F.A.K.E Movement startet das allererste immersive 3D-Vegan-Fashion-Event “The F.A.K.E Universe”



Das vergangene Jahr war voll von Herausforderungen. Mit der Mission, vegane und ethische Kleinunternehmen zu unterstützen und Nachhaltigkeit, Transparenz und Digitalisierung auf die nächste Stufe zu heben, startet die F.A.K.E-Bewegung (Fashion for Animal Kingdom and the Environment) “The F.A.K.E Universe“: ein dreidimensionales Online-Erlebnis, das es den Besuchern ermöglicht, vegane Modemarken zu entdecken, an anregenden Konferenzen teilzunehmen, ein digitales veganes Museum zu besuchen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen – und das alles in der neuen hyperrealistischen digitalen Umgebung von F.A.K.E.

“Dies ist der interaktivste virtuelle Event, den wir je geschaffen haben”, sagt Jonathan Ohayon, Gründer von F.A.K.E. “Diese Art der Veranstaltung ist nichts, was unsere Bewegung bisher gesehen hat. Das F.A.K.E-Universum wird der Erfahrung am nächsten kommen, sich inmitten einer globalen Pandemie im wirklichen Leben zu treffen, das wir alle vermissen.”

Conference Room © F.A.K.E Movement

Das F.A.K.E-Universum: Was ist zu erwarten?

Dieses kostenlose digitale Event wird den F.A.K.E Marketplace beinhalten, der es den Besuchern ermöglicht, vegane, ethische Marken aus der ganzen Welt zu entdecken, mit Designern von Angesicht zu Angesicht zu plaudern und spezielle Rabatte zu genießen. Das F.A.K.E Museum wird inspirierende Inhalte und Kunst von aufstrebenden und etablierten Künstlern wie Sarah Fererra, einer ehemaligen Ausstellerin im Carrousel du Louvre in Paris, präsentieren.

In Zusammenarbeit mit HappyCow wird The F.A.K.E Food Court den Besuchern ermöglichen, veganes Essen von lokalen veganen Restaurants online zu bestellen. Darüber hinaus wird der F.A.K.E Conference Room Gastgeber von kraftvollen Gesprächen mit inspirierenden Gästen sein. Zu den Sprechern gehören Soreyda Benedit-Begley, (SOREYDA, preisgekrönte Modedesignerin) – “Vom Sweatshop in Honduras zur preisgekrönten Modedesignerin”, Ryuji Chua (Peace by Vegan / Surge) – “Wie man sich für die Stimmlosen einsetzt”, Noa Ben Moshe (Gründerin, Style with a Smile) und Hannah Michaud, (Gründerin, Beyond Leather) – “Veganismus in nachhaltiger Mode”. Am F.A.K.E-Informationsstand wird die talentierte Stylistin Thalia Castro-Vega den Besuchern helfen, intelligentere und bewusstere Kaufentscheidungen zu treffen. Zusätzlich erhält jeder Besucher eine F.A.K.E Goodie Bag, wenn er am F.A.K.E Universe teilnimmt.

Für weitere Fragen steht die Organisation unter info@fakemovement.com zur Verfügung.

 

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address