• Creatd gibt seine Absicht zur Übernahme von Brave und eine Finanzierung in Höhe von 2,15 Millionen Dollar bekannt



    Creatd-Brave-Overnight-Breakfast
    © Creatd, Inc. / Brave

    Creatd gibt bekannt, dass das Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung (“MOU”) zum Erwerb einer 100 prozentigen Beteiligung an der veganen Marke Brave eingegangen ist.

    Wie die anderen Marken im Portfolio von Creatd Ventures – Camp, Dune und Basis – begann Brave mit einem Gründer und einem zu lösenden Problem: Konventionelle Frühstücksoptionen, bei denen Ernährungsqualität und Bequemlichkeit im Widerspruch standen. Brave entstand, um dieses Problem zu lösen und den Verbrauchern ein besseres und gesünderes Superfood-Frühstück anzubieten.

    Thomas Punch, Leiter von Creatd Ventures, kommentiert: “Brave weist alle Merkmale eines idealen Übernahmekandidaten für unser Markenportfolio auf: eine Gesundheits- und Wellness-Verbrauchermarke mit einem abonnementorientierten Geschäftsmodell, die eine wachsende Nachfrage bei einer treuen Basis von wiederkehrenden Verbrauchern befriedigt. Wir sind überzeugt, dass Creatd Ventures mit seinem Modell der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen und den Erkenntnissen, die wir von Vocal und unseren Markenkooperationen gewinnen, einen erheblichen Mehrwert für aufstrebende Marken wie Brave bietet. Hier helfen wir Kreativen, Unternehmer zu werden und ermöglichen ihnen, Skaleneffekte zu erzielen und gleichzeitig nachhaltig zu wachsen.”

    Darüber hinaus gab Creatd bekannt, dass es endgültige Vereinbarungen für eine Privatplatzierung mit einem Gesamtbetrag von 2,15 Millionen US-Dollar getroffen hat. Im Rahmen der Privatplatzierung erklärt sich das Unternehmen bereit, Wandelschuldverschreibungen und Optionsscheine zum Kauf von Stammaktien zu verkaufen und auszugeben. Die Schuldverschreibungen werden mit einem Erstausgaberabatt von 10 % ausgegeben, was zu einem Bruttoerlös von ca. 1,9 Mio. $ führt. Die Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit bis zum 30. November 2022, die nach Ermessen des Unternehmens um sechs Monate verlängert werden kann und sind zu einem Wandlungspreis von 2,00 $ pro Aktie in Stammaktien des Unternehmens wandelbar. An der Transaktion beteiligten sich zahlreiche langjährige Investoren des Unternehmens.

    BraveBreakfastTheStarterBundle
    © Brave

    Creatd: “Streben weiterhin Akquisitionen innerhalb unseres Expansionsplans an”

    Im Rahmen der Privatplatzierung wird Creatd auch 1.075.000 Optionsscheine zum Kauf von Stammaktien mit einem anfänglichen Ausübungspreis von 3,00 $ pro Aktie und 1.075.000 Optionsscheine zum Kauf von Stammaktien mit einem anfänglichen Ausübungspreis von 6,00 $ pro Aktie ausgeben, beide mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Die Privatplatzierung wird voraussichtlich am oder um den 25. Juli 2022 abgeschlossen, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

    Jeremy Frommer, Executive Chairman von Creatd, kommentiert: “Wie wir sowohl in unserem neu aktualisierten Expansionsplan als auch in der Präsentation des Managements auf dem Investorentag letzte Woche mitgeteilt haben, besteht ein Kernaspekt der Expansionsstrategie von Creatd darin, dass wir weiterhin Akquisitionen anstreben, die mit den Marken in unserem bestehenden Ventures-Portfolio übereinstimmen und diese ergänzen. Brave ist das jüngste Beispiel dafür, dass diese Strategie Früchte trägt, während wir unsere zukünftige Zielpipeline weiter ausbauen und aktive Gespräche mit einer Reihe anderer potenzieller Kandidaten führen. Angesichts der Dynamik, die in allen Geschäftsbereichen von Creatd zu beobachten ist, glauben wir, dass unsere Entscheidung, diese Finanzierungsmöglichkeit zu nutzen, eine kluge Entscheidung war, die es dem Unternehmen ermöglicht, den Fuß auf dem Gaspedal zu halten und unser schnelles Wachstumstempo fortzusetzen.”

    Frommer ergänzt abschließend: “Wir möchten auch alle bestehenden und potenziellen Aktionäre von Creatd an den Zeitplan unseres Bezugsrechtsangebots sowie an den bevorstehenden Stichtag für das Eigentumsrecht am Mittwoch, den 27. Juli um 4:00 PM ET erinnern. Dies ist der Stichtag, bis zu dem Sie Creatd-Wertpapiere kaufen müssen, um als eingetragener Aktionär zum Stichtag zu gelten. Ich bin zuversichtlich, dass mit dem Näherrücken des Stichtags und dem Beginn der Zeichnungsfrist der Handel mit den öffentlich handelbaren Optionsscheinen bald beginnen wird.”

    Weitere Informationen auf www.creatd.com.

    Stellenanzeigen



    mehr Stellenanzeigen
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews