Niederlande eröffnet erste vegane Castingagentur

Vegane Castingagentur Benelux
© seandeburca – stock.adobe.com

Wer könnte pflanzliche Produkte besser vermarkten als Vegetarier und Veganer selbst? Das dachten sich sicher auch die Gründer von “Vegan Casting”, der ersten veganen Castingagentur von Benelux. Auf dem Filmfest in Cannes gab die Organisation die Eröffnung der neuartigen Agentur bekannt.

Über die neugegründete Castingagentur können sich, laut Idee der Organisation, Schauspieler, Models, Musiker und andere Artists vernetzen, die allesamt dieselben Werte und ein klimaneutrales Leben anstreben. Dabei legt man bei der Auswahl der Talente wert darauf, dass diese sich vegan oder zumindest vegetarisch ernähren.

Zu der Idee sagt Gründer Willo Schröer folgendes: “Immer mehr Unternehmen und Werbeagenturen legen großen Wert darauf, dass ihre Produkte oder Dienstleistungen einen positiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz beitragen. Unsere Talente teilen dieses Bewusstsein und sind selbst Vegetarier oder Veganer. Diese Verbindung der beiden macht die Kampagnen erst wirklich glaubwürdig.”

Die Auftraggeber von Vegan Casting sollen sich nicht nur auf den Online-Anzeigenmarkt richten, sondern ebenso in traditionellen Medien wie Fernsehwerbung, Radio und Print Zuhause sein. Laut eigenen Angaben, sollen täglich neue, nachhaltige Unternehmen das Portfolio von Vegan Casting erweitern und auch professionelle Artists seien der neuen Plattform herzlichst Willkommen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.