© faithie - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Forschende der Universität Regensburg untersuchen psychologische Unterschiede zwischen Vegetariern und Veganern

UR-Psychologen der Universität Regensburg haben die essentielle Rolle von Wissen bei der Wahl der Ernährungsform erforscht und untersucht, warum häufig nicht nach diesem Wissen gehandelt wird. Die Anzahl an vegetarisch und vegan lebenden Menschen nimmt immer mehr zu, weshalb sich auch die Wissenschaft verstärkt mit entsprechenden Themen beschäftigt. Vegetarier und Veganer sind sich zwar einerseits ähnlich, weil sie kein Fleisch und keinen Fisch konsumieren – womit sie sich von der …

mehr

supermarkt jumbo

© Jumbo

Food & Beverage

Sieben niederländische Marken gestalten Rezeptvorschläge auf ihren Verpackungen zukünftig fleischfrei

Nach einer Kampagne der Tierrechtsgruppe Wakker Dier haben sich sieben Marken in den Niederlanden – Conimex, Fairtrade Original, Jumbo, Knorr, Koh Tai, Patak’s und Plus – bereit erklärt, 50 % der Rezeptvorschläge auf ihren Produktverpackungen fleischfrei zu gestalten. Zwei weitere große Marken – Grand’Italia und Lassie – bieten bereits 50 % vegetarische oder vegane Rezepte an, während Albert Heijn und Maggi sich verpflichtet haben, ihre Verpackungen mit pflanzlichen Tipps zu …

mehr

MYCONFINO Brokkoli-Medaillon angerichtet auf einem Teller

© BestCon Food GmbH

Food & Beverage

BestCon Food lanciert Gemüse-Medaillons unter der Marke MYCONFINO

Das Unternehmen BestCon Food gibt die Einführung von drei neuen Gemüse-Medaillons unter seiner Marke MYCONFINO bekannt. Wer auf Fleisch verzichtet, möchte nicht nur Gerichte konsumieren, in denen Fleisch ersetzt wird. Kunden interessieren sich laut BestCon Food auch für neue kreative Gerichte und Kombinationen, die sie für eine vegane Auswahl begeistern und als Nebeneffekt ohne tierische Bestandteile auskommen. Bei der veganen Menügestaltung können nun die drei veganen Neuprodukte Rote-Bete-Medaillon, Brokkoli-Medaillon und …

mehr

© Rügenwalder Mühle

Handel & E-Commerce

Rügenwalder Mühle: Schinken Spicker ab sofort nur noch vegan

Der deutsche Vorreiter bei vegetarischen und veganen Fleisch- und Wurstalternativen setzt seinen 2014 gestarteten Kurs weiter fort und fokussiert sich noch stärker auf sein pflanzliches Sortiment. Hierfür geht das Familienunternehmen einen weiteren Schritt. Der Anteil der pflanzlichen Produkte im Sortiment der Rügenwalder Mühle wächst immer weiter. So bietet das Unternehmen inzwischen neben 23 klassischen Fleisch- und Wurstwaren knapp 50 vegane und vegetarische Produkte an. Diese Entwicklung zeigt sich auch bei …

mehr

© nmann77 - stock.adobe.com

Politik

AfD fordert Warnung vor veganer Ernährung

Die AfD-Fraktion fordert Warnhinweise vor veganer Ernährung. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) solle „explizit und nachdrücklich vor den Gefahren veganer Ernährung ohne zusätzliche Einnahme von Ergänzungspräparaten besonders für Risikogruppen warnen“, heißt es in einem Antrag (20/9798). Die Warnungen müssten digital auf der Website der Bundeszentrale sichtbar sein. Ferner seien die Warnungen in entsprechende Druckerzeugnisse aufzunehmen, inklusive einer Auflistung möglicher Symptome einer Mangelernährung. Zwar sei es richtig, dass eine „vegetarische …

mehr

© pressmaster - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

COPLANT-Studie: Wie wirkt sich eine vegane oder vegetarische Ernährung auf die Gesundheit aus?

