Lewis Hamilton “gesünder und glücklicher denn je” mit veganer Ernährung

Verschiedene Kohlenhydrate auf einem Holztisch
© bit24 – stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Der international erfolgreiche Rennfahrer Lewis Hamilton fühlt sich seit seiner Ernährungsumstellung nicht nur besser, sondern führt auch seine aufgebauten Muskeln auf den Konsum von pflanzenbasierten Proteinen zurück.

Weltmeister beginnt Muskelaufbau nach gelockerten Formel 1- Regeln

Auf Instagram informierte Hamilton seine 10,8 Millionen Follower, dass er sich dazu entschieden hat, mehr Muskeln aufzubauen, nachdem die Gewichtsbestimmungen für Formel 1-Fahrer für die Saison 2019 gelockert wurden. Seitdem hat er mit einem Ausgangsgewicht von 68 kg, das er die vergangenen zwölf Jahre konstant halten musste, bereits weitere 7 kg an Gewicht gewonnen.

“Wünschte, ich hätte es eher getan”

Ihm zufolge war es für ihn leicht, mit einer veganen Ernährung an Gewicht zuzulegen. “Viele Menschen sagen ‘Oh, ich brauche meine Proteine und deshalb könnte ich mich niemals vegan ernähren’, schrieb er. “Mit meiner Ernährungsweise nehme ich ausreichend Proteine zu mir und ich habe an Muskelmasse gewonnen, und ich bin gesünder und glücklicher als jemals zuvor. Ich wünschte, ich hätte mich früher dafür entschieden.”

Rennfahrer erklärt eigene Beweggründe

Dies war nicht das erste Mal, dass sich Hamilton zu Veganismus geäußert hat. Letztes Jahr klagte er die Fleischindustrie in einem Instagram-Post der Tierquälerei an: “Jedes Stück Fleisch, Hühnchen, oder Fisch, das du isst, jedes Stück Leder oder Pelz, das du trägst, stammt von einem Tier, das gequält, von seiner Familie getrennt und brutal getötet wurde. Wir müssen alle Entscheidungen treffen und wenn du das mit dir vereinbaren kannst, dann ist das deine Entscheidung, aber ich habe mich dazu entschieden zu lieben, mir bewusst darüber zu sein, was ich unterstütze und ich weigere mich Unternehmen zu unterstützen, die Tiere töten und quälen.”

Lewis Hamilton gab erstmals 2017 bekannt, vegan zu leben und ist einer von zahlreichen Prominenten, die sich auch öffentlich insbesondere über soziale Netzwerke für einen veganen Lebensstil aussprechen.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)