• Anzeige
  • Taiwanesischer Silikonproduzent steigt in den Markt für veganes Leder ein



    © General Silicones Co., Ltd.

    General Silicones (GS), ein großer taiwanesischer Hersteller von Silikonprodukten, steigt in den Markt für umweltfreundliche, plastikfreie und vegane Lederprodukte ein. Die weltweite Nachfrage nach veganen Lederalternativen nimmt stetig zu und GS will seinen Partnern und Kunden zukünftig ebenfalls die Möglichkeit bieten, umweltfreundlichere Produkte herzustellen, die ohne Tierquälerei auskommen.

    Traditionelle Kunstledermaterialien werden aus Erdölderivaten wie beispielsweise PVC hergestellt. Veganes Leder von GS wird aus Silikonkautschuk hergestellt. Das Rohmaterial für Silikonkautschuk wird aus natürlichem Siliziumdioxid, einem Bestandteil von Sand, gewonnen. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Silikon ungiftig, langlebig und unbedenklich für die Umwelt ist. Über ihren Lebenszyklus hinweg reduzieren Silikonprodukte mehr Kohlendioxid-Emissionen als während des Herstellungsprozesses entstehen. GS besitzt als Silikonhersteller mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung und lässt sein gesamtes Know-how und seine Expertise in die veganen Produkte auf Silikonlederbasis einfließen.

    © General Silicones Co., Ltd.

    GS stellt seine veganen Lederprodukte nach den höchsten Umweltstandards her. Der gesamte Herstellungsprozess von folgt grünen Herstellungsverfahren und Vorschriften. Das Unternehmen ist nach ISO 14001 zertifiziert. Während des Entstehungs- und Produktionsprozesses werden keine schädlichen Chemikalien oder Lösungsmittel verwendet oder freigesetzt, was dem veganen Leder auf Silikonkautschukbasis einen umweltfreundlichen Herstellungsfußabdruck verleiht.

    GS bietet seinen Kunden veganes Leder mit der patentierten Compo-SiL®-Technologie an. Die Technologie ermöglicht den Versand von veganem Leder in Rollen, die einfach zu versenden und zu lagern sind. Hersteller von Textilprodukten und anderen Produkten, die Rolle-zu-Rolle-Fertigungsverfahren verwenden, können das vegane Leder-Rohmaterial Compo-SiL® mit Standardklebstoffen einfach in ihre Produktionslinie integrieren. Es sind keine Änderungen an der Produktionslinie erforderlich, um veganes Leder von GS schnell in bestehende Massenproduktionsprozesse einzubinden. Veganes Leder von GS ist einzigartig, da es eine leicht skalierbare Lösung bietet, um die schnell wachsende Nachfrage nach nachhaltigen veganen Lederlösungen zu unterstützen.

    Weitere Informationen unter www.compo-sil.com.

  • Anzeige
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address