Soupergirl sammelt 2 Millionen Dollar in Serie A Runde

© Soupergirl

Die pflanzliche Suppenmarke Soupergirl gibt aktuell den Abschluss einer neuen Serie A Finanzierungsrunde über 2 Millionen Dollar bekannt. Die Runde wurde von Arborview Capital geleitet, unter Beteiligung von Seth Goldman, Gründer von Honest Tea und Vorstandsmitglied von Beyond Meat, sowie Danielle Vogel, Gründerin von Glen’s Garden Market.

© Soupergirl

Die Suppen von Soupergirl sind eine Fusion aus modernen Aromen und altmodischen Kochtechniken, wobei saisonale, frische Zutaten hervorgehoben werden. Soupergirl-Produkte werden bei großen Lebensmitteleinzelhändlern wie Whole Foods Market, Costco, Lidl, Wegmans und Giant Food angeboten und sind ebenfalls über www.soupergirl.com erhältlich. Die Investition wird es Soupergirl ermöglichen, die Produktion rasch auszuweiten und weiter zu expandieren.

“Wir sind so dankbar für unsere Partnerschaft mit Arborview Capital. Sie glauben an unser Unternehmen und unsere Mission, die Welt zu verändern, eine Schüssel Suppe nach der anderen”, sagte Sara Polon, Mitgründerin und CEO von Soupergirl. “Die Investition von Arborview wird es uns ermöglichen, unser Wachstum in einer kritischen Zeit zu beschleunigen, in der die Menschen auf der Suche nach sicheren und gesunden Nahrungsmitteln sind.”