Baileys Almande: Der vegane Cremelikör eröffnet neue Märkte

Maren Herrmann, Senior Innovation & Commercialisation Manager bei der Diageo Germany GmbH
© Maren Herrmann – Diageo Germany GmbH
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

“So jung kommen wir nicht mehr zusammen”, lautet ein Spruch, den ältere Damen gerne einmal bei einem Likörchen ausrufen. Doch Creme-Liköre sind kein verstaubtes Nischenprodukt. Das zeigt besonders auch die Einführung von “Baileys Almande” – ein Cremelikör der nun die recht junge Zielgruppe der vegan und gesund lebenden Konsumenten anspricht. Im Gespräch mit der PR-Abteilung von “Diageo Germany”, haben wir mehr über die (veganen) Entwicklungen im Unternehmen erfahren.

Wie hat sich der Verkauf des veganen Baileys seit der Einführung entwickelt?
Diageo ist mit der ersten Entwicklung der Ab- und Umsätze seit der Markteinführung sehr zufrieden. Insgesamt entwickelte sich das Likörsegment entgegen der durchwachsenen Entwicklung auf dem deutschen Spirituosenmarkt mit einem Umsatzplus von +8,6 % (1) sehr positiv. Die Marke Baileys kann mit ihrer Range weiterhin Bestwerte in Sachen Marktanteil vorweisen. Mit einem eindrucksvollen Marktanteil von +30,8 % (2) positioniert sich Baileys weiterhin als die beliebteste Marke im Creamlikör- Segment und kann mit +6,1 % (3) Absatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr große Erfolge auf dem deutschen Markt feiern. Diese Entwicklung beweist eine starke Markentreue und hohe Kundenbindung, die Baileys seit Jahren mit einer kontinuierlich exzellenten Qualität sowie attraktiven Innovationen belohnt.

Mit der Einführung von Baileys Almande setzt Diageo zielgerichtet auf den Gewinn neuer Zielgruppen. Über 36 Millionen Konsumenten zählen zu den sogenannten Healthy Lifestylern/Eatern, die beispielsweise laktosefreie oder vegane Produkte kaufen. Schon länger beobachtet Diageo diesen Trend und trifft mit dem Neuprodukt Baileys Almande auch den Nerv des veganen Lifestyles.

Maren Herrmann, Senior Innovation & Commercialisation Managerin: “Bereits beim Launch von Baileys Almande in den USA erreichten uns viele Anfragen von deutschen Konsumenten. Endlich können wir der wachsenden veganen Gemeinschaft in Deutschland eine genussvolle Alternative anbieten. Mit Veganz und ihrer loyalen Community haben wir im letzten Jahr den perfekten Partner für den Launch der limitierten Edition geschaffen. Baileys Almande wurde seitens der Veganz-Käuferschaft sehr positiv angenommen. Die Abverkaufszahlen sind vielversprechend: Innerhalb kürzester Zeit konnten wir schon viele zu einem Wiederkauf begeistern. Wir wollen die ‘Healthy Lifestyler’ für uns gewinnen und damit den bisherigen Erfolg unserer Traditionsmarke Baileys auch in diesem Jahr weiter ausbauen. Vorrangig geht es hier darum, die Zielgruppe der ‘bewussten Genießer’ zu erreichen: Menschen, die Nahrungsprodukte und Getränke bewusst auswählen, aber auf Genuss im Leben keinesfalls verzichten möchten.”

“Gönn‘ dir einen Genussmoment mit Baileys” ist das Motto, denn ob vegan oder nicht: Baileys Almande bietet allen Baileys-Liebhabern und denen, die es noch werden wollen, eine sommerlich leichte Alternative, die auch als Longdrink perfekt funktioniert.

(1) Nielsen MarketTrack, Category: Liköre Marken, Umsatz in Tsd. €, LEH+DM+C&C, Period Ending: W 2018 13 Top 10 Charts, MAT.

(2) & (3) Nielsen MarketTrack, Liquer GER Report Mar ́18, GER LEH+DM+C&C, MAT.

In welchen Kanälen wird das Produkt vertrieben?
Seit März 2018 ist Baileys Almande nun auch im deutschen LEH und Großhandel erhältlich. Zuvor war die limitierte 750-ml-Baileys-Almande-Flasche (13 Vol.-%) exklusiv im Veganz-Onlineshop unter shop.veganz.de und in drei ausgewählten Veganz-Geschäften in Berlin-Friedrichshain, -Kreuzberg und Prenzlauer Berg erhältlich. Dort ist der neue Baileys Almande natürlich trotz der Einführung in den LEH und Großhandel auch weiterhin erhältlich. Veganz startete als erste vegane Supermarktkette Europas und stellt inzwischen selbst über 170 eigene rein pflanzliche Produkte her. Das Unternehmen steht für„nachhaltig, bewusst und gleichzeitig lecker“ und ist damit der perfekte Partner für Baileys Almande.

Wie bewerben/promoten Sie den veganen Baileys?
Die Produkteinführung wurde umfassend durch zielgruppenspezifische Samplings, PoS-Inszenierungen und weitreichende Print- sowie Onlinekampagnen unterstützt und wird auch weiterhin durch verschiedene Aktivierungen im OFF-Trade promoted.

Werden Sie weitere vegane Baileys-Varianten auf den Markt bringen?
Derzeit sind keine neuen veganen Baileys-Varianten in Planung. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, werden wir Sie und Ihre Leser umgehend darüber informieren.

Wie steht es um andere vegane Produkte aus dem Portfolio von DIAGEO? (Wie vegan ist DIAGEO bereits?)
Mit der Einführung von Baileys Almande möchten wir den Trend zum veganen Lifestyle aufgreifen und die Zielgruppe der sogenannten Healthy Lifestylern/Eatern ansprechen, die beispielsweise laktosefreie oder vegane Produkte kaufen. Sollten wir in Zukunft ein weiteres, auf diese Zielgruppe zugeschnittenes, Produkt auf dem Markt bringen, werden wir Ihnen dieses schnellstmöglich mitteilen.

So genießt man Baileys Almande (Serviervorschläge)


1. Baileys Almande on Ice
Baileys Almande on ice
© Diageo

Zutaten:
– 40 ml Baileys Almande
– Eiswürfel

Zubereitung:
Eis in ein Glas geben und mit Baileys Almande auffüllen.

 


2. Baileys Almande Coconut

Baileys Almande Coconut
© Diageo

Zutaten:
– 40 ml Baileys Almande
– 80 ml Kokoswasser
– Eiswürfel

Zubereitung:
Eis in ein Glas geben, mit Baileys Almande und dem Kokoswasser auffüllen.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)