• Bel Brands USA erweitert das vegane Sortiment und kündigt Babybel auf pflanzlicher Basis an



    bel brand usa babybel nurishh
    © Bel Brands USA

    Zusammen mit der Einführung der pflanzlichen Version des kultigen Snack-Käses Babybel gibt Bel Brands USA Details zur Erweiterung des pflanzlichen Angebots des Unternehmens bekannt

    Bel Brands USA, Hersteller der beliebten Käsesorten Babybel, The Laughing Cow, Boursin und anderer, bestätigte heute Einzelheiten zu den Plänen für ein weiteres Wachstum in der Kategorie der pflanzlichen Käse. Babybel Plant-Based wird im nächsten Monat landesweit in die Regale kommen und ist die neueste Innovation in Bel’s aufregender Palette an milchfreien Produkten, die sich zu Boursin Dairy-Free und Bel’s rein pflanzlicher Produktlinie Nurishh gesellt.

    Mit mehr als der Hälfte (53 Prozent) der Amerikaner, die mehr pflanzliche Produkte in ihr tägliches Leben integrieren, steht die Käsekategorie vor einer großen Chance, wenn es um pflanzliche Angebote geht. Um den wachsenden Bedürfnissen und Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden, investiert Bel in Käse auf pflanzlicher Basis, der die Qualität und die Geschmacksprofile beibehält, die die Verbraucher von Bel’s Produkten auf Milchbasis erwarten.

    “Wir bei Bel Brands USA glauben, dass wir durch einen verbraucher- und kundenorientierten Innovationsansatz den Ton für die Zukunft der Käseindustrie angeben können, indem wir uns auf Produkte konzentrieren, die die sich entwickelnden Anforderungen erfüllen, selbst wenn sich diese Anforderungen weiter verändern”, sagte Shannon Maher, Chief Marketing Officer bei Bel Brands USA. “Um Käse auf Pflanzenbasis richtig zu machen, muss man wissen, was Käse zu Käse macht. Und das ist genau das, was Sie uns seit über 150 Jahren anvertrauen.”

    bel brands babybel plant based
    © Bel Brands USA

    Bel Brands freut sich, Details zu den folgenden Innovationen in seinem pflanzlichen Käseportfolio bekannt zu geben:

    • Babybel Plant-Based: Er bietet denselben großartigen Geschmack, den die Fans von Babybel kennen und lieben, jetzt in einem zertifizierten pflanzlichen, GVO-freien und veganen Snack. Babybel Plant-Based verbindet die Vorzüge von Babybel mit einer weichen, glatten und cremigen Textur, die wie Mozzarella-Käse schmeckt. Die charakteristische rote Wachsbeschichtung von Babybel wechselt ihre Farbe zu einem ikonischen Grün, so dass sie für Familien und Kinder leicht zu erkennen ist.
    • Erweiterung des Nurishh-Portfolios: Geleitet von Bel’s französischer Käseerfahrung, schafft Nurishh die Balance zwischen echtem Käsegeschmack, Funktionalität (Schmelzbarkeit, Streichfähigkeit) und Komfort mit pflanzlicher Güte. Bel erweitert sein aktuelles Angebot an Nurishh-Produkten auf pflanzlicher Basis in diesem Frühjahr um neue Geschmacksrichtungen und Formate, darunter: die Produktlinie Cream Cheese Style in den Geschmacksrichtungen Plain und Chive, Cubes in den Geschmacksrichtungen Cheddar Style und Hot Pepper Style, Parmesan Style Shreds, Hot Pepper Style Slices und Slices variety pack (2 Packungen Cheddar-Scheiben und 1 Packung Mozzarella-Scheiben).
    • The Laughing Cow Plant-Based: The Laughing Cow Plant-Based, zertifiziert auf pflanzlicher Basis und vegan, bietet einen großartigen Geschmack und die cremige Köstlichkeit, die Verbraucher kennen und lieben. Bel freut sich darauf, The Laughing Cow Plant-Based im Jahr 2023 auf den Markt zu bringen.

    “Es ist kein Geheimnis in der Milchindustrie, dass Käse aufgrund seiner Komplexität eine der größten technischen Herausforderungen für Milchalternativen darstellt. Und die Kategorie der pflanzlichen Käsesorten hat sich weitgehend schwer getan, Angebote zu liefern, die lecker und zugänglich sind und die Erwartungen der Verbraucher an Käse erfüllen – bis jetzt”, sagte Katie Halgerson, Babybel Development Platform Manager bei Bel Brands USA. “Wir sind stolz darauf, allen Käseliebhabern die Möglichkeit zu geben, die schmelzende Textur, die Cremigkeit und das reichhaltige Mundgefühl ihrer Lieblingskäse von Bel zu genießen, einschließlich der Erweiterung unseres Produktangebots auf Babybel, um unseren köstlichen Geschmack in die pflanzliche Welt zu bringen.”

    bel brand nurishh
    © Bel Brands USA

    Bel hat bei der Entwicklung jedes Produkts eng mit den Verbrauchern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass der klassische Bel-Käsegeschmack, die Textur und die Gesamtqualität genau richtig sind. Diese jüngsten Innovationen bauen auf Bel’s Portfolio an pflanzlichen Produkten auf, zu dem auch Bel’s erste rein pflanzliche Produktlinie, Nurishh, und Boursin Dairy-Free, eine pflanzliche Alternative der beliebten Käsemarke, gehören. Der im Oktober 2020 eingeführte Boursin Dairy-Free wurde von den Verbrauchern bisher sehr positiv aufgenommen.

    Bel setzt sich dafür ein, flexible Optionen für alle Ernährungsweisen, nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken und positive Auswirkungen auf die Gemeinschaft zu bieten – verkörpert in Bel’s Überzeugung “For All, For Good” und der Art und Weise, wie das Unternehmen jeden Tag Geschäfte macht. Die kontinuierlichen Investitionen und Innovationen von Bel in pflanzliche Produkte unterstreichen dieses Engagement und die Bemühungen des Unternehmens, den Verbrauchern zu helfen, Optionen zu finden, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

    Babybel Plant-Based wird ab nächsten Monat bei ausgewählten Einzelhändlern in den ganzen USA erhältlich sein und die neuen Nurishh-Angebote werden ab Frühjahr 2022 verfügbar sein. Die bestehenden Geschmacksrichtungen von Nurishh Shreds & Slices sind bei Stop & Shop und Giant Foods zu finden. Boursin Dairy Free ist derzeit bei Trader Joe’s, Sprouts, Kroger, Albertson’s, Acme, Giant Food und weiteren Einzelhändlern im ganzen Land erhältlich. Boursin- und Nurishh-Produkte sind auch über Großhändler für den professionellen Einsatz erhältlich.

    Weitere Informationen auf www.belbrandsusa.com.

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews