Messen & Events

Neues Format: Anuga HORIZON geht agil und marktorientiert in die Zukunft

anuga horizon logo
© Koelnmesse GmbH

Anuga HORIZON: Neues Eventformat für die Food Community reagiert auf aktuelle Rahmenbedingungen und setzt Planungen in Richtung 2024 fort.

In Anbetracht aktueller multipler Krisen und den damit einhergehenden täglich neuen Herausforderungen für die Ernährungsbranche reagiert die Anuga HORIZON bedarfsorientiert auf die Veränderungen im Markt für Lebensmittel und Getränke und passt ihre Planungen hinsichtlich der Veranstaltung 2022 an. So sind die Voraussetzungen für das ursprünglich vom 6. bis 8. September 2022 umfassend geplante Eventformat bestehend aus Exhibition, Conference und Experience aktuell nicht gegeben. Stattdessen plant die Anuga HORIZON themenorientierte Formate, die die Transformation der Branche in den Fokus stellen. Anknüpfend daran wird es im Rahmen der Anuga 2023 weitere Teaser-Events zur Zukunft der Ernährung geben, gefolgt von der Anuga HORIZON 2024 vom 3. bis 5. September.

„Wir tragen damit nicht nur den veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern vor allem den Wünschen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer Rechnung, die sich aufgrund der aktuellen Gegebenheiten anderen Herausforderungen stellen müssen. Unsere bisherigen Gespräche mit zahlreichen Experten, Herstellern und Partnern der Branche bestätigen, dass wir mit der Anuga HORIZON ein zukunftsweisendes Konzept haben, das viel Raum für fachlichen Content, aktive Mitgestaltung und gegenseitigen Wissensaustausch bietet. Daher werden wir in den kommenden Monaten weiter an der Umsetzung des neuen Eventformats arbeiten und freuen uns schon jetzt gemeinsam mit der Food Community unsere Planungen in Richtung Anuga HORIZON 2024 unter einer positiveren Marktlage fortzusetzen“, erklärt Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH.

Die Anuga HORIZON 2024 wird vom 3. bis 5. September in Köln stattfinden. In den nächsten Wochen folgen weitere Informationen zu den geplanten Teaser- und Side-Events bis zur Anuga 2023.

Boulevard Nord © Koelnmesse / Anuga FoodTec

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick:

  • ANUFOOD Brazil – International Trade Show Exclusively for the Food and Beverage Sector, São Paulo 12.04. – 14.04.2022.
  • ANUFOOD China – Führende Fachmesse für Lebensmittel und Getränke für die Region Süd-China, Shenzhen 20.04. – 22.04.2022.
  • THAIFEX – Anuga Asia – Internationale Fachmesse für Lebensmittel und Getränke, Lebensmitteltechnologie und Food-Service in Asien, Bangkok 24.05. – 28.05.2022.
  • Anuga – Die Leitmesse für die globale Ernährungswirtschaft, Köln 07.10. – 11.10.2023.

Weitere Informationen auf www.anuga-horizon.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!