Lika: das neue vegane Protein

Lika, ein veganes Protein, welches von dem Unternehmen Amazing Protein Company entwickelt wurde, wird zurzeit in den zehn größten Whole Foods in Kalifornien von den Kunden getestet. Laut Gründer und Chef Swami Nathan kommt es sehr gut bei den Kunden an. Nicht nur Vegetarier und Veganer seien davon überzeugt. Vor allem die positive Resonanz der Kunden, welche herkömmliches Fleisch verzehren, habe ihn überrascht. Auch die vegane Aktivistin und Influencerin Jane Velez-Mitchell ist nach einer Verkostung positiv überrascht gewesen. Anders als bei anderen veganen Fleischalternativen verzichtet die Amazing Protein Company auf Soja. Weizen, Gerste, Pilze, Hefe und Wasser seien dafür lediglich nötig. Anschließend kann es dann zu Hackbraten, Burgern, Schnitzeln oder weiteren Fleischgerichten weiterverarbeitet werden.

“Lika ist hydrophil und absorbiert daher Aromen. Sie können alles kochen, was Menschen mit Fleisch machen. Es schmeckt besser als Fleisch, es nimmt Geschmack besser auf als Fleisch, und natürlich ist es gesünder “, erklärt Gründer Swami. Neben dem Fakt, dass Lika 23 Gramm Protein pro Portion enthält und frei von gesättigtem Fett oder Cholesterin ist, verbraucht es zu der gleichen Menge Rindfleisch 99% weniger Wasser in der Herstellung. Zukünftig will das Unternehmen mit Lika weiter expandieren und Einzug in weitere Supermärkte erhalten. Auch ein Online Shop ist in Planung.