Petition „MarkItVegan“ weiterhin erfolgreich

Der britische Supermarkt Morrisons hat sich verpflichtet, alle veganen Markenprodukte zu kennzeichnen. Damit reiht sich der Einzelhandelsriese als letzter zu den vorangegangenen Discountern Tesco, Asda und Aldi ein.

Gefordert wurde diese Kennzeichnung durch die Tierschutzorganisation Animal Aid, welche mit der Kampagne „#MarkItVegan“ eine Petition einreichten, die mehr als 10.000 Unterschriften erhalten hat. Redakteur Tod Bradbury von Animal Aid Vegan Outreach sagte hierzu: „Wir freuen uns sehr, dass Morrisons die Entscheidung getroffen hat, seine eigenen vegane Produkte zu vermarkten. Dies wird einen großen Unterschied machen für Veganer und all diejenigen, die vegan einkaufen, sowie für alle, die daran denken, mehr pflanzliche Nahrungsmittel in ihre Ernährung aufzunehmen.“ Animal Aid fordert nun die verbleibenden Supermärkte Marks & Spencer, Island, Lidl und Waitrose dazu auf, dem Beispiel zu folgen.