Food & Beverage

CP Kelco bringt neue Zutatenlösungen für pflanzliche Fleischalternativen auf den Markt

CPKelco-pflanzliche-Alternativen-Lösungen-Burger
© CP Kelco U.S.

Die neuen pflanzlichen Zutatenlösungen von CP Kelco unterstützen den Wunsch der Hersteller nach besserem Geschmack, besserer Textur und einem Clean Label.

CP Kelco, ein weltweit führender Anbieter von naturbasierten Zutatenlösungen, freut sich, ein neues Angebotsportfolio zur Unterstützung der Produktentwicklung auf dem dynamischen, schnell wachsenden Markt der pflanzlichen Fleischalternativen bekannt zu geben. Das neue Lösungsangebot umfasst naturbasierte, saubere und kennzeichnungsfreundliche Zutatenoptionen für die Formulierung pflanzlicher Burger- und Wurstalternativen, die ein fleischähnliches Geschmackserlebnis ermöglichen.

Mit dem aufkommenden Trend des Flexitarismus wurden pflanzliche Fleischalternativen entwickelt, die dem Fleisch so ähnlich wie möglich sein sollten, aber eine lange und komplexe Zutatenliste hatten. Jetzt, da die Kategorie an Beliebtheit deutlich zulegt, sind die Verbraucher der Generation 2.0 zunehmend an Fleischalternativen mit einer einfacheren, besser erkennbaren Zutatenliste interessiert. Geschmack, Beschaffenheit und ein fleischähnliches Esserlebnis sind noch wichtiger geworden.

© CP Kelco U.S.

Einführung der neuen Fleischalternativen-Linie von CP Kelco

  • KELCOGEL® MA-60 Gellan Gum
  • GENU® Pektin MA-50
  • GENU® Texturizer MA-1
  • NUTRAVA® Citrus Fiber

“Die Einführung dieses neuen Angebotsportfolios für Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis ist ein aufregender Fortschritt in unserem sich schnell entwickelnden Programm, das sich auf die Entwicklung und Innovation alternativer Proteinprodukte konzentriert”, sagte Robert Dunn, Senior Marketing Director und Leiter des Programms für alternative Proteine.

“Das Bemerkenswerte daran ist, dass die Innovation aus unserem bestehenden Portfolio von Gellan, Pektin, Carrageen und Zitrusfasern stammt. Wir haben uns auf die Stärke dieser bewährten, naturbasierten Inhaltsstoffe und unser talentiertes Team von Wissenschaftlern gestützt, um dem wachsenden Marktbedarf an saubereren Alternativen zu Methylcellulose und Stärke, den beiden wichtigsten Inhaltsstoffen in pflanzlichen Fleischalternativen, gerecht zu werden”, fügte Dunn hinzu.

Zusätzlich zu den Innovationen, die den Entwicklern alternativer Proteinprodukte heute helfen, arbeitet CP Kelco auch an Lösungen der nächsten Generation außerhalb des aktuellen Portfolios, die den Übergang zu einem nachhaltigeren Lebensmittelsystem beschleunigen werden.

Weitere Informationen auf www.cpkelco.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!