Testlauf für die größte Studie zu pflanzenbasierter Kost im deutschsprachigen Raum gestartet. Anfang Dezember startete am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sowie an weiteren Studienzentren die Pilotstudie zur COPLANT-Studie. Damit ist der Grundstein für die bisher größte Studie zu pflanzenbasierter Ernährung im deutschsprachigen Raum gelegt. Anhand der Pilotstudie werden alle Untersuchungen in vollem Umfang erprobt. Im Anschluss werden die Abläufe ausgewertet und gegebenenfalls angepasst und optimiert. „Angesichts des wachsenden Interesses an …

mehr

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Deutsche reduzieren Fleischkonsum: Neue YouGov-Umfrage zeigt steigendes Interesse an fleischreduzierter Ernährung

Neue YouGov-Studie zum Weltvegetariertag am 1. Oktober in Kooperation mit dem SINUS-Institut. Für die einen ist ein Alltag ohne Fleisch und Wurst unvorstellbar, für die anderen ist eine fleischlose Ernährung eine Gewissensfrage oder der Schlüssel gegen den Klimawandel. Anlässlich des Weltvegetariertages am Sonntag, 1. Oktober, wollte die Data & Analytics Group YouGov gemeinsam mit dem SINUS-Institut von den Menschen in Deutschland in einer repräsentativen Online-Befragung wissen, wie groß das Potenzial …

mehr

endori produkte

© endori food GmbH

Außer-Haus-Markt

endori & WORLD OF PIZZA: Veggie Genuss per Delivery

endori & WORLD OF PIZZA kooperieren, um eine neue Veggie-Speisekarte zu gestalten. Mit endori und WORLD OF PIZZA machen jetzt zwei Partner, die wissen, was Gäste suchen, gemeinsame Sache. WORLD OF PIZZA bietet als erfahrener Systemgastronom trendige Angebote für das Delivery-Geschäft an bereits 29 Standorten in 9 Bundesländern an. endori liefert pflanzliche Alternativen zu klassischen Fleisch- und Fischbelägen für Pizza, Wrap & Co. Im Zuge der Partnerschaft werden leckere und …

mehr

© THE GREEN MOUNTAIN / Hilcona

Neue Produkte

Ökotest: Mineralöl in fast allen vegetarischen und veganen Bratwürsten im Test

18 der 20 vegetarischen und veganen Bratwürste im Test enthalten Mineralöl. Geschmeckt haben den Testern aber alle Produkte. Nur jedes vierte Veggie-Würstchen im Test kann Ökotest empfehlen: Ein Produkt schneidet mit Bestnote ab, vier weitere mit „gut“. Fleischlos heißt nicht automatisch natürlich oder gesund. In vielen vegetarischen und veganen Bratwürsten stecken Aromen und Mineralöl, in fünf Pestizide, etliche enthalten zu viel Salz. Mit „mangelhaft“ oder „ungenügend“ fallen acht Fleischersatzprodukte durch …

mehr

© LexisNexis Risk Solutions Group

Studien & Zahlen

Neue Proagrica-Studie: Pandemie fördert die Abkehr von Fleisch in den USA

Eine neue US-Verbraucherstudie von Proagrica hat im Ergebnis gezeigt, dass die Corona-Pandemie einen großen Einfluss auf den Wandel der Ernährungsgewohnheiten der Konsumenten hat. Die Daten der Studie zeigen, dass 39 % der US-Konsumenten seit Beginn der Pandemie in Betracht gezogen haben, vegetarisch oder vegan zu leben. 17 % haben im Jahr 2020 weniger Fleisch gegessen und 28 % haben den Anteil an Alt-Proteinen (wie Soja und andere pflanzliche Proteine) in ihrer Ernährung erhöht.

mehr