• Fleischloser Genuss – mit EARLY GREEN



    © DS Produkte / EARLY GREEN

    In der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen” überzeugte das EARLY GREEN-Gründerpaar bereits Investor Ralf Dümmel

    Vegan genießen, ohne zu verzichten: EARLY GREEN will mit seinen pflanzlichen Burgern, Gyros und Steaks den fleischlosen Genuss perfektionieren. Die Mischungen sind ungekühlt haltbar – für ein proteinreiches, veganes Gericht, das jederzeit griffbereit und im Handumdrehen fertig ist.

    Nicole und Bernd Sell sind nicht nur ein unschlagbares Gründerteam, sondern auch ein glückliches Ehepaar. Gemeinsam trauten die beiden sich mit ihrer leckeren, veganen Auswahl in die VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen”. Überzeugt von dem authentischen Geschmack von EARLY GREEN machte Ralf Dümmel ein Angebot – jetzt freuen sich Gründerteam und Investor über einen gemeinsamen Deal.

    EARLY GREEN Gründer Nicole Sell und Bernd Sell © DS Produkte / EARLY GREEN

    „Die Idee, ein Startup zu gründen, kam uns bei einem Strandspaziergang – daraus entstand EARLY GREEN. Uns ist besonders wichtig, dass die veganen Gerichte super geschmackvoll, einfach zuzubereiten und lange haltbar sind. Jetzt freuen wir uns riesig auf die Zusammenarbeit mit Ralf und seinem Team!”, sagt Nicole Sell, Gründerin von EARLY GREEN.

    EARLY GREEN will den veganen Genuss perfekt machen. Gründerin Nicole Sell liebte den Geschmack von Fleisch. Als sie sich entschied, sich nur noch vegan zu ernähren, fiel ihr die Umstellung daher sehr schwer. Kurzerhand entwickelte sie mit ihrem Mann Bernd Sell die EARLY GREEN Mischungen – eine köstliche und lagerbare Alternative zu Fleisch. Die leckeren Varianten sind nicht nur geschmacklich, sondern auch in der Konsistenz verblüffend fleischähnlich. Von saftigen Steaks und Burgern, über würziges Gyros bis hin zu einem schmackhaften Pfannenbrot und passenden Saucen. Die EARLY GREEN Gerichte enthalten viel Protein, sind reich an Ballaststoffen und cholesterinfrei. Noch dazu sind sie fertig gewürzt und daher schnell und einfach zubereitet: Nur noch Wasser und Speiseöl hinzugeben, zu einer Masse kneten, diese kurz ruhen lassen, formen und dann wie gewohnt in der Pfanne zubereiten. Das Ergebnis: außen knusprig, innen saftig und fantastisch in Biss und Geschmack!

    Nicole und Bernd Sell haben einen Deal mit Ralf Dümmel (r.). Er investiert 100.000 Euro für 25 Prozent der Anteile an Early Green © RTL / Bernd Michael Maurer

    „Nicole und Bernd haben mit EARLY GREEN eine vegane Fleischalternative erfunden, die nicht nur nachhaltig ist, sondern auch unglaublich lecker schmeckt. Ob Steak, Burger oder Gyros – einfach der Wahnsinn. Da bekomme ich sofort einen Löwenhunger”, sagt Ralf Dümmel, Investor und Geschäftsführer DS Unternehmensgruppe.

    EARLY GREEN ist unter www.earlygreen.de aktuell für 4,99 € – aber auch im Handel – erhältlich.

     
  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address