Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

CULT Food Science investiert in Pearlita Foods, ein Unternehmen für Austern auf Zellbasis

austern auf tisch mit zitrone
© karepa – stock.adobe.com

Pearlita ist ein einzigartiges Unternehmen für die zellbasierte Produktion von Weichtieren, das die Zucht von Meeresfrüchten transformieren will.

CULT Food Science Corp., eine innovative Investitionsplattform, die sich ausschließlich auf zelluläre Landwirtschaft konzentriert und die Entwicklung neuartiger Technologien vorantreibt, um eine nachhaltige, ökologische und ethische Lösung für die weltweite Krise der Massentierhaltung und Aquakultur bereitzustellen, hat eine Investition in Pearlita Foods getätigt. Pearlita Foods ist das weltweit erste Unternehmen für Weichtiere auf zellulärer Basis und wird neben CULT auch von Sustainable Food Ventures und vom Big Idea Ventures New Protein Fund frische Mittel erhalten.

Pearlita hat seinen Sitz in Raleigh, North Carolina, und hat es sich zum Ziel gesetzt, das erste zellbasierte Austernfleisch herzustellen. Das Unternehmen sieht seine Aufgabe darin, mit ethischen, sauberen und nachhaltigen Methoden die besten Lebensmittel aus dem Meer zu ernten und die Art und Weise zu revolutionieren, wie Menschen die feinsten Delikatessen des Meeres genießen. Pearlita möchte Austern produzieren, ohne auf den Ozean oder lebende Tiere angewiesen zu sein. Das Unternehmen verwendet hierzu Stammzellen und Bioreaktoren, um Austern auf Zellbasis zu produzieren, die einen reichen Geschmack und einen hohen Nährwert bieten. Mit der Investition in Pearlita unterstützt CULT die Zukunft zellbasierter Meeresfrüchte. Dies deckt sich mit den Zielen des Unternehmens, die zelluläre Landwirtschaft zu kommerzialisieren und in der globalen Lebensmittelversorgungskette breiter zu etablieren.

Austern waren früher überall auf der Welt weit verbreitet, doch heute sind weltweit über 85 % der wilden Austernriffe verloren gegangen. Austern gehören außerdem zu den teuersten Meeresfrüchten der Welt und die Austernzucht ist komplett von Meeren abhängig. Angesichts der steigenden Temperaturen und Verschmutzung der Meere ist die Zukunft der Austernzucht ungewiss. Fisch und Weichtiere auf Zellbasis können mit innovativen Technologien hergestellt werden und gelten derzeit als eine sichere Alternative zur Zucht von Meeresfrüchten, die Verbrauchern die gewünschten gesundheitlichen Vorteile bieten kann.

cult food science logo
© CNW Group / CULT Food Science Corp.

Nikita Michelsen, Chief Executive Officer von Pearlita, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass CULT jetzt Teil unseres Wegs ist. Es ist wirklich inspirierend, Teil eines Portfolios zu sein, das mit so vielen zukunftsorientierten, leidenschaftlichen Unternehmen gefüllt ist, die an eine Zukunft ohne Abhängigkeit von lebenden Tieren für den menschlichen Verzehr glauben und die sich mit Leidenschaft dafür einsetzen, mithilfe von Biologie eine bessere Welt zu schaffen. Mit dieser Investition ist Pearlita einen Schritt näher daran, Liebhabern von Meeresfrüchten gesunde und nahrhafte Austern auf die Teller zu bringen.“

Lejjy Gafour, President von CULT, fügt hinzu: „Wir freuen uns, in Pearlita investiert zu haben, insbesondere an der Seite einiger der weltweit fortschrittlichsten Fonds im Bereich der zellulären Landwirtschaft. CULT unterstützt die Mission und die Ziele von Pearlita, die sich auf zellbasierte Meeresfrüchte konzentrieren, voll und ganz. Wir sind überzeugt, dass die Leidenschaft des Teams von Pearlita im Bereich der zellbasierten Meeresfrüchte zu großen Fortschritten führen wird, insbesondere bei Fischen und Weichtieren. Wir freuen uns darauf, nicht nur weiterhin Kapital für großartige Unternehmen wie Pearlita im Bereich der zellulären Landwirtschaft bereitzustellen, sondern auch unser eigenes geistiges Eigentum weiterzuentwickeln und direkt an der Evolution der Branche teilzuhaben.“

Hier klicken, um das historische Aktienchart des in diesem Artikel erwähnten Unternehmens anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Stockdio.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!