Verney: Nachhaltig produzierte Schuhe aus Portugal



Das im Norden Portugals ansässige Unternehmen Verney zeichnet sich durch ein umwelt- und trendbewusstes Schuhsortiment für Frauen aus, das zeitlos ist und die verschiedenen Anforderungen jeder Jahreszeit berücksichtigt.

Slow Fashion-Schuhe für jeden Anlass

Mit seinen Modellen möchte Verney Konsumenten zu umweltbewussteren Entscheidungen beim Kauf ihrer Schuhe ermutigen und solche nachhaltigen Marken zu unterstützen, die im Sinne von Slow Fashion entwickelt wurden und Verantwortungsbewusstsein durch die Berücksichtigung ökologischer als auch sozialer Standards zeigen.

“Verney ermöglicht es Frauen, weniger und bewusster einzukaufen. Sie brauchen nicht viel, um modebewusst zu sein und können ihre Looks den unterschiedlichsten Anlässen anpassen”, erklärt Cristóvão, Managing Partner des Unternehmens. “Bei Verney kann man sowohl Modelle für Outdoor-Aktivitäten finden als auch business-taugliche Varianten, die den Ansprüchen des Büroalltags gerecht werden.”

Kombination aus Management-Erfahrung und Expertise in hochwertiger Schuhproduktion

Die Organisationsstruktur bei Verney setzt sich aus einzelnen Unternehmern mit großer Management-Erfahrung und Kenntnis der Schuhindustrie zusammen, die mit mehreren Partnern aus den Städten Guimarães, Felgueiras und S. João da Madeira arbeiten. Die Expertise in der Herstellung von Schuhwerk geht in diesen Regionen auf mehr als dreißig Jahre zurück. Die Arbeit der qualifizierten Fachkräfte genießt weltweite Anerkennung.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address