Großbritannien: Konservative Abgeordnete aus dem ganzen Land gründen vegane Interessensgruppe



Pünktlich zum Start ins neue Jahr und zum Veganuary hat sich in Großbritannien eine neue politische Interessensgruppe, die “Vegan Conservatives“, formiert, die sich aus Partei- und Ratsmitgliedern der konservativen Partei sowie Aktivisten aus dem ganzen Land zusammensetzt, Die Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, den Veganismus zum Wohle der menschlichen Gesundheit, des Tierschutzes und der Umwelt insbesondere innerhalb der konservativen Partei zu fördern.

Andrew Boff, Sprecher der Vegan Conservatives, freut sich über das politische Engagement und kommentierte: “Wir sind begeistert, dass so viele konservative Abgeordnete sich im Januar vegan ernähren wollen! Und wir freuen uns natürlich auch über den offiziellen Launch unserer veganen Gruppe. Das Herzstück des Konservatismus ist der Wunsch, unsere Umwelt zu erhalten und zu schützen. Der Übergang zu einem pflanzlichen Ernährungssystem ist entscheidend, wenn wir einen gefährlichen Klimawandel verhindern, das Pandemierisiko reduzieren und Tiere schützen wollen. Die moderne vegane Bewegung wurde hier in Großbritannien geboren und als Vegan Conservatives wollen wir auf dieser stolzen britischen Tradition aufbauen und sie erweitern. Wir freuen uns darauf, mit Parteimitgliedern, Aktivisten, Stadträten und Abgeordneten zusammenzuarbeiten, um für den Veganismus zu werben und mit der Regierung zusammenzuarbeiten, um für eine Politik einzutreten, die dem Schutz des Planeten, der Tiere und der öffentlichen Gesundheit dient.”

© Vegan Conservatives

Matthew Glover, Mitgründer und Vorsitzender von Veganuary, sagte: “Es ist inspirierend zu sehen, dass unsere politischen Entscheidungsträger persönliche Maßnahmen ergreifen, um den Planeten zu schützen, das Leiden der Tiere zu reduzieren und zukünftige Pandemien zu verhindern. Ihre Führung wird hoffentlich viele weitere Menschen dazu ermutigen, im Jahr 2021 eine positive Veränderung vorzunehmen und in diesem Januar vegan zu leben.”

Zu den Veganuary-Teilnehmern der Vegan Conservatives gehören: Henry Smith MP (Crawley); Mark Garnier MP (Wyre Forest); John Baron MP (Basildon und Billericay); Christian Wakeford MP (Bury South); Andrea Jenkyns MP (Morley und Outwood); Matthew Offord MP (Hendon); Dr. Ben Spencer MP (Runnymede und Weybridge); James Daly MP (Bury North); Dean Russell MP (Watford) : Tracey Crouch MP* (Chatham und Aylesford – *Tracey wird einen Tag in der Woche teilnehmen).

Weitere Informationen unter www.veganconservatives.org.uk.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address