• Because, Animals stellt das weltweit erste kommerzielle Clean Meat Produkt für Haustiere vor



    © Because, Animals.

    Because, Animals gab vor kurzem bekannt, dass es das weltweit erste kultivierte Fleischprodukt für Haustiere erfolgreich fertiggestellt hat. Das neuste Produkt namens “Harmless Hunt™ Mouse Cookies” wird beim SuperZoo, eine der größten Haustiermessen der Welt vom 17. bis zum 19. August, der Öffentlichkeit präsentiert.

    Diese Errungenschaft markiert das weltweit erste CPG-Produkt, das mit kultiviertem Fleisch hergestellt wird, sowie den ersten Keks für Katzen, der die Maus als fleischige Proteinquelle enthält, wobei nicht eine einzige Maus verletzt wird. Harmless Hunt™ Mouse Cookies for Cats werden voraussichtlich Anfang 2022 auf den Markt kommen, sofern keine regulatorischen oder verwaltungstechnischen Hürden auftreten, also lange bevor kultiviertes Fleisch für den menschlichen Verzehr kommerziell verfügbar ist. Das Unternehmen nimmt jetzt Vorbestellungen entgegen und bereitet sich darauf vor, Ende des Jahres eine begrenzte Menge zu verkaufen.

    © Because, Animals
    © Because, Animals

    Because, Animals begann 2016 mit der Entwicklung von kultiviertem Fleisch und arbeitete zunächst daran, die Kosten der Produktion zu senken, was ein wichtiger Erfolgsfaktor auf dem Weg zur kommerziellen Produktion war. Zu diesem Erfolg gehörte auch, dass das Unternehmen auf fötales Rinderserum (FBS) bei der Fleischzüchtung verzichten konnte: eine teure, knappe, tierische Zutat, die aus ungeheuerlich grausamen Schlachtpraktiken stammt, aber von anderen Herstellern von zellbasiertem Fleisch immer noch verwendet wird. Das vom Unternehmen entwickelte, tierfreie Wachstumsmedium enthält eine Mischung aus Vitaminen, Spurenelementen und Wachstumsfaktoren, die eine Umgebung für die Zellreplikation schaffen, und das zu weitaus geringeren Kosten als FBS.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address