Good Source Foods bringt innovative Snacks auf den Markt

good source food snacks
© Good Source Foods

Das junge Start-up Good Source Foods brachte vor kurzem seine erste eigene Produktlinie innovativer Snacks auf den Markt. Die neue Marke startet zunächst mit drei Snacks, die aus natürlicher dunkler Schokolade und anderen pflanzlichen Zutaten hergestellt werden.

Jeder Snack bietet laut Good Source viele funktionelle Vorteile, wie beispielsweise jeweils Zutaten, die zu jeder Tageszeit eine besondere Wirkung entfalten. So zum Beispiel Ingwerwurzel für die morgendliche Gehirnfunktion, Cayennepfeffer für eine Stärkung des Stoffwechsels am Nachmittag und Lavendelpulver zur nächtlichen Beruhigung.

“Unsere better-for-you Snacks werden aus einfachen Zutaten hergestellt, die funktionelle Vorteile für die Zeiten bieten, in denen die meisten Menschen einen gesunden Snack benötigen”, sagte John Byrnes, Mitgründer und CEO von Good Source Foods. “Sie sind extra auf die gesundheitlichen Vorteile am Morgen, Nachmittag und Abend zugeschnitten.”

Wie ein Bericht zeigt, konsumierten allein amerikanische Verbraucher im Jahr 2018 etwa 386 Milliarden verzehrfertige Snacks und dieser Trend setzt sich weiterhin fort. Good Source Foods möchte Snacks neu definieren und plant, in naher Zukunft weitere Kategorien in der better-for-you Branche zu erschließen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.