Zuckerkonzern Pfeifer & Langen beteiligt sich an AMIDORI

Amidori Gründer Friedrich Büse
© Amidori Food Company
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Amidori, Hersteller von mehrheitlich veganen High-Protein-Lebensmitteln, und die Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Die Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG ist bereits die Inhabergesellschaft einiger führender Unternehmen aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie (Intersnack, Pfeifer & Langen Zucker, Naturkost Übelhör u. a.) und man beteiligt sich nun auch mehrheitlich an Amidori. Amidori gewinnt aus Erbsen und anderen pflanzlichen Proteinen qualitativ hochwertige Lebensmittel als Alternative oder Ergänzung zu Fleisch.

Ziel ist, einen Spitzenplatz in Europa zu erobern

Bei Amidoris Suche nach einem geeigneten Partner, die gemeinsam mit der Investment Bank Houlihan Lokey gestartet wurde, hat sich die Pfeifer & Langen Gruppe als Wunschkandidat herauskristallisiert.

Amidori-Gründer Friedrich Büse über das Zusammengehen beider Unternehmen: „Gemeinsam wollen wir an der Bewältigung der globalen Anforderungen bezüglich der Lebensmittelversorgung und des Klimawandels arbeiten. Amidori verwendet ganz bewusst null Soja, für dessen Anbau – besonders im Hinblick auf die Nutztierhaltung – oft wertvolle Regenwälder abgeholzt werden. Stattdessen setzen wir auf regionale Vierfelderwirtschaft. Anstelle von vielen chemischen Zusatzstoffen nutzen wir physikalische Verfahren wie Hitze und Druck. Auch wenn Geschmack, Textur, Mundgefühl und Biss denen von Fleisch zum Verwechseln ähnlich sind, ist das nicht unser Antrieb. Wir glauben vielmehr an den Mehrwert pflanzlicher Protein-Lebensmittel bei der Ernährung der Zukunft. Unser Ziel ist es, in diesen Segmenten in Europa an eine Top-Position zu rücken.“

Jens Wedel, Geschäftsführer der Amidori, freut sich auf die Zusammenarbeit mit der P&L-Gruppe: „Wir haben intensiv nach einem strategischen Partner für die Amidori gesucht, um die nächste Entwicklungsphase unseres Unternehmens kraftvoll angehen zu können. Mit der Pfeifer & Langen-Gruppe haben wir unseren Wunschpartner gefunden, der uns mit all seiner Erfahrung ‘from field to fork’ unterstützen wird, noch schneller zu wachsen, und der gleichzeitig die unternehmerische Eigenständigkeit der Amidori als junges, dynamisches Unternehmen erhält.“

Uwe Schöneberg, persönlich haftender Gesellschafter der Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG: „Die Beteiligung an Amidori markiert unseren Einstieg in einen für uns neuen, strategischen Nahrungsmittelbereich mit vielversprechendem Potenzial – national und international. Pflanzliche Proteine können eine wesentliche Lösung der zunehmenden Herausforderungen bei der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung sein. Unsere Unternehmenspartnerschaft bündelt das beiderseitige Know-how für eine nachhaltige, integrierte und geschmackvolle Lebensmittelerzeugung im Zukunftsmarkt ‚pflanzliche Proteine‘. Beide Unternehmen verfolgen den ganzheitlichen unternehmerischen Ansatz der voll integrierten Wertschöpfungskette und leben das nachhaltige Prinzip: ‚Vom Feld bis auf die Gabel‘.“

Dr. Guido Colsman, persönlich haftender Gesellschafter der Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG: „Diese unternehmerische Verbindung eröffnet beiden Seiten vielversprechende Entwicklungschancen. Es ist ein strategisches Geschäftsfeld, in dem alle Zeichen auf Wachstum stehen. Die Mission von Pfeifer & Langen ist, bestehende und neue Beteiligungsunternehmen durch gezielte Investitionen zu stärken und strategisch zu Wachstum zu führen. Hier setzt sich unser Prinzip der Unabhängigkeit fort. Jedes Beteiligungsunternehmen verantwortet sein Geschäft eigenständig. Dadurch sind sie nah an den Märkten, flexibel und schnell.“

Die Beteiligung der Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG an Amidori steht noch unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

AMIDORI

Die AMIDORI Food Company GmbH & Co. KG wurde 2015 in Stegaurach / Bamberg von den Familien Büse und Wedel gegründet. Nach Jahren der Vorbereitung und Suche nach passenden Rohstoffen und Technologien bereits lange vor der Unternehmensgründung wurden Ende 2016 die ersten vegetarischen Hoch-Protein-Produkte produziert und sogleich auch international (Norwegen und Schweden) vertrieben. In Deutschland sind Amidori-Produkte von ausgewählten Einzelhändlern gelistet. Das Unternehmen sieht sich als Innovationsführer in der Produktion von Pflanzen-basierenden Rohstoffen. Begonnen wurde mit dem Einsatz der gelben Erbse, liebevoll „Sonnen-Erbse“ genannt, auch wenn bereits weitere Proteinquellen wie Bohnen, Hafer, Reis oder Sonnenblume eingesetzt werden.

Amidori wurde exklusiv von der internationalen Investment Bank Houlihan Lokey beraten.

Pfeifer & Langen

Die Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG ist eine Inhabergesellschaft führender Unternehmen aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Diese Holding forciert die langfristige und strategische Weiterentwicklung ihres Beteiligungsportfolios und der unternehmerisch geprägten Partnerschaften. Das Portfolio zeichnet sich durch namhafte Marken, Handelsmarken und eine starke Position im Industriekundengeschäft aus. Unternehmen der Pfeifer & Langen Gruppe sind u.a.: Intersnack (funny-frisch, ültje), Pfeifer & Langen Zucker (DIAMANT, Kandis), Naturkost Übelhör (Chiasamen, Quinoa) und auch die Savanna Ingredients (neü kalorienarme Kohlenhydrate).

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)