• Knecker: Der erste Plant-based Snack mit gleich viel Protein wie Fleisch



    knecker plant based snacks
    © Knecker GmbH

    Am 23. November ist das voll auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmen zu Gast bei “Höhle der Löwen” in der Schweiz

    Knecker” heißt der neue Super-Snack, der nicht nur gut schmeckt und gesund ist, sondern die Welt ein klein bisschen besser machen möchte. Der pflanzenbasierte Cracker aus Bio-Soja enthält genauso viel Protein wie Fleisch, ist aber zu 100 Prozent vegan. Hochwertige Ölsaaten liefern zudem lebenswichtige ungesättigte Fettsäuren. Erhältlich in drei Geschmacksrichtungen und zwei Verpackungsgrößen ist Knecker ein perfekter und abwechslungsreicher Begleiter für unterwegs, ganz nach dem Motto: “Protein to go”.

    Wertvolles Protein 

    Immer mehr Menschen setzen sich mit dem Thema Ernährung kritisch auseinander und verzichten bewusst auf klimaschädliche Lebensmittel, allen voran auf Fleisch. Plant-based Produkte bieten eine Alternative. Auch Knecker ist Teil dieser Bewegung und liefert einen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung.

    Mit über 30 Prozent hat Knecker einen ähnlich hohen Proteingehalt wie Fleisch, ist aber rein pflanzenbasiert. Dank Ölsaaten wie Sonnenblumen- und Kürbiskernen sowie Sesam- und Leinsamen enthält Knecker außerdem einen hohen Anteil an lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren.

    knecker plant based snacks
    Knecker-Gründerin Anne Richter © Knecker GmbH

    Biss für Biss in eine bessere Zukunft 

    Gegründet wurde Knecker von Anne Richter mit einer persönlichen Mission und einer tiefgreifenden Philosophie. Als gelernte Wirtschaftsingenieurin, die jahrelang in der Energiebranche tätig war, weiß Anne Richter, welchen Einfluss die Ernährung auf den CO2-Abdruck hat: “Etwa ein Drittel aller weltweit emittierten Treibhausgase entstehen durch die Art, wie wir uns ernähren. Mir ist es daher wichtig, mit Knecker mehr als einen gut schmeckenden Snack anzubieten. Ich möchte dazu beitragen, dass wir Menschen unsere Essgewohnheiten nachhaltig ändern. Mein Ziel ist es, meinen Kundinnen und Kunden mit Knecker zu einer bewussteren, klimafreundlicheren Ernährung zu verhelfen.”

    Nachhaltige und integrative Produktion

    knecker plant based snacks
    © Knecker GmbH

    Seit der Gründung der Knecker GmbH Anfang dieses Jahres investierte Anne viel Energie in den Aufbau einer nachhaltigen Produktionskette. Heute, nach erfolgreichem Abschluss der “Proof of Concept” Phase, ist klar: Knecker ist mehr als ein neuer Snack. Vom Landwirt zur Mühle, vom Bäcker zur Verpackung – jeder einzelne Aspekt der Produktionskette ist durchdacht und auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. 

    Das biozertifizierte Soja bezieht Anne Richter direkt von einer auf Soja spezialisierten Mühle in Österreich. Zusammen mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Sesam- und Leinsamen werden die Knecker bei niedrigen Temperaturen in der Schweiz gebacken und anschliessend verpackt. In Partnerschaft mit dem integrativen Betrieb der VEBO in Oensingen SO konnte die Produktion in den letzten Monaten deutlich erhöht werden. Inzwischen gibt es Knecker nicht nur in über 50 kleineren Geschäften, darunter auch viele Unverpackt-Läden, sondern auch bei großen Online-Händlern wie Galaxus und Farmy.

    Protein to go

    Knecker spricht vor allem gesundheits- und klimabewusste Menschen an. Doch die drei Geschmacksrichtungen – Bergsalz, Curry-Thymian und Rosmarin – und zwei Verpackungsgrößen – Pocket- und Bigsize – machen Knecker zu einem perfekten und abwechslungsreichen Begleiter für alle Geniesserinnen und Geniesser, sowohl im Büro, zum Apero oder für unterwegs, getreu dem Motto: “Protein to go”.

    Knecker bei “Die Höhle der Löwen” in der Schweiz © Knecker GmbH

    Vielversprechende Aussichten und ein Fernsehauftritt

    Dass Knecker gut ankommt, beweist auch das Feedback und die Anfragen, die Anne Richter in den letzten Monaten erreichten. Am 23. November wird Anne Gast in der “3+” Gründershow “Die Höhle der Löwen Schweiz” sein. Sie hofft, dort den einen oder anderen Investor von ihrem Produkt und ihrer Philosophie zu überzeugen und freut sich darauf, Knecker einem größeren Publikum vorstellen zu dürfen.

    Mehr zum jungen Unternehmen unter www.knecker.net.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address