Lichtenauer präsentiert neue vegane und zuckerreduzierte Limonade

Lichtenauer Logo
© Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Die Lichtenauer Mineralquellen bringen als erster regionaler Mineralbrunnen im Osten eine zuckerreduzierte, kalorienarme und dazu vegane Limonade ins Getränkeregal: Lichtenauer „Süß genug!“. Sie kommt in der Geschmacksrichtung Orange-Himbeer, enthält 50 Prozent weniger Zucker als herkömmliche Lichtenauer-Limonaden und kommt dabei ohne weiteren Zusatz künstlicher Süßungsmittel aus.

Seinen fruchtigen Geschmack erhält das kalorienarme und kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränk durch 8 Prozent Fruchtsaftgehalt. Das Erfrischungsgetränk ist zudem vegan und enthält keinerlei künstliche Füll- oder Farbstoffe. Seine Basis ist natürliches, prickelndes Lichtenauer Mineralwasser. Das neue Produkt aus dem Hause Lichtenauer ist ab April im Handel erhältlich und wird im 12 x 1,0-Liter PET-Mehrweg-Gebinde angeboten.

lichtenauer limonade
© Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Mit ihrer neuen Limonade bedienen die Lichtenauer Mineralquellen den Wunsch vieler Verbraucher nach geschmackvollen Erfrischungsgetränken mit weniger Zucker als bisher. Lichtenauer-Geschäftsführer Paul K. Korn erklärt: „‚Süß genug!‘ ist für uns das ideale Erfrischungsgetränk für alle, die ihren Zuckerkonsum reduzieren, aber dabei nicht auf Geschmack und Genuss verzichten möchten. Unser Motto für die Entwicklung von ‚Süß genug!‘ lautete: Zucker sparen bei vollem Geschmacksausgleich. Dass uns das gelungen ist, haben unabhängige Marktforschungstests bestätigt. Die Verbraucher haben den Süßegrad als ‚genau richtig süß‘ bewertet.“

Zur Markteinführung wird „Süß genug!“ mit Großflächenplakaten und Mega-Lights, Funk-Spots auf reichweitenstarken Funk- und Webradiosendern, mit Online- und Mobile-Display-Ads und natürlich auf den eigenen Lichtenauer Online- und Social Media-Kanälen beworben. Am POS wird der Verkaufsstart mit Aktionen und Materialien begleitet.