• USA: Air Protein kündigt 32 Millionen Dollar Serie A-Finanzierung an



    Air Protein, ein Pionier in der Herstellung von Fleisch aus Elementen (Bakterien) der Luft, gab heute den erfolgreichen Abschluss seiner 32-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie A bekannt. Unter der Leitung von Gründerin und CEO Dr. Lisa Dyson, wird Air Protein die Finanzierung nutzen, um ein innovatives Forschungs- und Entwicklungslabor zu starten, die Produktentwicklung und -vermarktung zu beschleunigen und ein Experten-Team einzustellen und aufzubauen.

    Air Protein wurde von Dr. Dysons Mission inspiriert, ein modernes Fleischunternehmen aufzubauen, um nährstoffreiche, äußerst nachhaltige, alternative Proteine einzuführen, mit denen die wachsende Weltbevölkerung nachhaltig ernährt werden kann. Die Serie A wird von ADM Ventures, Barclays und GV (ehemals Google Ventures) angeführt.

    “Mit dieser Finanzierung werden wir in der Lage sein, unsere Entwicklung zu beschleunigen, um innovative, umweltfreundliche und sehr nahrhafte Proteina lternativen bereitzustellen, die eine wichtige Rolle bei der Deckung der wachsenden globalen Nachfrage nach Alternativen zu tierischem Protein spielen werden”, sagte Dr. Dyson. “Wir kommerzialisieren eine neuartige Technologieplattform, die in der Lage ist, auf eine groß angelegte Produktion zu skalieren, um dabei zu helfen, die 10 Milliarden Menschen auf der Welt bis zum Jahr 2050 zu ernähren, und zwar mit dem nachhaltigsten Ansatz, der heute verfügbar ist.”

    © Air Protein

    Air Protein nutzt eine einzigartige Technologie, um Protein in nachhaltigen, vertikalen “Farmen” zu produzieren, die praktisch überall auf dem Planeten errichtet werden können. Die Technologie ist in der Lage, aus Elementen der Luft, wie z. B. CO2, Proteine und schließlich Fleisch herzustellen. Air Protein-Fleisch kann innerhalb von Tagen produziert werden, was es hoch skalierbar und extrem umweltfreundlich macht.

    “Es ist wichtig, eine Vielzahl von alternativen Lösungen und Optionen zu erforschen, um den wachsenden Bedarf der Weltbevölkerung an Eiweiß zu decken”, sagte Darren Streiler, Managing Director von ADM Ventures, dem Corporate Venture Capital-Arm von ADM. “ADM ist ein weltweit führender Anbieter von alternativen Proteinen und wir freuen uns, unsere große Erfahrung mit Fermentationslösungen nutzen zu können, um die innovativen neuen Ideen von Air Protein auf den Markt zu bringen.”

    Andrew Challis, Co-Head of Principal Investments bei Barclays, sagte: “Air Protein ist eine überzeugende Lösung für die wachsenden Herausforderungen, die Weltbevölkerung nachhaltig zu ernähren und gleichzeitig den Klimawandel und den Verlust der Artenvielfalt zu bekämpfen. Dies ist eine spannende Investitionsmöglichkeit für uns, um Air Protein bei der Umsetzung seiner ehrgeizigen Strategie zu unterstützen.”

     

  • Top Themen