• Entwicklungen des globalen Marktes für pflanzliche Lebensmittelzutaten bis 2030



    markt prognose analyse wachstum graph
    © Worawut – adobe.stock

    Ein vor kurzem veröffentlichter Marktbericht auf ResearchAndMarkets bietet umfassende Ausblicke auf die Entwicklung des globalen Marktes für pflanzliche Lebensmittelzutaten. Der Markt wird laut Bericht für das Jahr 2020 auf ca. 2,9 Mrd. USD geschätzt und soll bis 2030 mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 15,3 % auf 12,3 Mrd. USD anwachsen.

    Pflanzliche Lebensmittelzutaten werden ausschließlich aus pflanzlichen Quellen wie Obst, Gemüse, Pflanzenwurzeln und anderen Pflanzenteilen extrahiert. Lebensmittelzutaten sind Lebensmittelzusatzstoffe, die Lebensmitteln zugesetzt werden, um eine gewünschte Wirkung zu erzielen. Die Zunahme von Unverträglichkeiten gegenüber tierischen Lebensmitteln, die zunehmende Zahl von Veganern und bedeutende Investitionen in Hersteller von pflanzlichen Produkten sind einige der wichtigsten Faktoren, die das Wachstum des Marktes für pflanzliche Lebensmittelzutaten vorantreiben. Unternehmen, die vegane Lebensmittel wie Milch- und Fleischalternativen herstellen, konzentrieren sich auf Forschung und Entwicklung und bringen neue innovative Produkte wie z.B. Clean Label auf den Markt, was im Prognosezeitraum weiter zum Wachstum des Marktes beiträgt.

    Research-and-Markets-globaler-Markt-pflanzliche-Lebensmittelzutaten
    © Research and Markets

    Die Lebensmittelindustrie wirbt für ihre Produkte mit der Kennzeichnung “vegan”, da der Veganismus weltweit zunimmt und der Trend zur flexiblen Ernährung steigt. Das Wachstum in der Lebensmittelindustrie und die dynamischen Veränderungen in den Konsummustern erzeugen die Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln, was wiederum das Wachstum des Marktes für pflanzliche Inhaltsstoffe während des Prognosezeitraums ankurbelt. Die zunehmende Verstädterung und das Bewusstsein für die schädlichen Auswirkungen chemisch zugesetzter künstlicher Inhaltsstoffe in Lebensmitteln führen zu einer massiven Nachfrage nach verzehrfertigen und funktionellen Getränken, verpackten Lebensmitteln und Tiefkühlprodukten auf pflanzlicher Basis, was indirekt zum Wachstum des globalen Marktes für pflanzliche Lebensmittelzutaten beiträgt.

    Der Ausbruch von COVID-19 hat den Markt für pflanzliche Lebensmittelzutaten weitgehend positiv beeinflusst. Dies ist auf die dynamische Verschiebung der Lebensmittelpräferenz von konventionellen Lebensmitteln hin zu biologischen und pflanzlichen Lebensmitteln für die allgemeine Gesundheit und Immunität zurückzuführen.

    pflanzliche Lebensmittelzutaten
    © MEDIArt | Andreas Uher – stock.adobe.com

    Das fehlende Bewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von pflanzlichen Lebensmitteln, das geringe Angebot an pflanzlichen Lebensmittelzutaten und die hohen Kosten für pflanzliche Lebensmittelprodukte beeinträchtigen jedoch das Wachstum des globalen Marktes für pflanzliche Lebensmittelzutaten während des Prognosezeitraums in hohem Maße.

    Die wichtigsten Akteure auf dem Markt sind Archer-Daniels-Midland, Cargill, DuPont de Nemours, Ingredion, International Flavors & Fragrances, Kemin Industries, Kerry Group, Novozymes, Palsgaard und Tate & Lyle.

    Einen detaillierten Einblick in den Marktbericht finden Sie hier.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews