• EatWell Group erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Unternehmen für pflanzliche Babynahrung



    © EatWell Group

    Die EatWell Group gibt eine Mehrheitsbeteiligung an Amara Organic Food bekannt, einer nordamerikanischen Babynahrungsmarke für pflanzenbasierte Produkte

    Die Beteiligung besitzt die Option auf den Erwerb von weiteren 29 % der Aktien von Amara zu einem Wert von 100.000.000 USD$. Gemäß der am 27. Oktober 2021 unterzeichneten Vereinbarung wird der Abschluss voraussichtlich am oder um den 2. November 2021 erfolgen, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

    “Amara ist ein integraler Bestandteil des strategischen Geschäftsplans der EatWell Group und unterstützt die vollständige vertikale Integrationsstrategie des Unternehmens, indem es sich auf erstklassige und bewährte CPG-Produkte konzentriert, die bei den Verbrauchern beliebt sind. Amaras Fokus auf die Verbesserung der Säuglingsernährung durch innovative Bio-Produkte wird dazu beitragen, die EatWell Group als führendes Unternehmen im Bereich der pflanzlichen CPG-Produkte und -Angebote zu etablieren. Die Entscheidungen der Verbraucher treiben die Umwälzungen in der traditionellen Milchindustrie weiter voran, und Jessica Sturzenegger und ihr Team bei Amara stehen dabei an vorderster Front. Amara hat eine beeindruckende Fähigkeit bewiesen, durch Einzelhandelsvertrieb und eCommerce-Exzellenz zu skalieren”, sagt Marc Aneed, Präsident der EatWell Group.

    Weitere Informationen unter www.eatwellgroup.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address