International

Modern Agriculture Foundation und MassChallenge Israel starten einzigartigen Accelerator für alternative Proteine

accelerator für alternative proteine
© MassChallenge

Die Modern Agriculture Foundation (MAF) gibt in Zusammenarbeit mit MassChallenge Israel (MCIL) den Start von “Better Plate” bekannt, einem einzigartigen, auf alternative Proteine ausgerichteten Angebot im Rahmen des Core Accelerator 2022 Programms von MassChallenge Israel.

Das Better Plate-Beschleunigungsprogramm nimmt derzeit Bewerbungen von israelischen und internationalen Start-ups entgegen, die pflanzliche Proteine, Fermentierung, kultiviertes Fleisch oder verwandte nachhaltige Lebensmittelinnovationen entwickeln, die den konventionellen Sektor für tierische Proteine disruptieren wollen.

“Israel ist ein Kraftwerk der Innovation und beherbergt mehr als 100 Unternehmen, die an alternativen Proteinlösungen arbeiten. Es ist der ideale Standort für den Better Plate Accelerator”, sagte die Geschäftsführerin des MAF, Levana Shifman. “Mit den meisten Startups pro Kopf zieht die Startup Nation Investitionen von den größten Unternehmen und VCs der Welt an und kann schnell zum globalen Zentrum für alternative Proteintechnologie werden.”

asschallenge accelerator betterplate track
© Modern Agriculture Foundation

Fünf bis acht Startups, die die hart umkämpften Bewertungsrunden von Better Plate bestehen, erhalten unschätzbare Networking- und individuelle Mentoring-Möglichkeiten mit führenden Persönlichkeiten der globalen Branche. Die Teilnehmer werden an inhaltlichen Sitzungen zu wichtigen Geschäfts-, Herstellungs- und Regulierungsfragen teilnehmen und sich lokalen und internationalen Investoren vorstellen, die auf der Suche nach den nächsten innovativen Wegbereitern in diesem Bereich sind.

Der sich rasch entwickelnde Sektor der alternativen Proteine, der in den kommenden sechs Jahren ein Volumen von mehr als 27 Milliarden US-Dollar erreichen soll, ist in der Lage, die globalen Treibhausgasemissionen drastisch zu reduzieren und die Ernährungssicherheit für eine wachsende Weltbevölkerung zu gewährleisten, auch wenn der Klimawandel die traditionellen Nahrungsquellen gefährdet.

“Die Zusammenarbeit des MAF mit MassChallenge, einer gemeinnützigen Organisation mit nachgewiesener Erfolgsbilanz bei der Beschleunigung von Tech-Start-ups auf internationaler Ebene, gewährleistet die perfekte Kombination aus Erfahrung und wirkungsorientiertem Erfolg”, fügte Shifman hinzu.

mif logo
© Modern Agriculture Foundation

“Es wird immer deutlicher, dass der weltweite Appetit auf Fleisch- und Milchprodukte nicht mehr mit nicht nachhaltigen, konventionellen Mitteln gedeckt werden kann”, sagte Aaron Zucker, Geschäftsführer von MCIL. “MassChallenge Israel ist stolz darauf, die dringende Aufgabe zu unterstützen, gesunde, erschwingliche und kohlenstoffarme Lösungen zu finden, und freut sich über die Partnerschaft mit der Modern Agriculture Foundation, um den Better Plate Track anzubieten.”

Ab sofort können Bewerbungen für den MCIL 2022 Core Accelerator eingereicht werden. Hierzu aufgerufen sind Unternehmen aus folgenden Bereichen: Pflanzliche Proteine – Präzisionsfermentation – Zelluläre Landwirtschaft – Neuartige Inhaltsstoffe und Technologien – Sektorspezifische Dienstleistungen mit hohem Wirkungspotenzial – Nachhaltige lebensmittelbezogene Innovation.

Die Bewerbungsfrist endet am 24. Januar 2022. Zur Bewerbung geht es hier.

Weitere Informationen auf www.modern-agriculture.org.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!