Investitionen & Akquisitionen

Lizza ist stolzer Teil einer neuen, internationalen Markenfamilie

Lizza Werbung
© Lizza

Das Frankfurter Food-Startup Lizza kündigt eine neue Zusammenarbeit mit S-Ventures PLC an. Als nun 100%-iger Teil des britischen Mehr-Marken-Hauses, welches als Wachstums-Plattform für gesunde Food- & Snacks-Alternativen fungiert, wird Lizza vom markenübergreifenden Know-how und den Infrastrukturen profitieren. Gleichzeitig bietet Lizza einen zentralen, europäischen Produktions- & Fulfillment-Standort, der als europäischer Hub für die Internationalisierung aller in der Unternehmensgruppe ansässigen Food-Marken dienen soll.

Das aktuelle Weltgeschehen stellt gerade Startups wie Lizza vor besonders herausfordernde Zeiten. Der Kostendruck steigt, die Konsumenten und ihr Kaufverhalten sowie die Wettbewerbsdynamik verändern sich. Einen erfahrenen Partner wie S-Ventures PLC an der Seite zu haben, bietet Lizza gleichermaßen Sicherheit, sich im turbulenten Marktumfeld behaupten zu können und neue, attraktive Wachstumschancen.

Voller Freude und Stolz, Teil einer neuen Markenfamilie zu sein, startet der gemeinsame, internationale Wachstumspfad. Lizza bedankt sich bei der Peter Cremer Holding GmbH & Co, die Lizza als Shareholder seit 2020 aktiv unterstützt und begleitet hat. Dabei stand für das Familienunternehmen das Wohlergehen der Marke Lizza und ihren Mitarbeitenden immer an vorderster Stelle.

Mehr über das börsennotierte Unternehmen S-Ventures PLC unter www.s-venturesplc.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!