• Pfalzgraf Konditorei GmbH: “Aufgrund des stetig wachsenden Bewusstseins für Gesundheit und bewusste Ernährung haben wir 2022 unsere Produktpalette an veganen Produkten erweitert”



    mike b. schuh pfalzgraf
    Mike B. Schuh © Pfalzgraf Konditorei GmbH

    Die Pfalzgraf Konditorei GmbH ist Produzent von hochwertigen Tiefkühl-Torten und Kuchen für den Foodservice- und Großverbraucher-Markt. Neben dem bereits existierenden pflanzlichen Sortimentsangebot bietet das Schwarzwälder Traditionsunternehmen seit diesem Jahr auch eine Auswahl an veganen Cupcakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Wir wollten mehr über das Unternehmen und seine veganen Produktalternativen erfahren und sprachen darüber mit Mike B. Schuh, dem Vertriebsleiter der Pfalzgraf Konditorei.

    Herr Schuh, wer ist und wofür steht Pfalzgraf?

    Pfalzgraf ist ein Stück Schwarzwald. Zunehmend wächst ein Bewusstsein dafür, Gesundheit und Lebensmittel in Einklang mit der Natur und ihren Ressourcen zu bringen.

    Genau diesen Herzschlag teilen wir als Familienunternehmen. Unsere Wurzeln und unsere Heimat liegen im Schwarzwald, bewusst geben wir dabei regionalen Produkten und Erzeugern den Vorrang, weil wir uns für nachhaltige Lösungen einsetzen. Dieser Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft werden wir auch deshalb gerecht, weil wir über eine der modernsten und ressourcenschonendsten Produktionsstätten Europas verfügen, in der sich Handwerk und Hightech verbinden.

    Genuss muss und darf kein Kompromiss sein – das ist uns wichtig. Nur so konnten wir in den letzten Jahren zu einem der Marktführer im deutschen und europäischen Food-Service-Bereich werden.

    pfalzgraf logo
    © Pfalzgraf Konditorei GmbH

    Wie sieht eure vegane Produktpalette derzeit aus?

    2015 waren wir Vorreiter im Bereich der veganen Kuchen mit unserem veganen Apfel-Nuss-Kuchen. Aufgrund des stetig wachsenden Bewusstseins für Gesundheit und bewusste Ernährung haben wir 2022 unsere Produktpalette an veganen Produkten erweitert. Zusätzlich zu unseren Topsellern wie dem Apfel-Nuss-Kuchen oder dem Bananen-Kranz gibt es nun auch die veganen Cupcakes. Ob intensiv-schokoladig oder als fruchtiger Cupcake Erdbeere, in der angesagten Kombination aus Apfel und Chia oder als tropische Ananas-Hafer Cupcakes – alles kleine Alleskönner, die großen Genuss garantieren. (Anhang Flyer mit allen veganen Produkten)

    Welche Innovationen kommen in nächster Zeit?

    Wir befinden uns gerade mitten in der Entwicklungsphase für die Neuheiten/Innovationen, die im Herbst 2022 vorgestellt werden.

    pfalzgraf cupcakes
    © Pfalzgraf Konditorei GmbH

    Welche Zielgruppen sollten unbedingt auf Ihre Produkte setzen?

    Gerade im Bereich der veganen Ernährung liegen die Zielgruppen natürlich bei den Menschen die sich vegan, vegetarisch oder flexitarisch ernähren, aber auch die Menschen die sich bewusst, gesund und trendorientiert ernähren wollen sind ein Großteil der Zielgruppe. Die Produkte sind so gut, dass es geschmacklich keinen Unterschied mehr gibt.

    ZG: Restaurant, Café, Coffeeshop, Bäcker, Verkehrsgastro, soziale Institutionen.

    Wo können Interessierte in diesem Jahr die Produkte verkosten?

    Auf den großen Messen für den Food-Bereich, wie z.B. im Oktober die Südback in Stuttgart, aber auch auf kleinen Hausmessen bei ortsansässigen Großhändlern können die Produkte verkostet werden.

    Aktuelle Termine für Messen/Hausmessen unter: www.pfalzgraf.de/nc/aktuelles/messen.

    Vielen Dank für das Gespräch, Herr Schuh.

     

    Weitere Informationen finden Sie unter www.pfalzgraf.de.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews