festveranstaltung in Wien

new food conference

Messen & Events
New Food Conference: Die Ernährung der Zukunft in Berlin

Interviews

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”

Tim van de Gehuchte International Marketing & Sales Manager Meurens Natural

Interviews
Meurens Natural: “Wir waren die ersten, die Hafersirupe herstellten, die für die Produktion von Haferdrinks verwendet werden können”