• Obela präsentiert neuen Hummus Sweet Chilli und startet die Obela Probierwochen



    © Obela

    Die asiatische Küche trifft auf cremigen orientalischen Hummus – Obela Hummus Sweet Chili asiatischer Art ist der neue Streich- und Dip-Hit in der Hummus-Kategorie, der ab April 2021 die stetig wachsende Obela Familie erweitert. Ebenfalls im April starten im Handel die großen Obela Probierwochen mit Geld-zurück-Aktion.

    Obela nimmt Kurs Richtung Asien und bringt die Sorte Obela Hummus Sweet Chili asiatischer Art ins Kühlregal. Die neue, einzigartige Hummus-Variante punktet mit ihrem perfekten Zusammenspiel aus Süße und Schärfe. Damit kombiniert Obela nun eine der beliebtesten Saucen der Deutschen, Sweet Chili, mit seinem einzigartigen Hummus. Für den authentischen Genuss und die streichzarte Cremigkeit sorgen hochwertige Kabuli-Kichererbsen und Tahini (Sesampaste) aus Humera-Sesamsamen. Zum Streichen, als Dip oder als Beilage zu Gemüse oder Hähnchen ist die neue Geschmackskombination eine ideale Ergänzung fürs Grillfest.

    “Komm‘ auf den Geschmack von verdammt gutem Hummus in den großen Obela Probierwochen!” – unter diesem Motto finden im Zeitraum von April bis Juni 2021 die ersten Obela Probierwochen statt, mit dem Ziel neue Verwender in die Hummus-Kategorie zu holen. Die deutschlandweite POS-Aktion im Lebensmitteleinzelhandel basiert auf einer einfachen Geld-zurück-Mechanik: Konsumenten können einfach ein Obela Aktionsprodukt kaufen, den Kassenbon auf der Obela Aktionsseite hochladen und erhalten dann den Kaufpreis zurück. Das Ziel: Die Menschen auf den Geschmack von Obela Hummus bringen und langfristig den Abverkauf erhöhen.

    © Obela

    „Mit den Obela Probierwochen wollen wir neue Konsument*innen für Hummus und die Kategorie begeistern“, sagt Christian Exner Arizaga, Marketing Director bei Obela Europe. „Im Zuge unserer Cash-Back-Promotion kann sich nun ganz Deutschland vom authentischen Obela-Geschmack und unserer Qualität überzeugen.“

    Media-Support: Unterstützt werden die Obela Probierwochen mit einer breit angelegten Digital-Kampagne, OOH Plakaten, einer großen Social Media Kampagne auf Instagram und Facebook, Influencer Marketing und natürlich am POS durch Zweitplatzierungen.

    Nach Varianten wie „Hot Jalapeño“, „Sonnengetrocknete Tomaten“, „Kräuter Toskanischer Art“ und „Geröstete Pinienkerne“, ist Obela Hummus Sweet Chili asiatischer Art nunmehr die siebte Sorte in der Obela Familie, die die Geschmäcker der Welt in gute Hummus-Varianten bringt. Obela Hummus Sweet Chili asiatischer Art ist von Natur aus vegan, glutenfrei, frei von genmanipulierten Zutaten sowie künstlichen Aroma- und Farbstoffen. Mit einem Nutri-Score von A kann man den leckeren Hummus bedenkenlos täglich genießen. Zudem ist er koscher und somit für eine Halal-Ernährung geeignet.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address